Aktuelles

PEN Berlin – Am Anfang war das Wort Bratwurstbude
Posted in LiteraturNewzs

PEN Berlin – Am Anfang war das Wort Bratwurstbude

Mit der Beschimpfung des PEN Deutschland als „Bratwurstbude“ hat sich Deniz Yücel als Präsident und Mitglied der Literatenvereinigung verabschiedet und dann PEN Berlin mitgegründet. Beim…

Elke Heidenreichs Buchempfehlungen: »Ihr blöden, reichen Arschlöcher«
Posted in LiteraturNewzs

Elke Heidenreichs Buchempfehlungen: »Ihr blöden, reichen Arschlöcher«

Küsschen, Small Talk, Drinks: Zwei reiche Paare treffen sich an einem schrecklichen Sommerabend. Außerdem: Eine Liebe missglückt trotz Heiratsplänen. Elke Heidenreich empfiehlt zwei kurze Bücher,…

Philosophin Lea Ypi – Hat Kant den Sozialismus begründet?
Posted in LiteraturNewzs

Philosophin Lea Ypi – Hat Kant den Sozialismus begründet?

Lea Ypi ist bekannt als politische Philosophin, die sich intensiv mit dem Problem der Freiheit befasst. In ihren diesjährigen „Benjamin Lectures“ verbindet sie Aufklärung und…

Cartoons der Woche KW 24: Sahra Wagenknecht, Alice Weidel und die Deutsche Bahn
Posted in LiteraturNewzs

Cartoons der Woche KW 24: Sahra Wagenknecht, Alice Weidel und die Deutsche Bahn

Wagenknecht und Weidel vor dem Fernseher, Militärgerät für Kinder, die marode Bahn: Die Cartoonisten Thomas Plaßmann, Klaus Stuttmann und Chappatte blicken auf die aktuellen Geschehnisse….

Bookplay belohnt fürs Vorlesen – wie funktioniert Ihre App,  Anna Heimer?
Posted in LiteraturNewzs

Bookplay belohnt fürs Vorlesen – wie funktioniert Ihre App, Anna Heimer?

Anna Heimer hat Bookplay gegründet, eine App, die das Vorlesen von Büchern belohnt. Wie funktioniert das? Welches Geschäftsmodell steckt dahinter? Was gibt es als Belohnung…

Polly Morland – „Ein glückliches Tal“
Posted in LiteraturNewzs

Polly Morland – „Ein glückliches Tal“

„Die Welt, wie sie damals war, ist die Welt, wie sie heute ist, das Vergehen der Zeit ist der Landschaft anscheinend gleichgültig.“  1967 erschien ein…

BÜCHERSCHAU DES TAGES: Im Suff erschlägt er einen Tiger
Posted in LiteraturNewzs

BÜCHERSCHAU DES TAGES: Im Suff erschlägt er einen Tiger

Die FAZ freut sich, mit Albert Ehrensteins Roman „Räuber und Soldaten“ zugleich eine chinesische Saga aus dem 13. Jahrhundert und einen expressionistischen Schriftsteller erster Güte…

Vorstufen einer Taxonomie des Romans (ii): Plot
Posted in LiteraturNewzs

Vorstufen einer Taxonomie des Romans (ii): Plot

Plot-Kategorien. Im ersten und vorangegangen Kategorie-Kapitel beschäftigte ich mich mit dem literarischen Stoff. Hier spielte das Wortfeld, das generelle, weitere Thema eine Rolle, also wo…

Einer der letzten Einwanderer in die DDR – Der kommunistische Autor Ronald M. Schernikau – Die Schönheit
Posted in LiteraturNewzs

Einer der letzten Einwanderer in die DDR – Der kommunistische Autor Ronald M. Schernikau – Die Schönheit

Schreiben, schwul sein, Kommunist sein“, war Ronald M. Schernikaus Prinzip. Als Kind verließ er im Kofferraum die DDR, als Erwachsener ging er zurück. 1991 starb…

Paris – Geister aus Lutetia – eine literarische Collage
Posted in LiteraturNewzs

Paris – Geister aus Lutetia – eine literarische Collage

Paris ist ein Sehnsuchtsort und die Geburtsstätte der europäischen Moderne. Für den französischen Philosophen Jaques Derrida war Filmemachen die Kunst, Geister wieder lebendig werden zu…

„Ganz unten im System“ – Wie Deutschland Arbeitsmigranten ausbeutet
Posted in LiteraturNewzs

„Ganz unten im System“ – Wie Deutschland Arbeitsmigranten ausbeutet

Sie werden meist schlecht bezahlt und immer wieder betrogen, halten Deutschland aber am Laufen: Menschen, oft aus Osteuropa, die Schweine zerlegen, Häuser bauen oder Alte…

ZWERGIN
Posted in LiteraturNewzs

ZWERGIN

    als eine zwergin aus dem erdloch kam in dem sie lebte von geburt an verborgen schön  sah sie sich um mit dem verstand…

ZWERGIN
Posted in LiteraturNewzs

ZWERGIN

    als eine zwergin aus dem erdloch kam in dem sie lebte von geburt an verborgen schön  sah sie sich um mit dem verstand…

ZWERGIN
Posted in LiteraturNewzs

ZWERGIN

    als eine zwergin aus dem erdloch kam in dem sie lebte von geburt an verborgen schön  sah sie sich um mit dem verstand…

Maos Mangos – Chinesische Autorinnen und das Tabu der Politik
Posted in LiteraturNewzs

Maos Mangos – Chinesische Autorinnen und das Tabu der Politik

Das Trauma der Kulturrevolution ist bis heute ein Tabu in China. Doch im Exil lebende chinesische Autorinnen schreiben über ihre Erlebnisse unter Maos Diktatur. Wie…

Maos Mangos – Chinesische Autorinnen und das Tabu der Politik
Posted in LiteraturNewzs

Maos Mangos – Chinesische Autorinnen und das Tabu der Politik

Das Trauma der Kulturrevolution ist bis heute ein Tabu in China. Doch im Exil lebende chinesische Autorinnen schreiben über ihre Erlebnisse unter Maos Diktatur. Wie…

Maos Mangos – Chinesische Autorinnen und das Tabu der Politik
Posted in LiteraturNewzs

Maos Mangos – Chinesische Autorinnen und das Tabu der Politik

Das Trauma der Kulturrevolution ist bis heute ein Tabu in China. Doch im Exil lebende chinesische Autorinnen schreiben über ihre Erlebnisse unter Maos Diktatur. Wie…

Maos Mangos – Chinesische Autorinnen und das Tabu der Politik
Posted in LiteraturNewzs

Maos Mangos – Chinesische Autorinnen und das Tabu der Politik

Das Trauma der Kulturrevolution ist bis heute ein Tabu in China. Doch im Exil lebende chinesische Autorinnen schreiben über ihre Erlebnisse unter Maos Diktatur. Wie…

Maos Mangos – Chinesische Autorinnen und das Tabu der Politik
Posted in LiteraturNewzs

Maos Mangos – Chinesische Autorinnen und das Tabu der Politik

Das Trauma der Kulturrevolution ist bis heute ein Tabu in China. Doch im Exil lebende chinesische Autorinnen schreiben über ihre Erlebnisse unter Maos Diktatur. Wie…