Aktuelles

Buchtipp von Elke Heidenreich: »Das geht einem am Anfang mächtig auf die Nerven«
Posted in LiteraturNewzs

Buchtipp von Elke Heidenreich: »Das geht einem am Anfang mächtig auf die Nerven«

Unsere Kritikerin empfiehlt Ihnen ein Buch mit einem klugen Charakter, das Sie an Huckleberry Finn erinnern wird. Außerdem: ein Bildband, der einfach nur wunderschön ist….

Cartoons der Woche von Thomas Plaßmann, Klaus Stuttmann und Chappatte
Posted in LiteraturNewzs

Cartoons der Woche von Thomas Plaßmann, Klaus Stuttmann und Chappatte

Jeden Tag beschäftigen sich die Cartoonisten Thomas Plaßmann, Klaus Stuttmann und Chappatte mit den aktuellen Geschehnissen. Sehen Sie hier gesammelt die Cartoons der Woche. Mehr…

Jurist Jens Kersten – „Wir brauchen ein ökologisches Grundgesetz“
Posted in LiteraturNewzs

Jurist Jens Kersten – „Wir brauchen ein ökologisches Grundgesetz“

Reicht das Grundgesetz aus, um der Klimakrise zu begegnen? Nein, sagt der Jurist Jens Kersten: Er fordert Grundrechte für Landschaften, Wälder und Natur, um juristische…

Mehr als Lesen – welche Ziele verfolgt Ihr Buchclub, Yasin Burgdorf?
Posted in LiteraturNewzs

Mehr als Lesen – welche Ziele verfolgt Ihr Buchclub, Yasin Burgdorf?

Yasin Burgdorf hat kürzlich einen Online-Buchclub gegründet, 186 Leute lesen schon mit. Das Genre: Selbsthilfe, Psychologie, Motivation, Lebensführung und persönliche Entwicklung. Die Lesegruppe unterstütze sich…

gesang eins
Posted in LiteraturNewzs

gesang eins

    auf einmal wurde die landschaft hügelig buckelwale duckten ihre rücken im gras alle halme bewegten sich im gleichklang die musik musste von fernher…

Das Literarische Quartett vom Mai 2024 mit Salman Rushdie
Posted in LiteraturNewzs

Das Literarische Quartett vom Mai 2024 mit Salman Rushdie

Sir Salman Rushdie diskutiert mit Thea Dorn, Deniz Yücel und Juli Zeh im Literarischen Quartett. Ein bemerkenswerter Coup, der der Redaktion des ZDF gelungen ist…….

Bücher-Podcast: Goethe, der Judenfeind?
Posted in LiteraturNewzs

Bücher-Podcast: Goethe, der Judenfeind?

Daniel Wilson präsentiert in „Goethe und die Juden“ Erstaunliches über den erforscht geglaubten Dichter. Außerdem: Die neue Verletzlichkeit und ihre juristischen Folgen Zur Quelle wechseln

Politik und Geld: Ein Beitrag in der ZEIT enthüllt scheinbar, wie Literaturjurys arbeiten
Posted in LiteraturNewzs

Politik und Geld: Ein Beitrag in der ZEIT enthüllt scheinbar, wie Literaturjurys arbeiten

Ein »Insider-Bericht« in der ZEIT scheint die Vorurteile gegenüber Literaturpreisjurys zu bestätigen. Es geht »um Politik, um Geld, um Weltanschauung, auch um Macht«, aber nicht…

BÜCHERSCHAU DES TAGES: Ein Mistkäferleben
Posted in LiteraturNewzs

BÜCHERSCHAU DES TAGES: Ein Mistkäferleben

Uri Jitzchak Katz‘ Roman „Aus dem Nichts kommt die Flut“ kann es mit  „Ulysses“ und anderen modernistischen Großtaten aufnehmen, staunt die SZ. Im Band „Der…

Im Netz der Lügen: Kapitel 1 – Kommissar Max Berger
Posted in Kurzgeschichten

Im Netz der Lügen: Kapitel 1 – Kommissar Max Berger

  Der Regen peitschte gegen die Fenster des alten Polizeipräsidiums und erzeugte ein gleichmäßiges Trommeln, das Kommissar Max Berger schon lange nicht mehr wahrnahm. Der…

Spiegelbild im Auge des Anderen
Posted in LiteraturNewzs

Spiegelbild im Auge des Anderen

  Intimitæt = ein zwanghafter Reflex in der Undurchsichtigkeit des Subjekts liegen Grenzen des moralischen Rechenschaftsvermœgens wo das Ich das Scheitern seiner Erklærungsversuche erkennt &…

Uwe Wittstock: Marseille 1940. Die große Flucht der Literatur
Posted in LiteraturNewzs

Uwe Wittstock: Marseille 1940. Die große Flucht der Literatur

Varian Fry reist im Juli 1935 kreuz und quer durch Deutschland. Er spricht mit Managern, Politikern und Professoren, mit Kellnern, Ladenbesitzern und Taxifahrern. Er will…

Von Wokeismus, Cancel-Culture und ihrem Ende
Posted in LiteraturNewzs

Von Wokeismus, Cancel-Culture und ihrem Ende

Andreas Brenner geht dem nach, was Susan Neiman ausgespart hatRezension von Rolf Parr zuAndreas Brenner: Das Ende des WokeismusKönigshausen & Neumann, Würzburg 2024 Zur Quelle…

Vom letzten Seufzer bis zum Abspann
Posted in LiteraturNewzs

Vom letzten Seufzer bis zum Abspann

Hans Christoph Buch lässt in „Der Flug um die Lampe“ eine Eintagsfliege um das Licht kreisen und die Gedanken um Nick Knatterton, Ötzi und Elvis…

You could describe them as artworks
Posted in LiteraturNewzs

You could describe them as artworks

W.G. Sebald’s image practice, and an accomplice, emerge from the shadowsRezension von Angus Sutherland zuClive Scott; Nick Warr (Hg…. Zur Quelle wechseln

music distribution services übernimmt Notenhandel von MGS Loib
Posted in LiteraturNewzs

music distribution services übernimmt Notenhandel von MGS Loib

Zum 1. Juli 2024 übernimmt die Mainzer Verlagsauslieferung music distribution services GmbH (mds) den in Reichertshofen ansässigen Notenhandel des Musikgroßsortiments MGS Loib. Mehr im Börsenblatt

Lachen übers Lesen
Posted in LiteraturNewzs

Lachen übers Lesen

Die Cartoonistin Dorthe Landschulz ist Börsenblatt-Leser:innen spätestens seit dem Jahr 2016 bekannt, als sie die Cartoon-Rubrik „Finale“ im Börsenblatt bespielte. Im April ist ihr Cartoonband…

„Masche dazu, Wort dazu – Masche weg, Wort weg“
Posted in LiteraturNewzs

„Masche dazu, Wort dazu – Masche weg, Wort weg“

Ein spannender Wortwechsel zwischen Zsuzsa Bánk und Marica Bodrožić über die Handschrift, eine Autorin mit dem besten Buchtitel der Saison: Nur zwei von 24 Veranstaltungen…

»Ich habe alle Möglichkeiten«
Posted in LiteraturNewzs

»Ich habe alle Möglichkeiten«

Texte mit Empathie und Humor, mit besonderer Erzählhaltung: Mit Höllentempo startet Ulrike v. Stenglin einen neuen Belletristik- und Sachbuchverlag namens Gutkind. Mehr im Börsenblatt