Kategorie: LiteraturNewzs

Die Büchersäufer. Ein Blog von Uwe Wittstock 2022-05-21 15:57:54
Posted in LiteraturNewzs

Die Büchersäufer. Ein Blog von Uwe Wittstock 2022-05-21 15:57:54

Wie man sich das eigene Bild von der Welt macht Nicht reden, sondern reisen – der Schriftsteller und Abenteurer Hans Christoph Buch veröffentlicht seine postkolonialen…

Auf einem Waldweg
Posted in LiteraturNewzs

Auf einem Waldweg

  Auf einem Waldweg, in den das Licht hart einschlägt wie ein Blitz, der erstarrt, stehen nebeneinander zwei Männer. Der eine schaut in die eine,…

Literatur: Don Winslow kämpft gegen Donald Trump
Posted in LiteraturNewzs

Literatur: Don Winslow kämpft gegen Donald Trump

Zur Quelle wechseln

Eins starker politischer Roman, zahlreicher erzählerischer Schwächen zum Trotz. „Die Mandarins von Paris“ von Simone de Beauvoir.
Posted in LiteraturNewzs

Eins starker politischer Roman, zahlreicher erzählerischer Schwächen zum Trotz. „Die Mandarins von Paris“ von Simone de Beauvoir.

Dass Simone de Beauvoir auch Romane geschrieben hat, ist glaube ich im deutschsprachigen Raum heute nicht mehr sonderlich bekannt. Ihr… Weiterlesen Eins starker politischer Roman,…

Roger Angell: Baseballautor Roger Angell ist tot
Posted in LiteraturNewzs

Roger Angell: Baseballautor Roger Angell ist tot

Mit seinen poetischen Texten über Baseball ist er zu einem der berühmtesten Sportjournalisten der USA geworden. Nun ist Roger Angell im Alter von 101 Jahren…

Der Tag mit Ines Geipel – Neue Einblicke in die DDR-Weltraumforschung
Posted in LiteraturNewzs

Der Tag mit Ines Geipel – Neue Einblicke in die DDR-Weltraumforschung

Die Aufarbeitung der DDR-Geschichte beschäftigt die Autorin Ines Geipel auch in ihrem neuen Buch „Schöner neuer Himmel“, das sich der geheimen Weltraumforschung widmet. Ines Geipel…

Ines Geipel über DDR-Weltraumforschung – Anschreiben gegen den „Kosmos-Kitsch“
Posted in LiteraturNewzs

Ines Geipel über DDR-Weltraumforschung – Anschreiben gegen den „Kosmos-Kitsch“

In ihrem neuen Buch „Schöner neuer Himmel“ nimmt sich die Autorin Ines Geipel die DDR-Weltraumforschung vor. Sie beschäftigt sich mit Experimenten an Menschen und hat…

Paul Mason: „Faschismus. Und wie man ihn stoppt“ – Angst vor der Freiheit
Posted in LiteraturNewzs

Paul Mason: „Faschismus. Und wie man ihn stoppt“ – Angst vor der Freiheit

Paul Masons „Faschismus“ ist eine kluge Warnung vor den Gefahren eines neuen Faschismus. Ein wirksames Mittel dagegen hat aber auch der britische Journalist bisher nicht…

Julia May Jonas: „Vladimir“ – Skandal auf dem Campus
Posted in LiteraturNewzs

Julia May Jonas: „Vladimir“ – Skandal auf dem Campus

„Vladimir“ ist die Geschichte einer obsessiven Leidenschaft. Die alternde Universitätsprofessorin verliebt sich in einen jüngeren Kollegen. Gegen ihren Ehemann wird derweil ein Verfahren wegen sexueller…

David de Jong: „Braunes Erbe“ – Reich durch Puddingpulver und Zwangsarbeit 
Posted in LiteraturNewzs

David de Jong: „Braunes Erbe“ – Reich durch Puddingpulver und Zwangsarbeit 

Am Beispiel von fünf mächtigen Familien beschreibt David de Jong, wie deutsche Unternehmer Hitler unterstützt haben und dafür reich belohnt wurden. Die Aufarbeitung betreiben sie…

Majakowski und Jewtuschenko – Große Ideen
Posted in LiteraturNewzs

Majakowski und Jewtuschenko – Große Ideen

W. W. Majakowski und J. A. Jewtuschenko: zwei russische Dichter aus längst vergangenen Zeiten. Und trotzdem ist ihr Werk noch immer beachtenswert, gerade im heutigen…

Klarsichtscheibe
Posted in LiteraturNewzs

Klarsichtscheibe

  Vor den Absperrungen befindet sich ein überlebensgroßer Automat, der die Fahrkarte zum gewünschten Zielort liefert. Hinter einer Klarsichtscheibe schlüsselt ein nach Zahlgrenzen nummerierter Streckenfahrplan…

Raffaella Romagnolo – „Das Flirren der Dinge“
Posted in LiteraturNewzs

Raffaella Romagnolo – „Das Flirren der Dinge“

„Fotografieren ist das Wichtigste, das ihm im Leben passiert ist.“ Sein getrübtes Augenlicht ist Makel und zugleich Grundlage einer Gabe. Das auf einem Auge blinde…

Schön, schöner, am schönsten
Posted in LiteraturNewzs

Schön, schöner, am schönsten

Der Comic „Im Spiegelsaal“, von Autorin und Zeichnerin Liv Strömquist, geht philosophisch den Themen Schönheit und Aussehen nach. Geschichtenzeichnerin Celina hat interessiert und schmunzelnd den…

Klimakrise in Science-Fiction-Literatur – Gehen wir unter oder bleiben wir am Leben?
Posted in LiteraturNewzs

Klimakrise in Science-Fiction-Literatur – Gehen wir unter oder bleiben wir am Leben?

Die Klimakrise wird als Thema nicht nur in Sachbüchern, Thrillern oder Gegenwartsromanen verhandelt, sondern auch in der Science-Fiction-Literatur. Inzwischen gibt es dafür sogar einen eigenen…

Programm wird bis Mitte 2023 verlängert
Posted in LiteraturNewzs

Programm wird bis Mitte 2023 verlängert

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags hat bei seiner Sitzung am 19. Mai auch die Verlängerung des Programms Neustart Kultur bis Mitte 2023 beschlossen. Mehr im…

„Da stimmt was nicht“
Posted in LiteraturNewzs

„Da stimmt was nicht“

Manche Kund:innen möchten jedes Jahr denselben Kalender kaufen und fürchten Veränderungen bei »ihrem« Kalender. Claudia Nölling-Schweers sagt, worauf Verlage achten müssen. Mehr im Börsenblatt

In echt und mit Rekordbeteiligung
Posted in LiteraturNewzs

In echt und mit Rekordbeteiligung

Die Hörbuch-Community hat sich im Haus des Buches getroffen, am Tag der großen Feier für die Frankfurter Eintracht, die die Europa League gewonnen hat. Draußen…

Ein Ort voller Magie
Posted in LiteraturNewzs

Ein Ort voller Magie

Ein Lesehotel bei Bad Goisern war die Location zum Auftakt der 100-Jahr-Feiern des Goldmann Verlags. Verlegerin Grusche Juncker und der Autor Mario Giordano waren im…