Schlagwort: Flucht

Uwe Wittstock: Marseille 1940. Die große Flucht der Literatur
Posted in LiteraturNewzs

Uwe Wittstock: Marseille 1940. Die große Flucht der Literatur

Varian Fry reist im Juli 1935 kreuz und quer durch Deutschland. Er spricht mit Managern, Politikern und Professoren, mit Kellnern, Ladenbesitzern und Taxifahrern. Er will…

BÜCHERSCHAU DES TAGES: Dem biederen Leben entkommen
Posted in LiteraturNewzs

BÜCHERSCHAU DES TAGES: Dem biederen Leben entkommen

Die FAZ hält gleich zwei gute Beispiele dafür in Händen, wie man auch den Kleinsten das Thema Flucht näherbringen kann: Christoph Drösser und Nora Coenenberg…

László Krasznahorkai: Wenn Kafka heute schriebe
Posted in LiteraturNewzs

László Krasznahorkai: Wenn Kafka heute schriebe

Womöglich läsen sich seine Geschichten dann wie die des Ungarn László Krasznahorkai: Genial monomanisch handeln die von der Flucht in den Stillstand und von der…

»Die Schuld« von Samuel W. Gailey: Auf der Flucht vor sich selbst
Posted in LiteraturNewzs

»Die Schuld« von Samuel W. Gailey: Auf der Flucht vor sich selbst

In den USA wurde er schon mit Cormac McCarthy verglichen, nun erscheint erstmals ein Krimi auf Deutsch: In »Die Schuld« lässt Samuel W. Gailey eine…

Autor Ilija Trojanow – Die Macht der Vorstellungskraft und der Perspektivwechsel
Posted in LiteraturNewzs

Autor Ilija Trojanow – Die Macht der Vorstellungskraft und der Perspektivwechsel

Er hat auf vier Kontinenten gelebt, als Kind erfahren, was Flucht bedeutet und immer wieder neue Perspektiven auf die Welt gefunden. Der Schriftsteller Ilija Trojanow…

Lina Nordquist – „Mein Herz ist eine Krähe“
Posted in LiteraturNewzs

Lina Nordquist – „Mein Herz ist eine Krähe“

„Niemand hat uns ein Leben ohne Trauer versprochen.“ Unni ist auf der Flucht. Mit ihrem kleinen Sohn Roar und Armod, ihrem Mann, schlägt sie sich…

DIE STRASSE DER VIER WINDE
Posted in Kurzgeschichten

DIE STRASSE DER VIER WINDE

  ROBERT W. CHAMBERS   DIE STRASSE DER VIER WINDE  „Schließe deine Augen halb,Verschränke deine Arme über deiner Brust,Und aus deinem schlafenden HerzenVerscheucht für immer…

Roman „Lichtspiel“ – Daniel Kehlmann macht erschreckende Entdeckungen
Posted in LiteraturNewzs

Roman „Lichtspiel“ – Daniel Kehlmann macht erschreckende Entdeckungen

In seinem neuen Roman wühlt Daniel Kehlmann in der Biografie des österreichischen Filmregisseurs G.W. Pabst und mischt sie mit fikationalen Elementen. Pabst hatte großen Erfolg…

„Pepe und der Oktopus“ – Mit der Krake gegen die Müllmafia
Posted in LiteraturNewzs

„Pepe und der Oktopus“ – Mit der Krake gegen die Müllmafia

Pepe bekommt seltsamen Besuch: Ein Oktopus auf der Flucht braucht seine Hilfe. Das Tier entpuppt sich als Meeresdiplomat in dringlicher Plastikmüllmission. Autorin Stepha Quitterer über…

DIE DREI MUSKETIERE
Posted in Kurzgeschichten

DIE DREI MUSKETIERE

Rudyard Kipling DIE DREI MUSKETIERE     Und als der Krieg begann, machten wir Jagd auf den kühnen Afghanen und schlugen den allmächtigen Ghazi in die…

DIE MENSU
Posted in Kurzgeschichten

DIE MENSU

 DIE MENSU von Horacio Quiroga Cayetano Maidana und Esteban Podeley, Arbeiter, waren mit fünfzehn Begleitern auf dem Rückweg nach Posadas im Silex. Podeley, ein Holzarbeiter,…

DER STACHELDRAHT
Posted in Kurzgeschichten

DER STACHELDRAHT

 DER STACHELDRAHT von Horacio Quiroga Vierzehn Tage lang hatte der Fuchs vergeblich nach dem Weg gesucht, auf dem sein Gefährte von der Koppel geflohen war….

DER WAGABOND
Posted in Kurzgeschichten

DER WAGABOND

 DER WAGABOND von GUY DE MAUPASSANT Seit vierzig Tagen war er unterwegs und suchte überall nach Arbeit. Er hatte seine Heimat Ville-Avaray, im Ärmelkanal, verlassen,…

Gert Loschütz : Zeit, die nicht vergeht
Posted in Kultur

Gert Loschütz : Zeit, die nicht vergeht

Wenn ein einziger Tag ein ganzes Leben bestimmt. Gert Loschütz erzählt die Geschichte eines Geflüchteten, dessen Flucht heute historisch anmutet. Quelle: Goethe-Institut

Quintons Rouseabout
Posted in Kurzgeschichten

Quintons Rouseabout

von Edward Sorenson Larry Barnett war ursprünglich das, was man im australischen Slang einen „Silberschwanz“ nennt, auch wenn das nur wenige dachten, als sie ihn…

Stephen King: Billy Summers – Roman
Posted in Leseproben

Stephen King: Billy Summers – Roman

Der Killer und das Mädchen – der neue große Roman von Stephen King um Wahrheit und Fiktion Billy ist Kriegsveteran und verdingt sich als Auftragskiller….

Harlan Coben: Wer einmal lügt – Thriller
Posted in Leseproben

Harlan Coben: Wer einmal lügt – Thriller

Ein elegantes Haus im richtigen Viertel, ein teures Auto, zwei wohlgeratene Kinder: Megan lebt den perfekten amerikanischen Traum. Und nicht einmal ihr Ehemann ahnt, wer…

Lena Kiefer: KNIGHTS – Ein gefährliches Vermächtnis – Packende, abenteuerliche Urban-Fantasy
Posted in Leseproben

Lena Kiefer: KNIGHTS – Ein gefährliches Vermächtnis – Packende, abenteuerliche Urban-Fantasy

Verrate niemandem, wozu du fähig bist – oder es wird dich das Leben kosten! Die 18-jährige Charlotte Stuart tut alles dafür, ihre einzigartige Gabe geheim…

Annette Großbongardt, Uwe Klußmann, Norbert F. Pötzl: Die Deutschen im Osten Europas. Die Geschichte der deutschen Ostgebiete: Ostpreußen, Westpreußen, Schlesien, Baltikum und Sudetenland – Eroberer, Siedler, Vertriebene
Posted in Leseproben

Annette Großbongardt, Uwe Klußmann, Norbert F. Pötzl: Die Deutschen im Osten Europas. Die Geschichte der deutschen Ostgebiete: Ostpreußen, Westpreußen, Schlesien, Baltikum und Sudetenland – Eroberer, Siedler, Vertriebene

Deutsche im Osten: von Krämern, Soldaten und Flüchtlingen Seit dem Mittelalter war der Osten Europas auch Heimat vieler Deutscher. Sie siedelten in den baltischen Gebieten,…