Schlagwort: Sterben

Das stille Sterben der Bibliotheken – Mehr Geld für Bücher!
Posted in LiteraturNewzs

Das stille Sterben der Bibliotheken – Mehr Geld für Bücher!

Bibliotheken seien mehr als nur Orte der Bücher, sondern wichtige Begegnungsorte, kommentiert Bibliothekar Marius Müller. Er fordert bessere Ausstattung und finanzielle Unterstützung – am besten…

Sachbuch „Der Tod ist mir nicht unvertraut“ – Gespräche über das Sterben
Posted in LiteraturNewzs

Sachbuch „Der Tod ist mir nicht unvertraut“ – Gespräche über das Sterben

In ihrem Buch „Der Tod ist mir nicht unvertraut“ beschäftigen sich die Juristin Elke Büdenbender und der Mediziner Eckard Nagel mit dem Sterben und unserem…

Kafka -Der moderne Mensch: Warum musste er sterben?
Posted in LiteraturNewzs

Kafka -Der moderne Mensch: Warum musste er sterben?

Das Ende der berühmten Kurzgeschichte „Ein Hungerkünstler“ ist brutal. Schriftsteller Lutz Seiler hatte da lange etwas verdrängt. Zur Quelle wechseln

Naturgedicht des Monats, Folge 3: »Krähenleben« von Reinhard Giebelhausen
Posted in LiteraturNewzs

Naturgedicht des Monats, Folge 3: »Krähenleben« von Reinhard Giebelhausen

Poetisch Stellung beziehen zum Verhältnis von Mensch und Natur heute, das will die Reihe »Naturgedicht des Monats«. Dichterinnen und Dichter begegnen in ihr dem Sterben…

Lesung „Atemprotokolle“ – Über Leben und Sterben mit Covid-19
Posted in LiteraturNewzs

Lesung „Atemprotokolle“ – Über Leben und Sterben mit Covid-19

Mehrere Tage war die Theaterfrau Miriam Tscholl im vergangenen Dezember auf einer Intensivstation. Dort erfuhr sie, was Covid-19 im Klinikalltag bedeutet und was die Krankheit…

Pflüger, Freytag, Sibai und Eckert erhalten Krimipreise
Posted in LiteraturNewzs

Pflüger, Freytag, Sibai und Eckert erhalten Krimipreise

Die Krimipreise der Stuttgarter Kriminächte stehen fest. Der mit 5.000 Euro dotierte Sparda-Krimipreis 2024 etwa geht an Andreas Pflüger für „Wie sterben geht“ (Suhrkamp).  Mehr…

Der Blutstropfen
Posted in Kurzgeschichten

Der Blutstropfen

   von Maurice Leblanc … Ich möchte mich aber nicht umbringen. Wie schrecklich ist es, dazu gezwungen zu werden! Und wodurch, leider? Weiß ich das?…

HELDEN STERBEN SCHWER
Posted in Kurzgeschichten

HELDEN STERBEN SCHWER

   von HENRY GADE Der Kutter „Wallace“ der Küstenwache wurde als durchFeindeinwirkung. Wie konnte sie dann einem Schwesterschiff helfen? DER Kutter Bertram der Küstenwache der…

Denise & Hendrik Verst klettern auf Platz 1
Posted in LiteraturNewzs

Denise & Hendrik Verst klettern auf Platz 1

Das Influencer-Paar Verst klettert in der zweiten Woche mit „Ich verspreche dir: Ich werde nicht sterben“ an die Spitze der Sachbuch-Charts. Den Top-Einstieg legt Scarlett…

Platz 1 für „Monster“ von Nele Neuhaus
Posted in LiteraturNewzs

Platz 1 für „Monster“ von Nele Neuhaus

Börsenblatt-Bestsellerlisten (13. bis 19. November 2023): Nele Neuhaus stürmt mit ihrem neuen Taunuskrimi „Monster“ sofort auf Platz 1 der Bestsellerliste. Zwei weitere Titel schaffen es…

Anja Gmeinwieser: Jetzt Fritzi
Posted in LiteraturNewzs

Anja Gmeinwieser: Jetzt Fritzi

© Natalia Reich Selbstbestimmtes Sterben – ein Thema, das gleich mehrere Finalist:innen beschäftigt. Auch Anja Gmeinwieser schaut in einer eindrucksvollen Szene auf Rituale um Abschied…

»Wie sterben geht« von Andreas Pflüger: Wo der Kalte Krieg fast heiß wird
Posted in LiteraturNewzs

»Wie sterben geht« von Andreas Pflüger: Wo der Kalte Krieg fast heiß wird

In seinem neuen Krimi geht Andreas Pflüger auf Zeitreise in die Achtzigerjahre. Trotzdem ist der Roman nicht angestaubt. Pflüger macht seine Hauptfigur zur Kämpferin –…

Herr und Frau Jumelin
Posted in Kurzgeschichten

Herr und Frau Jumelin

  Maurice Leblanc Herr und Frau Jumelin  In einem kleinen, abgelegenen Haus zwischen Duclair und dem Château du Taillis erhängte sich ein Mann. Er hinterließ…

»Eigentum« von Wolf Haas: Diese verdammte Inflation
Posted in LiteraturNewzs

»Eigentum« von Wolf Haas: Diese verdammte Inflation

Die Mutter liegt im Sterben, der Sohn schreibt sich im Wettlauf mit dem Tod ihre Erinnerungen von der Seele: Wolf Haas’ »Eigentum« ist ein ironisches…

Michela Murgia ist tot
Posted in LiteraturNewzs

Michela Murgia ist tot

Sie wolle trotz ihrer fortgeschrittenen Erkrankung nicht unter einer Regierungschefin Meloni sterben. Dieser Wunsch hat sich nicht erfüllt: Die italienische Schriftstellerin Michela Murgia ist gestorben….

VEREINT MIT EINEM UNGLÄUBIGEN
Posted in Kurzgeschichten

VEREINT MIT EINEM UNGLÄUBIGEN

Rudyard Kipling VEREINT MIT EINEM UNGLÄUBIGEN     Ich sterbe für Sie, und Sie sterben für einen anderen.     (Sprichwort aus Punjab) Als die Lokomotive von…

INS ABENTEUER GESTARTET
Posted in Kurzgeschichten

INS ABENTEUER GESTARTET

 Rudyard Kipling  INS ABENTEUER GESTARTET     Und einige schmollen, während andere tauchen wollen. (Nun, halten Sie sich fest, bleiben Sie ruhig!) Einige von Ihnen müssen…

DER WILDE HONIG
Posted in Kurzgeschichten

DER WILDE HONIG

 DER WILDE HONIG von Horacio Quiroga Ich habe zwei Cousins im East Leap, inzwischen erwachsene Männer, die im Alter von zwölf Jahren aufgrund ihrer intensiven…

DIE MENSU
Posted in Kurzgeschichten

DIE MENSU

 DIE MENSU von Horacio Quiroga Cayetano Maidana und Esteban Podeley, Arbeiter, waren mit fünfzehn Begleitern auf dem Rückweg nach Posadas im Silex. Podeley, ein Holzarbeiter,…