Schlagwort: Glück

Kapitalismus und Arbeit: „Ständig zu lächeln und freundlich zu sein, ist erschöpfend“
Posted in LiteraturNewzs

Kapitalismus und Arbeit: „Ständig zu lächeln und freundlich zu sein, ist erschöpfend“

Die britische Philosophin Amelia Horgan hat untersucht, warum so viele Menschen im Kapitalismus unter ihrer Arbeit leiden. Ein Gespräch über Selbstausbeutung, Glück und wie mehr…

Santiago Lorenzo: „Wir alle sind Widerlinge“ – Gestörte Dorfidylle
Posted in LiteraturNewzs

Santiago Lorenzo: „Wir alle sind Widerlinge“ – Gestörte Dorfidylle

In Santiago Lorenzos neuem Roman taucht ein Mann aus Madrid auf der Flucht vor der Polizei in einem verlassenen Dorf unter. Dort findet er sein…

Philosophie des Reisens: Christian Schüle schwärmt »vom Glück, unterwegs zu sein«
Posted in LiteraturNewzs

Philosophie des Reisens: Christian Schüle schwärmt »vom Glück, unterwegs zu sein«

Surfen ist nicht nur digital schön: Nach 26 Monaten Pandemie schwärmt Autor Christian Schüle von der Kraft des Reisens. Dabei geht es nicht nur darum,…

Wolfram Lotz „Heilige Schrift I“: Was für ein Glück
Posted in LiteraturNewzs

Wolfram Lotz „Heilige Schrift I“: Was für ein Glück

Der Dramatiker Wolfram Lotz hat ein Jahr lang „alles“ aufgeschrieben – und den Text dann gelöscht. Nun wurde er doch gedruckt, als „Heilige Schrift I“….

Das neue Buch von Peter Sloterdijk: Kampf der Verbiesterung
Posted in LiteraturNewzs

Das neue Buch von Peter Sloterdijk: Kampf der Verbiesterung

Peter Sloterdijk hat eine Meditation über die Farbe Grau geschrieben. Ließe sich ein obskureres Thema finden? Zum Glück nicht. Quelle: SZ.de

Christian Schüle: „Vom Glück, unterwegs zu sein“ – „Ich lerne mich durch das Reisen viel besser kennen“
Posted in LiteraturNewzs

Christian Schüle: „Vom Glück, unterwegs zu sein“ – „Ich lerne mich durch das Reisen viel besser kennen“

Der Philosoph Christian Schüle hat darüber geschrieben, warum wir das Reisen brauchen. Erfahrungen, fremd zu sein, auf Unvorhergesehenes reagieren zu müssen, seien wichtig, sagt er….

Büchernarrenschiffe – Sammler und ihre Bibliotheken
Posted in LiteraturNewzs

Büchernarrenschiffe – Sammler und ihre Bibliotheken

Der Umgang mit Büchern führt zum Wahnsinn? Aber nein! Es ist die Pforte zum Glück, meinen Büchersammler. Eine Ortsbesichtigung bei Büchernarren und ihren Schätzen.Von Susanne…

Ukrainisches Tagebuch: Erinnerung an Mariupol
Posted in LiteraturNewzs

Ukrainisches Tagebuch: Erinnerung an Mariupol

R., eine Freundin der Autorin, und ihre Mutter lebten in Mariupol. Ihre Flucht vor den Verheerungen des Kriegs dauerte Tage, sie Begann zu Fuß und…

MONDLICHT AN DER KREUZUNG
Posted in Kurzgeschichten

MONDLICHT AN DER KREUZUNG

von Earl Derr Biggers Illustriert von James H. Crank Zuerst veröffentlicht in The Saturday Evening Post, 23. April 1927 „Du lügst, Hilary“, sagte die Frau…

Der größte Glückspilz der Kolonie
Posted in Kurzgeschichten

Der größte Glückspilz der Kolonie

von Ernest William Hornung Das ist nie ein schöner Moment, wenn Ihr Pferd unter Ihnen zusammenbricht und Sie genau wissen, dass es das getan hat…

DIE UNSICHTBARKEIT VON MENDAX
Posted in Kurzgeschichten

DIE UNSICHTBARKEIT VON MENDAX

Von Erle Cox Wie mein früherer Freund Major Mendax war auch seine Haushälterin, Mrs. Verjuice, eine Frau mit starkem Charakter. Ein unparteiischer Richter hätte Schwierigkeiten…

DIE FAHRT DES ARZTES
Posted in Kurzgeschichten

DIE FAHRT DES ARZTES

von Mary Gaunt „Die Post muss durchkommen.“ Peter Miles war Ladenbesitzer und Postmeister in Bilson’s. Er war dort Ladenbesitzer, seit es Bilson’s überhaupt gab, und…

Das Streben nach Glück
Posted in LiteraturNewzs

Das Streben nach Glück

Eine homophile Vergangenheit, die es so nie gab, und eine beklemmend verschwörungstheoretische Zukunft: Hanya Yanagihara entwirft in ihrem neuen Roman fiktive Versionen der US-amerikanischen Gesellschaft….

Ideengeschichte des Trosts
Posted in LiteraturNewzs

Ideengeschichte des Trosts

Der Umgang mit dem Seelenschmerz anderer ist nicht einfach: Trauernde Menschen wollen gesehen werden und doch irgendwann Linderung finden. Zum Glück ist die abendländische Tradition…

Pankaj Mishra: „Freundliche Fanatiker“: Das Glück der einen
Posted in LiteraturNewzs

Pankaj Mishra: „Freundliche Fanatiker“: Das Glück der einen

Seit zwanzig Jahren seziert der indisch-britische Essayist Pankaj Mishra den kolonialen Hochmut des Westens. Hat sich seitdem etwas geändert? Über Freiheit, Täuschung und das schwierige…

Edith Hall: Was würde Aristoteles sagen? – Zehn philosophische Lektionen für das Glücklichsein
Posted in Leseproben

Edith Hall: Was würde Aristoteles sagen? – Zehn philosophische Lektionen für das Glücklichsein

Zeitlose Weisheiten für ungewöhnliche Zeiten: Wie Aristoteles Ideen uns glücklicher machen können Aristoteles war der erste Philosoph, der Glück als Zustand einer inneren Zufriedenheit beschrieben…

Anspruchsvolle Jugendbücher gesucht
Posted in LiteraturNewzs

Anspruchsvolle Jugendbücher gesucht

Verlage und Jugendbuchautor*innen können sich für den mit 3.500 Euro dotierten Hans-im-Glück-Preis bewerben, der alle zwei Jahre verliehen wird. Mehr im Börsenblatt

Julia Barbarino: Auf der Alm – Vom Glück des einfachen Lebens – Sommer in den Bergen
Posted in Leseproben

Julia Barbarino: Auf der Alm – Vom Glück des einfachen Lebens – Sommer in den Bergen

Sattgrüne Wiesen, das Bimmeln der Kuhglocken, der Duft von frischem Heu – Almen wecken unsere Sehnsucht. Doch wie ist es, wenn man selbst Misthaufen umsticht,…

MacKenzie Cadenhead, Sean Ryan: MARVEL Superhelden Abenteuer – Spider-Man rettet Weihnachten – Lesen lernen mit Spider-Man
Posted in Leseproben

MacKenzie Cadenhead, Sean Ryan: MARVEL Superhelden Abenteuer – Spider-Man rettet Weihnachten – Lesen lernen mit Spider-Man

Lesen lernen mit Spider-Man: Entdecke deine eigene Lese-Superkraft! Weihnachten ist die schönste Zeit für Peter Parker, besser bekannt als Spider-Man. Im Einkaufszentrum sucht er nach…