Schlagwort: Wolfgang

BÜCHERSCHAU DES TAGES: Glanz und Elend dieses Rockstarlebens
Posted in LiteraturNewzs

BÜCHERSCHAU DES TAGES: Glanz und Elend dieses Rockstarlebens

Die SZ bekommt von Wolfgang Kraushaar das perfekte Rüstzeug für eine Diskussion über den Nahostkonflikt. Die FAZ schöpft Hoffnung mit Moussa Abadis Roman „Die Königin…

Platz 1 für Freida McFadden und Meike Werkmeister
Posted in LiteraturNewzs

Platz 1 für Freida McFadden und Meike Werkmeister

Ein Thriller und ein Sommerroman sind die Senkrechtstarter der Woche. Das Influencer-Paar Tayler und Anika Schweigert beginnt mit „Escape and Arrive“ auf Platz 2, und…

Madame Nielsen erhält Wolfang-Koeppen-Preis
Posted in LiteraturNewzs

Madame Nielsen erhält Wolfang-Koeppen-Preis

Die Stadt Greifswald zeichnet die Autorin, Musikerin und Performancekünstlerin Madame Nielsen mit dem Wolfgang-Koeppen-Preis für Literatur aus. Vorgeschlagen wurde sie von Christian Kracht, dem Preisträger…

Wolfgang Schäuble: Ein echter Herr und sein Vermächtnis
Posted in LiteraturNewzs

Wolfgang Schäuble: Ein echter Herr und sein Vermächtnis

Noch kurz vor seinem Tod hat Wolfgang Schäuble seine „Erinnerungen“ geschrieben. Das Buch zeigt einen Mann, der bis zuletzt lernte, seinen Blick veränderte, hinterfragte. Zur…

Schäubles „Erinnerungen“ starten posthum mit Top-Platz
Posted in LiteraturNewzs

Schäubles „Erinnerungen“ starten posthum mit Top-Platz

Die „Erinnerungen“ des langjährigen Bundesministers Wolfgang Schäuble (CDU), der im vergangenen Dezember gestorben ist, sind im April posthum erschienen. Klett-Cotta erzählt Details zum Projekt. Dark…

Schäubles „Erinnerungen“ – Albrecht von Lucke: „Ein großes Geschichtsbuch“
Posted in LiteraturNewzs

Schäubles „Erinnerungen“ – Albrecht von Lucke: „Ein großes Geschichtsbuch“

Nach Wolfgang Schäubles Tod sind jetzt die Memoiren „Erinnerungen“ des CDU-Politikers erschienen. Das mehr als 650 Seiten dicke Buch sei ein „großer Rechenschaftsbericht“, sagt Publizist…

200. Todestag des Romantikers – „Harry Potter ist ohne E.T.A. Hoffmann nicht zu denken“
Posted in LiteraturNewzs

200. Todestag des Romantikers – „Harry Potter ist ohne E.T.A. Hoffmann nicht zu denken“

Obwohl er bereits 1822 gestorben ist, beeinflusst der romantische Zeichner, Dichter und Komponist E.T.A. Hoffmann noch heute Kunst und Kultur. In Filmen, Animes, Computerkunst und…

Antijudaismus – Mit Jesus beten, nicht zu ihm
Posted in LiteraturNewzs

Antijudaismus – Mit Jesus beten, nicht zu ihm

Der katholische Theologe Wolfgang Treitler will Jesus nicht länger als göttlichen Erlöser verstehen. Für ihn ist damit antijüdisches Gedankengut verbunden. Dennoch habe der Mann aus…

Wolfgang Matz erhält Alfred-Kerr-Preis für Literaturkritik 2024
Posted in LiteraturNewzs

Wolfgang Matz erhält Alfred-Kerr-Preis für Literaturkritik 2024

Der Alfred-Kerr-Preis für Literaturkritik 2024 geht an den Kritiker, Literaturwissenschaftler, Autor, Übersetzer und Lektor Wolfgang Matz. Die Jury würdigt damit unter anderem seine gut begründeten, elegant…

„Ich bin es gewohnt, sehr dicht am Text zu bleiben“
Posted in LiteraturNewzs

„Ich bin es gewohnt, sehr dicht am Text zu bleiben“

Er kennt die Literatur als Kritiker, Wissenschaftler, Lektor, Übersetzer, Autor und Herausgeber: Wolfgang Matz, Träger des Alfred-Kerr-Preises für Literaturkritik 2024. Ein Porträt. Mehr im Börsenblatt

„Die Kosten sollten keine Rolle spielen“
Posted in LiteraturNewzs

„Die Kosten sollten keine Rolle spielen“

Hier gratuliert der Schriftsteller Martin Mosebach dem langjährigen dtv-Verleger Wolfgang Balk zum 75. Geburtstag. Mehr im Börsenblatt

Unerwartet kluge Verbindung von Familien- und Fantasy-Geschichte. „Der Greif“ von Wolfgang Hohlbein.
Posted in LiteraturNewzs

Unerwartet kluge Verbindung von Familien- und Fantasy-Geschichte. „Der Greif“ von Wolfgang Hohlbein.

„Der Greif“ von Wolfgang Hohlbein gehört zu den Romanen, die ich als Jugendlicher einmal gelesen habe. Ich erinnere mich noch grob daran, dass ich es…

Wolfgang Herrndorf – Texte voller Lesefrüchte
Posted in LiteraturNewzs

Wolfgang Herrndorf – Texte voller Lesefrüchte

„Niemals Germanisten ranlassen“ hat der 2013 gestorbene Autor Wolfgang Herrndorf im Testament verfügt. Warum seine Bücher so faszinieren und zum Kanon gehören, diskutieren Publizist Per…

Toxische Beziehungen – Was Arrangements über Paare verraten – im Roman und im Leben
Posted in LiteraturNewzs

Toxische Beziehungen – Was Arrangements über Paare verraten – im Roman und im Leben

Der Mann kauft der Frau eine Wohnung, sie soll dort in Ruhe schreiben. Doch die Wohnung ist wie ein goldener Käfig, die Frau kann sie…

Schäuble-Autobiografie kommt im April
Posted in LiteraturNewzs

Schäuble-Autobiografie kommt im April

Wenige Tage vor seinem Tod am 26. Dezember hat Wolfgang Schäuble die Arbeit an seiner Biografie abgeschlossen. Die Publikation war für Herbst 2024 geplant –…

Buch von Joan Didion – Dem amerikanischen Traum beim Zerfall zusehen
Posted in LiteraturNewzs

Buch von Joan Didion – Dem amerikanischen Traum beim Zerfall zusehen

Zwei Jahre nach ihrem Tod ist Joan Didions Roman „Wie die Vögel unter dem Himmel“ in einer neuen Übersetzung erschienen. Auch wenn die Figuren stark…

Wolfgang Schäuble ist tot
Posted in LiteraturNewzs

Wolfgang Schäuble ist tot

Im Alter von 81 Jahren ist der CDU-Politiker, langjährige Bundesminister und Präsident des Deutschen Bundestages Wolfgang Schäuble am 26. Dezember in Offenburg gestorben. Das hat…

Gunnar Decker: „Rilke. Der ferne Magier. Eine Biographie“ – Rilke ohne Raunen
Posted in LiteraturNewzs

Gunnar Decker: „Rilke. Der ferne Magier. Eine Biographie“ – Rilke ohne Raunen

Spannend wie ein Roman liest sich Gunnar Deckers umfangreiche neue Biografie über Rainer Maria Rilke. Sie schildert den größten Metaphysiker der modernen deutschen Lyrik mit…

Wolfgang Menzel ist gestorben
Posted in LiteraturNewzs

Wolfgang Menzel ist gestorben

Wolfgang Menzel, Professor em. für Deutschdidaktik, ist am 26. September im Alter von 88 Jahren verstorben. Seit 1970 war er Autor und Herausgeber beim Bildungsmedienverlag…