Schlagwort: Vater

Bette Westera/Sylvia Weve: „Auseinander“ – Vom Ende der Liebe
Posted in LiteraturNewzs

Bette Westera/Sylvia Weve: „Auseinander“ – Vom Ende der Liebe

Wenn sich Mutter und Vater trennen, bringt das auch das Leben der Kinder durcheinander. Ein neues Kinderbuch mit dem Titel „Auseinander“ erzählt davon in Reimform….

DIE RETTUNG VON PLUFFLES
Posted in Kurzgeschichten

DIE RETTUNG VON PLUFFLES

Rudyard Kipling DIE RETTUNG VON PLUFFLES     Eine Saison lang kämpften sie und ihre Cousine Mary unter gleichen Bedingungen. Mit ihrem Taktgefühl, ihrem Talent und…

Lukas Bärfuss: „Vaters Kiste“: Was wollen wir hinterlassen?
Posted in LiteraturNewzs

Lukas Bärfuss: „Vaters Kiste“: Was wollen wir hinterlassen?

Ein verpfuschtes Lebens voller Armut, Schulden und Kriminalität – zum ersten Mal schreibt der Schweizer Autor Lukas Bärfuss über seinen Vater. Sein Essay ist zugleich…

Lina Schwenk: Vaterliebe
Posted in LiteraturNewzs

Lina Schwenk: Vaterliebe

Ein Ehepaar in den 50ern und ein zu allem immer nur nickender Vater unterwegs in einem Wohnmobil durch Norwegen – willkommen in Lina Schwenks Kammerspiel…

Sorj Chalandon: „Verräterkind“ – Suche nach der tieferen Wahrheit
Posted in LiteraturNewzs

Sorj Chalandon: „Verräterkind“ – Suche nach der tieferen Wahrheit

War sein Vater nun in der Résistance oder bei der SS? Der Ich-Erzähler in Sorj Chalandons neuem Roman arbeitet sich an den Taten seines Vaters…

»Vatersein« von Tillmann Prüfer: Was macht einen Vater heute zum guten Vater?
Posted in LiteraturNewzs

»Vatersein« von Tillmann Prüfer: Was macht einen Vater heute zum guten Vater?

Der Journalist Tillmann Prüfer hat vier Töchter. In einem neuen Buch schreibt er übers Vatersein – aus feministischer Perspektive, aber doch ganz anders als die…

John Jeremiah Sullivan: „Vollblutpferde“ – Das Glück der Erde
Posted in LiteraturNewzs

John Jeremiah Sullivan: „Vollblutpferde“ – Das Glück der Erde

John Jeremiah Sullivans Langreportage blickt hinter die Kulissen des Abermillionengeschäfts Pferderennen in den USA. Zugleich ist sie eine humorvolle Hommage an den verstorbenen Vater des…

Paul Maar: „Ein Hund mit Flügeln“ – Das eigene Leben als Geschichte sehen
Posted in LiteraturNewzs

Paul Maar: „Ein Hund mit Flügeln“ – Das eigene Leben als Geschichte sehen

Paul Maar ist der geistige Vater des Sams. Aber er hat weit mehr veröffentlicht. Kurz vor Maars 85. Geburtstag ist jetzt „Ein Hund mit Flügeln“…

Dirk Stermann : Alter Vater im Norwegerpulli
Posted in Kultur

Dirk Stermann : Alter Vater im Norwegerpulli

Vater-Sohn-Geschichten sind in der Literatur meistens eine tragische Angelegenheit. In seinem neuen Roman persifliert Dirk Stermann diesen Topos. Der Sohn ist gerade mal vier, sein…

Sachbuchbestenliste April 2022 – Bücher geprägt von Flucht und Krieg
Posted in LiteraturNewzs

Sachbuchbestenliste April 2022 – Bücher geprägt von Flucht und Krieg

1945 floh Christiane Hoffmanns Vater aus Schlesien, 2020 ging die damalige Journalistin den gleichen Weg in die umgekehrte Richtung. Ihr von persönlicher Erfahrung geprägtes Buch…

Peter Demetz: „Mein Vater hat immer mit Kafka geredet, wenn die beiden ins Büro gingen, Montagfrüh, auf der Straße“
Posted in LiteraturNewzs

Peter Demetz: „Mein Vater hat immer mit Kafka geredet, wenn die beiden ins Büro gingen, Montagfrüh, auf der Straße“

Der große Germanist Peter Demetz feiert heute seinen 100. Geburtstag. Im Gespräch blickt er auf sein bewegtes Leben zurück – und verrät seine Pläne für…

Linguistin Susan Arndt: „Wir sind rassistisch sozialisiert“
Posted in LiteraturNewzs

Linguistin Susan Arndt: „Wir sind rassistisch sozialisiert“

Ein Gespräch mit der Linguistin Susan Arndt über Kolumbus‘ Arroganz, Pippi Langstrumpfs Vater und die Zukunft der deutschen Sprache. Quelle: SZ.de

Interview mit der Linguistin Susan Arndt: „Wir sind rassistisch sozialisiert“
Posted in LiteraturNewzs

Interview mit der Linguistin Susan Arndt: „Wir sind rassistisch sozialisiert“

Ein Gespräch mit der Linguistin Susan Arndt über Kolumbus‘ Arroganz, Pippi Langstrumpfs Vater und die Zukunft der deutschen Sprache. Zur Quelle wechseln

Kristin Valla – „Das Haus über dem Fjord“
Posted in LiteraturNewzs

Kristin Valla – „Das Haus über dem Fjord“

„Nur Papa sank, kam nie an die Oberfläche, hatte etwas in sich, das ihn schwer machte.“ Es sind nur wenige Sekunden, in denen die zehnjährige…

Ein leidenschaftlicher Büchermensch
Posted in LiteraturNewzs

Ein leidenschaftlicher Büchermensch

​​​​​​​Am 25. September feiert Jürgen Arne Bach seinen 80. Geburtstag. Annika Bach, Verlegerin der Verlagsgruppe E. A. Seemann Henschel, gratuliert ihrem Vater – einem leidenschaftlichen…

Annabel Wahba: „Chamäleon“ – Deutsch-ägyptische Familiengeschichte
Posted in LiteraturNewzs

Annabel Wahba: „Chamäleon“ – Deutsch-ägyptische Familiengeschichte

Annabel Wahbas ägyptischer Vater sprach zu Hause nie Arabisch. Gleichwohl hat seine Herkunft auch ihr Leben beeinflusst. Als ihr Bruder im Sterben lag, fing die…

Garry Disher: „Stunde der Flut“ – Abschied von den Eltern
Posted in LiteraturNewzs

Garry Disher: „Stunde der Flut“ – Abschied von den Eltern

Der Australier Garry Disher erzählt in seinem Kriminalroman „Stunde der Flut“ von einem Polizistensohn, der den Mord an seiner Mutter aufklären will und dabei auch…

DIE MENSU
Posted in Kurzgeschichten

DIE MENSU

 DIE MENSU von Horacio Quiroga Cayetano Maidana und Esteban Podeley, Arbeiter, waren mit fünfzehn Begleitern auf dem Rückweg nach Posadas im Silex. Podeley, ein Holzarbeiter,…

DER SONNENSTICH
Posted in Kurzgeschichten

DER SONNENSTICH

 #DER SONNENSTICH# von Horacio Quiroga Der alte Welpe ging aus der Tür und überquerte den Hof mit einem geraden, trägen Schritt. Er blieb am Rande…