Schlagwort: Leben

Leben, um zu rauchen
Posted in LiteraturNewzs

Leben, um zu rauchen

Portrait of the smoker as a young man. Der 17-jährige Absolvent der Kadettenanstalt Mährisch-Weißkirchen. Foto: Carl Jagerspacher Das Rauchen gehörte zu den ersten Mannbarkeitsritualen an…

Madame Nielsen – Skurriles aus dem dänischen Literaturbetrieb
Posted in LiteraturNewzs

Madame Nielsen – Skurriles aus dem dänischen Literaturbetrieb

Die Autorin Madame Nielsen betreibt in ihrem nun auch auf Deutsch erschienen Buch „Mein Leben unter den Großen“ ein Spiel mit der eigenen Identität. Es…

Ehemänner
Posted in LiteraturNewzs

Ehemänner

Den Mann fürs Leben zu finden? Gar nicht so einfach! Wie wäre es, wenn es eine unerschöpfliche Quelle für Ehemänner gäbe, die jederzeit genutzt werden…

Jesus unter den Menschen
Posted in LiteraturNewzs

Jesus unter den Menschen

»Von allen Begegnungen im Leben, ist eine die wichtigste: die mit Jesus.« Bunt und tiefegründig beschreibt Roberto Badenas, wie die Begegnung mit Jesus für viele…

BÜCHERSCHAU DES TAGES: Furor auf schmaler Strecke
Posted in LiteraturNewzs

BÜCHERSCHAU DES TAGES: Furor auf schmaler Strecke

Die SZ blickt mit Aris Fioretos‘ alterndem Musiker Tim Middler zurück auf das Leben eines Punkrockers. Die FAZ feiert die Lust am Widerwort der Dichterin…

Salman Rushdie – Neues Buch „Knife“: Schreiben als Verteidigung
Posted in LiteraturNewzs

Salman Rushdie – Neues Buch „Knife“: Schreiben als Verteidigung

Salman Rushdie hat in Hamburg sein neues Buch „Knife“ vorgestellt. Darin verarbeitet er den Messerangriff, der ihn 2022 das rechte Auge und fast das Leben…

Literarische Partituren aus Sehnsucht, Erinnerung und nachgetragener Liebe
Posted in LiteraturNewzs

Literarische Partituren aus Sehnsucht, Erinnerung und nachgetragener Liebe

Arnold Stadlers „Am siebten Tag flog ich zurück“, „Mein Leben mit Mark und „Rauschzeit“ als das Ganze immer nach Hause Geschriebene im FragmentEssay von Anton…

Joseph Roth – Ein teilweise selbst erfundenes Leben
Posted in LiteraturNewzs

Joseph Roth – Ein teilweise selbst erfundenes Leben

Joseph Roth war international sehr erfolgreich. Doch über den österreichischen Schriftsteller ist wenig bekannt. Ein Gespräch über Joseph Roth mit dem Autor Jan Koneffke und…

BÜCHERSCHAU DES TAGES: Wilder Ritt durch die ziellose Ideenwelt
Posted in LiteraturNewzs

BÜCHERSCHAU DES TAGES: Wilder Ritt durch die ziellose Ideenwelt

Die FAZ entdeckt in Ivan Gončarovs Debütroman über die krankhafte Naturverliebtheit der Petersburger Gesellschaft des 19. Jahrhunderts Gegenwärtiges. Die SZ kann kaum fassen, dass „Und…

Spot an: Die wichtigsten Themen des Lebens
Posted in LiteraturNewzs

Spot an: Die wichtigsten Themen des Lebens

Hanser Berlin bringt mit seiner neuen Reihe „Leben“ 10 Bücher über die 10 wichtigsten Themen des Lebens heraus. Jetzt erschienen und zu empfehlen: „Altern“ von…

Alltagskultur – Kommentar: Wir leben in einer Kitsch-Ära
Posted in LiteraturNewzs

Alltagskultur – Kommentar: Wir leben in einer Kitsch-Ära

Helen Fischers „Ave Maria“, schnörkelige goldverzierte Tassen, ulkige Disney-Figuren: Kitsch ist überall, vor allem heute, meint die Poetik-Professorin Kerstin Hensel. Dabei sei er ein nicht…

Ein Ort des Grauens
Posted in LiteraturNewzs

Ein Ort des Grauens

Die chilenische Schriftstellerin Nona Fernandez berichtet in „Twilight Zone“ über das Leben in einem repressiven StaatssystemRezension von Sascha Seiler zuNona Fernández: Twilight Zone. RomanCulturBooks, Hamburg…

Nachdenken über den Frieden
Posted in LiteraturNewzs

Nachdenken über den Frieden

Die Stadt Neu-Isenburg hat gemeinsam mit dem Westend Verlag und weiteren Partnern die Veranstaltungsreihe „Frieden im Fokus: Denkanstöße für eine friedliche Zukunft“ in der Hugenottenhalle…

„Whistleblower Rebels“ – Menschen, die für die Wahrheit kämpfen
Posted in LiteraturNewzs

„Whistleblower Rebels“ – Menschen, die für die Wahrheit kämpfen

Die Frage, in welcher Welt wir leben wollen, zieht sich wie ein roter Faden durch das Buch „Whistleblower Rebels“, der Jugendbuchfortsetzung von „Rebel Girls“. Darin…

Donald Duck wird 90 – Ein Wüterich zum Liebhaben
Posted in LiteraturNewzs

Donald Duck wird 90 – Ein Wüterich zum Liebhaben

Donald Duck ist der Anti-Held des Alltags: Eigentlich will er ja nur ein angenehmes Leben, aber mit seiner großen Klappe landet er immer wieder auf…

Paul Auster: Seine fünf wichtigsten Werke
Posted in LiteraturNewzs

Paul Auster: Seine fünf wichtigsten Werke

Paul Auster ist tot, seine Bücher leben weiter: Nicht nur mit der »New-York-Trilogie«, »Leviathan« und »4321« wurde er zu einem prägenden Autor unserer Zeit. Hier…

Gerbrand Bakker – „Der Sohn des Friseurs“
Posted in LiteraturNewzs

Gerbrand Bakker – „Der Sohn des Friseurs“

„Das ganze Leben ist loslassen und sich festbeißen, beides gleichzeitig.“ Der Nachmittag des 27. März 1977 ging als eines der dunkelsten Kapitel in die Geschichte…

Schirmer/Mosel Verlag: Barock ’n’ Roll
Posted in LiteraturNewzs

Schirmer/Mosel Verlag: Barock ’n’ Roll

Der Münchner Verlag Schirmer/Mosel besteht seit 50 Jahren. Und seither verbreitet er die Botschaft: Ohne schöne Bücher wäre ein Leben zwar möglich, aber sinnlos. Zur…

«Das Messer definiert mich»: Wie der Schriftsteller Salman Rushdie sein Leben zurückerobert
Posted in LiteraturNewzs

«Das Messer definiert mich»: Wie der Schriftsteller Salman Rushdie sein Leben zurückerobert

Salman Rushdie hat einen Mordversuch knapp überlebt. In seinem Buch «Knife» verarbeitet er das dramatische Ereignis. Er ist nicht der erste Schriftsteller, der einem Messerangriff…