Schlagwort: Frau

„Wie integrieren Sie Buchverlage und Buchhändler:innen in die bookie-App, Frau und Herr Hoffmann?“
Posted in LiteraturNewzs

„Wie integrieren Sie Buchverlage und Buchhändler:innen in die bookie-App, Frau und Herr Hoffmann?“

Mit der bookie-App wollen Marie und Lukas Hoffmann Leser:innen, Verlage und stationären Buchhandel besser als bisher mit der digitalen Welt verbinden. Dabei stehen persönliche Empfehlungen…

Zum Tod der Autorin Hilary Mantel – „Sie hat immer wieder Brücken geschlagen“
Posted in LiteraturNewzs

Zum Tod der Autorin Hilary Mantel – „Sie hat immer wieder Brücken geschlagen“

Hilary Mantel war als Frau aus prekären Verhältnissen doppelt benachteiligt. Doch sie kämpfte sich als Autorin in der britischen Klassengesellschaft hervor und erfand das Genre…

Zum Tod der Autorin Hilary Mantel – „Sie hat immer wieder Brücken geschlagen“
Posted in LiteraturNewzs

Zum Tod der Autorin Hilary Mental – „Sie hat immer wieder Brücken geschlagen“

Hilary Mental war als Frau aus prekären Verhältnissen doppelt benachteiligt. Doch sie kämpfte sich als Autorin in der britischen Klassengesellschaft hervor und erfand das Genre…

Elena Lappin über den Abschied von der Queen: Ein Bild von dir
Posted in LiteraturNewzs

Elena Lappin über den Abschied von der Queen: Ein Bild von dir

1964 machte meine Mutter Rada Biller in London ein Foto der Queen: Über eine Frau in Bewegung und einen bewegenden Abschied. Quelle: SZ.de

Leona Stahlmann: „Diese ganzen belanglosen Wunder“ – Zauberhafte Endzeit
Posted in LiteraturNewzs

Leona Stahlmann: „Diese ganzen belanglosen Wunder“ – Zauberhafte Endzeit

Ein Blick in die gar nicht so ferne Zukunft: Wälder brennen, Venedig versinkt im Meer – und eine junge Frau bekommt ein Kind. In ihrem…

Sara Mesa: „Eine Liebe“ – Das Dorf und der Liebhaber
Posted in LiteraturNewzs

Sara Mesa: „Eine Liebe“ – Das Dorf und der Liebhaber

Im neuen Roman der spanischen Schriftstellerin Sara Mesa zieht eine Frau aufs Land und ist bald überfordert von Einsamkeit und Dorfleben. Ein gewaltiger Roman über…

Elisabeth R. Hager: „Der tanzende Berg“ – Triumph der Fantasie
Posted in LiteraturNewzs

Elisabeth R. Hager: „Der tanzende Berg“ – Triumph der Fantasie

Eine Tierpräparatorin, ein Kind aus Ex-Jugoslawien und eine große dicke Frau: Elisabeth R. Hager erzählt mit Witz und Tiefgang von Menschen, die in der starren…

Elinor Cleghorn: „Die kranke Frau“ – Der Mythos von der unterbeschäftigten Gebärmutter
Posted in LiteraturNewzs

Elinor Cleghorn: „Die kranke Frau“ – Der Mythos von der unterbeschäftigten Gebärmutter

3000 Jahre Medizingeschichte haben Frauen vielfach Schmerzen und Leiden beschert. Diagnosen fußten oft auf Vorurteilen. Auch heute existiert noch keine Geschlechtergerechtigkeit in der Medizin, zeigt…

DIE MENSU
Posted in Kurzgeschichten

DIE MENSU

 DIE MENSU von Horacio Quiroga Cayetano Maidana und Esteban Podeley, Arbeiter, waren mit fünfzehn Begleitern auf dem Rückweg nach Posadas im Silex. Podeley, ein Holzarbeiter,…

Was soll die Metadaten-Lounge der Branche bringen, Frau Peters?
Posted in LiteraturNewzs

Was soll die Metadaten-Lounge der Branche bringen, Frau Peters?

Am 14. September startet die Metadaten-Lounge der IG Produktmetadaten im Börsenverein. Alle zwei Monate wollen sich die Datenexperten dann zum Austausch auf Zoom treffen. Muss…

Alex Capus: „Susanna“: Im Herzen unabhängig
Posted in LiteraturNewzs

Alex Capus: „Susanna“: Im Herzen unabhängig

Alex Capus erzählt die Geschichte der Frau, die nach Amerika ging, Malerin wurde und die Fürsprecherin des Häuptlings Sitting Bull: eine unvergessliche Heldin. Quelle: SZ.de

„Zusammenkunft“: Die Aussicht auf Zugehörigkeit
Posted in LiteraturNewzs

„Zusammenkunft“: Die Aussicht auf Zugehörigkeit

Was bringen ein lukrativer Job, eine Eigentumswohnung in London und ein Partner aus dem alten englischen Geldadel, wenn man als Schwarze Frau trotzdem immer wird…

DAS FEDERKISSEN
Posted in Kurzgeschichten

DAS FEDERKISSEN

 DAS FEDERKISSEN von Horacio Quiroga Ihre Flitterwochen waren ein langer Schauer. Blond, engelsgleich und schüchtern, kühlte der harte Charakter ihres Mannes ihre verträumte Brautmädchenhaftigkeit ab….

Ich gehe durch den Schlaf wie durch eine Wohnung
Posted in LiteraturNewzs

Ich gehe durch den Schlaf wie durch eine Wohnung

  Ich im Bett. Zur Fensterseite liegt Elisa, rechts neben mir eine Frau, die ich nicht kenne. Beide sind mit dünnen Tüchern halb zugedeckt…. Zur…

DER VERRÜCKTE HUND
Posted in Kurzgeschichten

DER VERRÜCKTE HUND

 DER VERRÜCKTE HUND von Horacio Quiroga Am 20. März dieses Jahres verfolgten die Bewohner eines Dorfes in der Chaco-Region Santa Fe einen tollwütigen Mann, der…

Was bringt ein RTL-Deutschquiz, Frau Kunkel-Razum?
Posted in LiteraturNewzs

Was bringt ein RTL-Deutschquiz, Frau Kunkel-Razum?

Letzten Samstag lief bei RTL „Der große Deutsch-Test“, Promis wie Evelyn Burdecki sind zum Diktat angetreten. 1,38 Millionen sahen zu, genauso viele wie beim Best-of…

Julia Friese über Roman „MTTR“ – Erziehung zur Kälte und Effizienz
Posted in LiteraturNewzs

Julia Friese über Roman „MTTR“ – Erziehung zur Kälte und Effizienz

Eine Millennial-Frau wird Mutter – davon handelt der Debütroman der Kulturjournalistin Julia Friese. Zumindest vordergründig: Denn es geht auch um nationalsozialistische Erziehung. Diese zielte auf…

DIE GESCHLACHTETE HENNE
Posted in Kurzgeschichten

DIE GESCHLACHTETE HENNE

 DIE GESCHLACHTETE HENNE von Horacio Quiroga Den ganzen Tag über saßen die vier dummen Kinder des Ehepaars Mazzini-Ferraz auf einer Bank im Innenhof. Ihre Zungen…

Cartoonistin Liana Finck: »Man hat sehr viele Selbstzweifel als Frau«
Posted in LiteraturNewzs

Cartoonistin Liana Finck: »Man hat sehr viele Selbstzweifel als Frau«

Liana Finck hat das Buch Genesis als Graphic Novel adaptiert – und aus Gott eine Schöpferin gemacht. Hier spricht die Künstlerin über weibliche Selbstverleumdung und…