Schlagwort: Autorin

Maria Stepanova erhält Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung
Posted in LiteraturNewzs

Maria Stepanova erhält Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung

Literarische Stimme des »nicht-imperialen Russland«: Die im deutschen Exil lebende Autorin Maria Stepanova erhält einen der wichtigsten Literaturpreise. Verliehen wird er am Rande der Leipziger…

Russische Lyrikerin Maria Stepanova ausgezeichnet
Posted in LiteraturNewzs

Russische Lyrikerin Maria Stepanova ausgezeichnet

Die russisch-jüdischen Autorin Maria Stepanova, 1972 in Moskau geboren und derzeit im deutschen Exil, erhält für ihren Lyrikband „Mädchen ohne Kleider“ den Leipziger Buchpreis zur…

Klassismus als Lebensthema – „Hä, wieso verstehe ich gar nichts?“
Posted in LiteraturNewzs

Klassismus als Lebensthema – „Hä, wieso verstehe ich gar nichts?“

Vom Aufwachsen in einer Arbeiterfamilie und den Prägungen der bildungsfernen Umgebung erzählt Eva Müller in ihrer Graphic Novel „scheiblettenkind“. Die Zeichnerin und Autorin sagt, die…

Carolin Emcke, Lena Gorelik und Maryam Zaree
Posted in LiteraturNewzs

Carolin Emcke, Lena Gorelik und Maryam Zaree

Ist das ein Mensch? heißt das Buch, das Primo Levi 1947 veröffentlichte, direkt nach seiner Befreiung aus dem Konzentrationslager. Die Autorinnen Carolin Emcke und Lena…

Adriana Altaras ist die Gastgeberin
Posted in LiteraturNewzs

Adriana Altaras ist die Gastgeberin

Die Schauspielerin, Regisseurin und Autorin Adriana Altaras kuratiert das Programm der 23. Wiesbadener Literaturtage, die vom 3. bis 9. September 2023 stattfinden werden. Sie sei…

Autorin Luna Al-Mousli – Zwischen Damaskus und Wien
Posted in LiteraturNewzs

Autorin Luna Al-Mousli – Zwischen Damaskus und Wien

In ihren Büchern erinnert sich Luna Al-Mousli an ihre Kindheit in Syrien: An Orte, die nicht mehr existieren; an Menschen, die verschwunden sind. Heute lebt…

Gunilla Palmstierna-Weiss ist tot
Posted in LiteraturNewzs

Gunilla Palmstierna-Weiss ist tot

Die schwedische Autorin Gunilla Palmstierna-Weiss ist am 20. November im Alter von 94 Jahren in Stockholm gestorben. Noch vor wenigen Wochen trat sie auf dem…

Artem Tschech und Iryna Tsilyk
Posted in LiteraturNewzs

Artem Tschech und Iryna Tsilyk

Das Kiewer Paar Iryna Tsilyk, Regisseurin und Autorin, und der Autor Artem Tschech gehört zu den wichtigsten ukrainischen Kulturschaffenden. Tschechs Roman Nullpunkt (Arcor 2022) steht…

Menschenfleisch als zeitgemäßes Nahrungsmittel
Posted in LiteraturNewzs

Menschenfleisch als zeitgemäßes Nahrungsmittel

Die japanische Autorin Sayaka Murata entwirft im Sammelband „Zeremonie des Lebens“ zwölf irritierende Szenarien Rezension von Lisette Gebhardt zuSayaka Murata: Zeremonie des Lebens. StorysAufbau Verlag,…

Autorin Thea Dorn – „Ich bin geprägt von den großen, toten Männern“
Posted in LiteraturNewzs

Autorin Thea Dorn – „Ich bin geprägt von den großen, toten Männern“

Thea Dorn ist kein Fan der feministischen Philosophie, genau wie einst ihre Philo-Professorin Ursula Wolf. Einen männlichen Bonus gab es dennoch nicht: „Männliche Dummschwätzer“ hatten…

Isabel Fargo Cole „Die Goldküste“ – In Alaska nach den Ahnen forschen
Posted in LiteraturNewzs

Isabel Fargo Cole „Die Goldküste“ – In Alaska nach den Ahnen forschen

Isabel Fargo Coles Ururgroßvater suchte in Alaska nach Gold. Seine Geschichte erforschte die Autorin vor Ort und schrieb ein Buch darüber. Darin stellt sie auch…

Belarusische Autorin Volha Hapeyeva – Die lyrische Nomadin
Posted in LiteraturNewzs

Belarusische Autorin Volha Hapeyeva – Die lyrische Nomadin

Die belarusische Lyrikerin und Autorin Volha Hapeyeva lebt seit 2020 außerhalb ihres Landes. Doch von Exil und Migration will sie nicht sprechen, denn das sei…

Zum Tod des Journalisten Wolf Schneider – Gegen die akademische Verblasenheit
Posted in LiteraturNewzs

Zum Tod des Journalisten Wolf Schneider – Gegen die akademische Verblasenheit

Der Publizist und Sprachkritiker Wolf Schneider ist mit 97 Jahren gestorben. Mit seinen Büchern zur deutschen Sprache prägte er Generationen von Journalisten. Er sei bei…

Proteste im Iran – Literarische Vorbilder der Rebellion
Posted in LiteraturNewzs

Proteste im Iran – Literarische Vorbilder der Rebellion

Für die Opposition im Iran spiele auch die Literatur eine wichtige Rolle, sagt Nava Ebrahimi. Die Autorin, in die Teheran geboren und in Deutschland aufgewachsen…

Mareice Kaiser: „Wie viel“ – Unsere toxische Beziehung zum Geld
Posted in LiteraturNewzs

Mareice Kaiser: „Wie viel“ – Unsere toxische Beziehung zum Geld

Die Journalistin und Autorin Mareice Kaiser versammelt in ihrem Buch „Wie viel. Was wir mit Geld machen und was Geld mit uns macht“ Gespräche übers…

Erster Licher Literaturpreis für Julia Wolf
Posted in LiteraturNewzs

Erster Licher Literaturpreis für Julia Wolf

Die Autorin Julia Wolf wird für ihren Roman „Alte Mädchen“ (Frankfurter Verlagsanstalt) mit dem ersten Licher Literaturpreis ausgezeichnet. Er ist mit 7.000 Euro dotiert und…

»Tea Time« von Ingrid Noll – Heimspiel in Weinheim
Posted in LiteraturNewzs

»Tea Time« von Ingrid Noll – Heimspiel in Weinheim

Frauen, die Männer morden – das Markenzeichen von Ingrid Noll, dem die Autorin auch im neuesten Kriminalroman »Tea Time« treu bleibt. Er liest sich kurzweilig…

Katharina Nocun und Pia Lamberty: „Gefährlicher Glaube“: „Anschlussfähig im rechten Lager“
Posted in LiteraturNewzs

Katharina Nocun und Pia Lamberty: „Gefährlicher Glaube“: „Anschlussfähig im rechten Lager“

Die Autorin Katharina Nocun hat sich mit der Psychologin Pia Lamberty die Welt der Esoterik genauer angesehen. Ein Gespräch über Geheimwissen, Geldmacherei und Antisemitismus. Zur…

Ein Roman im Geiste des „Wilhelm Meister“. „Teverino“ von George Sand.
Posted in LiteraturNewzs

Ein Roman im Geiste des „Wilhelm Meister“. „Teverino“ von George Sand.

Ich denke man kann „Teverino“ von George Sand gut als Roman im Geiste des Wilhelm Meister bezeichnen, ohne der Autorin zu nahe zu treten. Tatsächlich…