Schlagwort: Autorin

Ingeborg-Bachmann-Preis 2022 geht an Ana Marwan
Posted in LiteraturNewzs

Ingeborg-Bachmann-Preis 2022 geht an Ana Marwan

Ana Marwan hat mit dem Text »Die Wechselkröte« den Ingeborg-Bachmann-Preis 2022 gewonnen. Die aus Slowenien stammende Autorin setzte sich bei dem deutschsprachigen Literatur-Wettbewerb gegen 13…

Internationaler Literaturpreis – Leben in einer anarcho-feministischen WG in Barcelona
Posted in LiteraturNewzs

Internationaler Literaturpreis – Leben in einer anarcho-feministischen WG in Barcelona

Die spanische Autorin Cristina Morales und ihre deutsche Übersetzerin Friederike von Criegern haben den Internationalen Literaturpreis gewonnen. Das prämierte Buch „Leichte Sprache“ ist sowohl inhaltlich…

„‚Leichte Sprache‘ ist ein Befreiungsschlag“
Posted in LiteraturNewzs

„‚Leichte Sprache‘ ist ein Befreiungsschlag“

Die Autorin Cristina Morales und ihre Übersetzerin Friederike von Criegern erhalten für den Roman „Leichte Sprache“ und seine Übertragung aus dem Spanischen den Internationalen Literaturpreis für…

Autorin Tsitsi Dangarembga vor Gericht – „In Simbabwe gibt es keine intellektuelle Opposition mehr“
Posted in LiteraturNewzs

Autorin Tsitsi Dangarembga vor Gericht – „In Simbabwe gibt es keine intellektuelle Opposition mehr“

Sie setzt sich in ihrer Heimat Simbabwe gegen Korruption und Gewalt ein. Doch weil das Engagement der Autorin und Filmemacherin Tsitsi Dangarembga dem Regime missfällt,…

Irland: Glückliche wie ich
Posted in LiteraturNewzs

Irland: Glückliche wie ich

Unsere Autorin weilt als Stipendiatin im einstigen Cottage von Heinrich Böll auf dem irischen Achill Island. Dort tippt sie an seinem Schreibtisch Gedichte über Schafe….

Volha Hapeyeva verteidigt die Poesie
Posted in LiteraturNewzs

Volha Hapeyeva verteidigt die Poesie

Den mit 35.000 Euro dotierten „Wortmeldungen Ulrike Crespo Literaturpreis für kritische Kurztexte“ hat die aus Belarus stammende Autorin Volha Hapeyeva für ihren Essay „Die Verteidigung…

James Baldwins Essays „Von einem Sohn dieses Landes“ – „Ein warmer Blick auf die Menschen“
Posted in LiteraturNewzs

James Baldwins Essays „Von einem Sohn dieses Landes“ – „Ein warmer Blick auf die Menschen“

James Baldwin war ein Leben lang auf der Suche nach der eigenen Identität, haderte mit seiner Heimat USA. Davon zeugt der Essayband „Von einem Sohn…

Dorothee Elmiger wird Herausgeberin
Posted in LiteraturNewzs

Dorothee Elmiger wird Herausgeberin

Zusammen mit dem langjährigen Mitherausgeber Mathias Zeiske wird die Autorin („Aus der Zuckerfabrik“) in Zukunft die Programmreihen „Volte“ und „Volte Expanded“ bei Spector Books betreuen….

Gründung von PEN Berlin – Warum PEN? Und wenn ja – wie viele?
Posted in LiteraturNewzs

Gründung von PEN Berlin – Warum PEN? Und wenn ja – wie viele?

Erst die Schlammschlacht um Deniz Yücels Präsidentschaft, jetzt die Spaltung: Der Schriftstellerverband PEN kommt nicht zur Ruhe. Dient das noch der Sache? Wir sprechen mit…

Plagiatsvorwürfe gegen Ulrike Guérot
Posted in LiteraturNewzs

Plagiatsvorwürfe gegen Ulrike Guérot

Der Trierer Politikwissenschaftler Markus Linden wirft seiner Bonner Kollegin Ulrike Guérot vor, in ihrem aktuellen Bestseller „Wer schweigt, stimmt zu“ (Westend Verlag) „großflächig“ abgeschrieben zu…

Kampf um Freiheit
Posted in LiteraturNewzs

Kampf um Freiheit

Die saudische Autorin Lina Al-Hathloul hat in einem Kinderbuch die Geschichte ihrer Schwester Loujain verarbeitet, die für die Abschaffung männlicher Vormundschaft in Saudi-Arabien kämpft. Mehr…

Tsitsi Dangarembga in Simbabwe angeklagt
Posted in LiteraturNewzs

Tsitsi Dangarembga in Simbabwe angeklagt

Mit großer Sorge verfolgt der Börsenverein des Deutschen Buchhandels das Gerichtsverfahren, das am 31. Mai gegen die simbabwische Friedenspreisträgerin, Autorin und Filmemacherin Tsitsi Dangarembga in…

Friedenspreisträgerin Tsitsi Dangarembga in Simbabwe angeklagt
Posted in LiteraturNewzs

Friedenspreisträgerin Tsitsi Dangarembga in Simbabwe angeklagt

Mit großer Sorge verfolgt der Börsenverein des Deutschen Buchhandels das Gerichtsverfahren, das am 31. Mai gegen die simbabwische Friedenspreisträgerin, Autorin und Filmemacherin Tsitsi Dangarembga in…

Belarussische Autorin ausgezeichnet
Posted in LiteraturNewzs

Belarussische Autorin ausgezeichnet

Der mit 10.000 Euro dotierte N.C. Kaser-Lyrikpreis 2022 geht an die Dichterin Valzhyna Mort. In Versen voller Sprachkraft beklage sie „die Toten und Ohnmacht der…

Verlag darf nicht gendern
Posted in LiteraturNewzs

Verlag darf nicht gendern

Eine Autorin hatte sich mehrfach gegen das Gendern von Worten in ihrem Textes ausgesprochen. Der Zeitschriftenverlag tat es trotzdem – und unterlag vor Gericht. Mehr…

Wie altert man gut im Literaturbetrieb, Frau Kühmel?
Posted in LiteraturNewzs

Wie altert man gut im Literaturbetrieb, Frau Kühmel?

Die Lettrétage, die die freie Literaturszene Berlins vernetzt, lädt im Rahmen der Reihe „Berlinclusive!“ zu zwei Abenden zum Thema Alter im Literaturbetrieb ein. Mit dabei…

Der Tag mit Ines Geipel – Neue Einblicke in die DDR-Weltraumforschung
Posted in LiteraturNewzs

Der Tag mit Ines Geipel – Neue Einblicke in die DDR-Weltraumforschung

Die Aufarbeitung der DDR-Geschichte beschäftigt die Autorin Ines Geipel auch in ihrem neuen Buch „Schöner neuer Himmel“, das sich der geheimen Weltraumforschung widmet. Ines Geipel…

Ines Geipel über DDR-Weltraumforschung – Anschreiben gegen den „Kosmos-Kitsch“
Posted in LiteraturNewzs

Ines Geipel über DDR-Weltraumforschung – Anschreiben gegen den „Kosmos-Kitsch“

In ihrem neuen Buch „Schöner neuer Himmel“ nimmt sich die Autorin Ines Geipel die DDR-Weltraumforschung vor. Sie beschäftigt sich mit Experimenten an Menschen und hat…

Schön, schöner, am schönsten
Posted in LiteraturNewzs

Schön, schöner, am schönsten

Der Comic „Im Spiegelsaal“, von Autorin und Zeichnerin Liv Strömquist, geht philosophisch den Themen Schönheit und Aussehen nach. Geschichtenzeichnerin Celina hat interessiert und schmunzelnd den…