Schlagwort: Macht

Frühlingstrunkenheit
Posted in Kurzgeschichten

Frühlingstrunkenheit

  Elisabeth Dauthendey Frühlingstrunkenheit Hast du den Frühling je im Walde gesehen? Die berauschenden Feste belauscht, welche die Sonne ihrem Lieblinge dort bereitet? Alle Teppiche…

Miss Sharp macht Urlaub
Posted in LiteraturNewzs

Miss Sharp macht Urlaub

Der zweite Fall für die skurrile Rentner-WG von Sunset Hall von Leonie Swann Hörbuch leicht gekürzte Lesung von Anna Thalbach der Hörverlag, Juli 2022 www.hoerverlag.de…

Tacitus Redivivus: „Die große Trommel. Leben, Kampf und Traumlallen Adolf Hitlers“ – Hitler, schon 1930 klar gesehen
Posted in LiteraturNewzs

Tacitus Redivivus: „Die große Trommel. Leben, Kampf und Traumlallen Adolf Hitlers“ – Hitler, schon 1930 klar gesehen

1930 veröffentlicht der Journalist Max Hochdorf unter dem Pseudonym Tacitus Redivivus ein geradezu prophetisch hellsichtiges Buch über Adolf Hitler. Eine kommentierte Ausgabe macht den Text…

Katherine Angels Essay „Morgen wird Sex wieder gut“: Selbstbehauptung macht Sex nicht besser
Posted in LiteraturNewzs

Katherine Angels Essay „Morgen wird Sex wieder gut“: Selbstbehauptung macht Sex nicht besser

Katherine Angel analysiert die Komplexität weiblichen Begehrens nach „Me Too“. Quelle: SZ.de

Heinz Helle: Wellen
Posted in LiteraturNewzs

Heinz Helle: Wellen

Aktion und Reaktion, Außen und Innen: Heinz Helle macht das Oszillieren des eigenen Lebens zwischen verschiedenen Polen in seinem neuen Roman Wellen greifbar. Eigentlich wollte…

Im Haarstudio der Elben: Amazons »Herr der Ringe«-Serie
Posted in LiteraturNewzs

Im Haarstudio der Elben: Amazons »Herr der Ringe«-Serie

Die ersten beiden Folgen der Serie »Die Ringe der Macht« sind online. 250 Millionen Dollar hat Amazon allein für die Rechte an Tolkiens Stoff ausgegeben…….

„Der Buchhandel könnte von niedrigeren Weihnachtsbudgets profitieren“
Posted in LiteraturNewzs

„Der Buchhandel könnte von niedrigeren Weihnachtsbudgets profitieren“

Nach zwei schwierigen Jahren steht auch das diesjährige Weihnachts­geschäft unter keinem guten Stern: Energiekrise, Inflation und Corona-bedingte Unsicherheiten belasten die Stimmung im Handel und bei…

Nicole Zepter: „Wer lacht noch über Zonen-Gaby?“ – „Es ist kein Vorteil, ostdeutsch zu sein“
Posted in LiteraturNewzs

Nicole Zepter: „Wer lacht noch über Zonen-Gaby?“ – „Es ist kein Vorteil, ostdeutsch zu sein“

Die Nachwende-Zeit begann mit „Zonen-Gaby“ und ihrer Banane, die eine Gurke war. Die Autorin Nicole Zepter sieht in dem Titanic-Cover ein Symbol für die Abwertung…

Bücher des Monats August: Vergangenheit, die uns verfolgt
Posted in LiteraturNewzs

Bücher des Monats August: Vergangenheit, die uns verfolgt

Macht, Geld, Mütter: Die Bücher, die wir Ihnen in diesem Monat empfehlen, handeln von denkbar größten Themen. Einen Roman hat uns allerdings ein schreckliches Ereignis…

UNSERE ERSTE ZIGARRE
Posted in Kurzgeschichten

UNSERE ERSTE ZIGARRE

 UNSERE ERSTE ZIGARRE von Horacio Quiroga Keine Zeit größerer Freude als die, die unsere Tante Maria und mir mit ihrem Tod bescherte. Inés kam gerade…

Jörg Gläscher: „Der Eid“ – Eid, Macht und Ordnung
Posted in LiteraturNewzs

Jörg Gläscher: „Der Eid“ – Eid, Macht und Ordnung

Staatliche Strukturen basieren auf der Gewaltenteilung zwischen Legislative, Exekutive und Judikative. Kann man den Eid als Demokratiebegriff und Baustein der Gewaltenteilung in Fotos festhalten? Fotograf…

Lisa Eckhart: „Boum“ – Parforceritt durch Paris
Posted in LiteraturNewzs

Lisa Eckhart: „Boum“ – Parforceritt durch Paris

Eine Österreicherin macht als Edelprotituierte Karriere. Ein Serienmörder treibt unter Straßenmusikern sein Unwesen. Und eine alte Ordnung bricht zusammen. Die Kabarettistin Lisa Eckhart schreibt einen…

Joshua Groß: „Prana Extrem“ – Ein Sommer im trippigen Realismus
Posted in LiteraturNewzs

Joshua Groß: „Prana Extrem“ – Ein Sommer im trippigen Realismus

Auf den ersten Blick erzählt im Roman „Prana Extrem“ ein Autor von sich selbst. Aber hat er wirklich telekinetische Kräfte? Und fliegen Riesenlibellen durch Tirol?…

DIE MENSU
Posted in Kurzgeschichten

DIE MENSU

 DIE MENSU von Horacio Quiroga Cayetano Maidana und Esteban Podeley, Arbeiter, waren mit fünfzehn Begleitern auf dem Rückweg nach Posadas im Silex. Podeley, ein Holzarbeiter,…

Serie „Meine schlimmste Lesung“: Sie macht sich ins Hemd
Posted in LiteraturNewzs

Serie „Meine schlimmste Lesung“: Sie macht sich ins Hemd

Stabiler Körperkern, entspanntes Lächeln: Als Zuschauerfragen Mirna Funk eine außerkörperliche Erfahrung bescherten. Zur Quelle wechseln

„Entlassungen sind das größte Einsparpotenzial“
Posted in LiteraturNewzs

„Entlassungen sind das größte Einsparpotenzial“

Im Prozess gegen die Fusion von Penguin Random House und Simon & Schuster wurde COO Manuel Sansigre in den Zeugenstand gerufen. Er sieht in den…

Zum Tod von Jean-Jacques Sempé – „‚Der kleine Nick‘ macht ihn unsterblich“
Posted in LiteraturNewzs

Zum Tod von Jean-Jacques Sempé – „‚Der kleine Nick‘ macht ihn unsterblich“

Der französische Zeichner Jean-Jacques Sempé ist tot. Seine Figuren zeigten alle eine „unglaubliche Freundlichkeit“, sagt Comic-Experte Andreas Platthaus. In „Der kleine Nick“ entdeckten viele Leser…

Victoria Feshchuk lebt in Kassel
Posted in LiteraturNewzs

Victoria Feshchuk lebt in Kassel

Die Lyrikerin und Übersetzerin Victoria Feshchuk aus Kiew lebt und arbeitet bis Jahresende in Kassel. Möglich macht das ein neues Stipendium des Landes Hessen. Mehr…

Austeilen per definitionem
Posted in LiteraturNewzs

Austeilen per definitionem

Wer austeilt, ohne einstecken zu können – der macht sich garantiert unbeliebt. Das Lektorat bewegt sich schon durch seine Jobbeschreibung auf der Austeil-Seite. Wie sich…