Schlagwort: London

Orte der Begegnung - Hotelliteratur: Zwischen Satin, Pool und Ausbeutung
Posted in LiteraturNewzs

Orte der Begegnung – Hotelliteratur: Zwischen Satin, Pool und Ausbeutung

Vor 250 Jahren eröffnete in London das erste Hotel. Seitdem spielen zahlreiche Romane in Grand Hotels – von Thomas Mann bis Agatha Christie. Denn ein…

Gelungener Abschluss. Benedikt Jackas London (12)
Posted in LiteraturNewzs

Gelungener Abschluss. Benedikt Jackas London (12)

Den Schluss einer längeren Fantasy-Reihe zu bewerten, ist nicht leicht, denn zumindest, wenn es in der Reihe irgendwie um Kämpfe geht, wird zum Schluss für…

Sebes & Bisseling kommt nach Berlin
Posted in LiteraturNewzs

Sebes & Bisseling kommt nach Berlin

Amsterdam, London, Stockholm – und jetzt neu in Berlin: Die Sebes & Bisseling Literaturagentur gründet ihre vierte Niederlassung. Starttermin ist der 1. September. Das Berliner Büro…

»Blue Ruin« von Hari Kunzru: Die Kunst frisst ihre Kinder
Posted in LiteraturNewzs

»Blue Ruin« von Hari Kunzru: Die Kunst frisst ihre Kinder

Klecks, klecks, fertig sind die Union Jacks: Hari Kunzru erzählt in »Blue Ruin« furios über den Kunstboom im London der Neunzigerjahre und über den großen,…

Was passiert mit dem Dschinn? Jackas London – 9.
Posted in LiteraturNewzs

Was passiert mit dem Dschinn? Jackas London – 9.

Langsam fallen mir keine neuen Aspekte mehr ein, die ich für Benedikt Jackas London-Reihe in den Mittelpunkt stellen könnte. Das soll nicht heißen, dass die…

Adam Ridgway ist neuer Direktor der Londoner Buchmesse
Posted in LiteraturNewzs

Adam Ridgway ist neuer Direktor der Londoner Buchmesse

Die London Book Fair hat den Rücktritt des bisherigen Direktors Gareth Rapley gemeldet. Neuer Direktor ist Adam Ridgway, der zuvor als kaufmännischer Direktor bei Messeveranstalter…

Adam Ridgway wird neuer Direktor der Londoner Buchmesse
Posted in LiteraturNewzs

Adam Ridgway wird neuer Direktor der Londoner Buchmesse

Die London Book Fair hat den Rücktritt des bisherigen Direktors Gareth Rapley gemeldet. Neuer Direktor ist Adam Ridgway, der zuvor als kaufmännischer Direktor bei Messeveranstalter…

Ab jetzt Action von der Ersten Seite. „Der Mörder von London“ von Benedikt Jacka (7).
Posted in LiteraturNewzs

Ab jetzt Action von der Ersten Seite. „Der Mörder von London“ von Benedikt Jacka (7).

Nachdem es in den bisherigen Romanen eigentlich immer etwas Vorgeplänkel gab, steigt „Der Mörder von London“, der siebte Teil von Benedict Jackas London-Reihe, direkt in…

Ein Gang zurück, ein Schritt in die Richtige Richtung. Benedict Jackas Lonon (4).
Posted in LiteraturNewzs

Ein Gang zurück, ein Schritt in die Richtige Richtung. Benedict Jackas Lonon (4).

Nachdem der dritte Teil der Reihe ein leichter Durchhänger war, findet „Der Wächter von London“, der vierte Roman in Benedikt Jackas Urban Fantasy London Kosmos,…

Die London Book Fair eröffnet – und setzt fest auf den März
Posted in LiteraturNewzs

Die London Book Fair eröffnet – und setzt fest auf den März

Unter der Überschrift „Defining the future of creative content“ startet heute die London Book Fair im Westlondoner Veranstaltungszentrum Olympia. Die deutsche Buchbranche ist mit einem…

Das bessere „Die Flüsse von London“? Benedikt Jackas „Das Labyrinth von London“.
Posted in LiteraturNewzs

Das bessere „Die Flüsse von London“? Benedikt Jackas „Das Labyrinth von London“.

Nachdem mich die „Die Flüsse von London“-Serie nicht sonderlich überzeugt hat, hat mir mein Bruder das erste Buch einer ebenfalls in London angesiedelten Reihe von…

Wahrheit und Fiktion
Posted in LiteraturNewzs

Wahrheit und Fiktion

In Justine Triets »Anatomie eines Falls« spielt Sandra Hüller als Schriftstellerin und Mutter unter Verdacht groß auf. In Cannes gewann der Film die Goldene Palme,…

Schauspielerin Uschi Glas -
Posted in LiteraturNewzs

Schauspielerin Uschi Glas – „Ein Schätzchen war ich nie“

Schon als Kind in Landau träumt Uschi Glas von einer Filmkarriere. Die wilden 60er in London und München bringen ihren Durchbruch. Die Schauspielerin ist immer…

„Investigativer Journalismus wird hier mit Spionage gleichgesetzt“
Posted in LiteraturNewzs

„Investigativer Journalismus wird hier mit Spionage gleichgesetzt“

Aktuell läuft in London für Julian Assange eine zweitägige Anhörung vor dem obersten Gerichtshof, die entscheiden soll, ob der Enthüllungsjournalist in die USA ausgeliefert wird,…

Neue Zeitschrift „Berlin Review“ gestartet
Posted in LiteraturNewzs

Neue Zeitschrift „Berlin Review“ gestartet

Der „Berlin Review“ orientiert sich an der „London Review of Books“ und der „New York Review of Books“. Die erste, ausschließlich online publizierte Ausgabe ist…

Mord in Sussex von John Bude (Rezension)
Posted in LiteraturNewzs

Mord in Sussex von John Bude (Rezension)

Überhaupt nicht verkalkt Weiße Kreidefelsen prägen die Küstenlandschaft der Grafschaft Sussex, die südlich von London liegt. Ruhig und besinnlich wirkt die Gegend, die auch für…

Funktioniert nicht als Krimi: „Die Flüsse von London“ 2, „Schwarzer Mond über Soho“.
Posted in LiteraturNewzs

Funktioniert nicht als Krimi: „Die Flüsse von London“ 2, „Schwarzer Mond über Soho“.

„Schwarzer Mond über Soho“, der zweite Teil der „Flüsse von London Reihe“, überzeugt mich leider genauso wenig wie der erste. Ja, es lässt sich ganz…

„Authors of the Day“ stehen fest
Posted in LiteraturNewzs

„Authors of the Day“ stehen fest

Richard Osman, Taylor Jenkins Reid und Joseph Coelho werden auf der Buchmesse in London vom 12. – 14. März 2024 als Autor:inen des Tages auftreten,…

„Die Kraft eines Buches liegt darin, dass wir unser Inseldasein verlassen können“
Posted in LiteraturNewzs

„Die Kraft eines Buches liegt darin, dass wir unser Inseldasein verlassen können“

Zum 75. Mal öffnet der Frankfurter Buchmesse ab Morgen ihre Türen – die Eröffnungs-PK mit stimmte auf die folgenden Tage ein. Der schreckliche Terrorangriff der Hamas…