Schlagwort: Gesellschaft

Verständnis für die andere Seite wecken
Posted in LiteraturNewzs

Verständnis für die andere Seite wecken

Der Nahostkonflikt spaltet auch die Gesellschaft in Deutschland. Was können aktuelle Bücher zur Aufklärung, zu Dialog und Vermittlung beitragen? Mehr im Börsenblatt

„Der Herr der Ringe“ – Tolkien-Figur Gollum bekommt eigenen Film
Posted in LiteraturNewzs

„Der Herr der Ringe“ – Tolkien-Figur Gollum bekommt eigenen Film

Warner Bros. Pictures hat für 2026 einen neuen „Herr der Ringe“-Film angekündigt. Tobias Eckrich von der Deutschen Tolkien Gesellschaft erklärt, worum es geht und warum…

„Wilde Demokratie“: Wild geworden, was?
Posted in LiteraturNewzs

„Wilde Demokratie“: Wild geworden, was?

Nicht immer nur Wählen und Abstimmen: Der Jurist Tim Wihl erklärt in einem aufregenden Buch, warum Staat und Gesellschaft mehr Protest ermöglichen sollten. Zur Quelle…

BÜCHERSCHAU DES TAGES: Wilder Ritt durch die ziellose Ideenwelt
Posted in LiteraturNewzs

BÜCHERSCHAU DES TAGES: Wilder Ritt durch die ziellose Ideenwelt

Die FAZ entdeckt in Ivan Gončarovs Debütroman über die krankhafte Naturverliebtheit der Petersburger Gesellschaft des 19. Jahrhunderts Gegenwärtiges. Die SZ kann kaum fassen, dass „Und…

Frauke Rostalski: Die vulnerable Gesellschaft – Die Demokratie macht sich verletzlich
Posted in LiteraturNewzs

Frauke Rostalski: Die vulnerable Gesellschaft – Die Demokratie macht sich verletzlich

Wie vertragen sich Freiheit und Überregulierung? Frauke Rostalski beschreibt, wie Verletzlichkeit ins Zentrum der gesellschaftlichen Debatten rückte. Dies droht, den Kern der demokratischen Freiheit zu…

Warengruppen, so fern wie Polynesien
Posted in LiteraturNewzs

Warengruppen, so fern wie Polynesien

Martina Bergmann lernt gerade viel über neue Warengruppen – von Teenagern, die sich bei TikTok langweilen, ebenso wie von kundigen Freundinnen. Und sie landet dadurch…

Schönste Bücher in künstlerischer Gesellschaft
Posted in LiteraturNewzs

Schönste Bücher in künstlerischer Gesellschaft

Mit der Ausstellung „14 presents 14“ starten die Stiftung Buchkunst und HALLE 14 – Zentrum für zeitgenössische Kunst in Leipzig eine Kooperation. Ein Rundgang. Mehr…

Stil, Struktur und Gesellschaft von Llosas „Das Grüne Haus“.
Posted in LiteraturNewzs

Stil, Struktur und Gesellschaft von Llosas „Das Grüne Haus“.

Wahrscheinlich sucht kein Roman Lesende zu Beginn so sehr zu überwältigen, wie „Das grüne Haus“ von Mario Vargas Llosa. Selbst dessen insgesamt sicher noch mal…

Blauer Karfunkel für Coppenraths Holmes-Kanon
Posted in LiteraturNewzs

Blauer Karfunkel für Coppenraths Holmes-Kanon

Die Sherlock-Holmes-Gesellschaft verlieht dem Coppenrath Verlag den Preis „Blauer Karfunkel 2024“ für die neu gestaltete Gesamtausgabe der Sherlock Holmes Bücher. Mehr im Börsenblatt

Mit Humor und pointierter Bildsprache: Sabine Fisch fasst das Leben in Verse, aus der Mitte der Gesellschaft heraus und mit dem Blick einer Über-80-Jährigen
Posted in LiteraturNewzs

Mit Humor und pointierter Bildsprache: Sabine Fisch fasst das Leben in Verse, aus der Mitte der Gesellschaft heraus und mit dem Blick einer Über-80-Jährigen

Die alltägliche Welt poetisch und humorvoll erfassen – in all ihrem Widerspruch und in bestechender Klarheit, Sein und Bewusstsein vereinen, mit einer Sprache, so schnörkellos…

Comic „Freibad“ – Die Krux mit den Körpern (Podcast)
Posted in LiteraturNewzs

Comic „Freibad“ – Die Krux mit den Körpern (Podcast)

Der neue Film von Doris Dörrie kommt zwar erst im September in die Kinos. Die Comicvariante des Drehbuchs gibt es aber schon jetzt. Unserer Kritikerin…

Katrin de Vries/Anke Feuchtenberger: „Die Hure H“ – Tiefe Beschäftigung mit Fragen der Gesellschaft
Posted in LiteraturNewzs

Katrin de Vries/Anke Feuchtenberger: „Die Hure H“ – Tiefe Beschäftigung mit Fragen der Gesellschaft

Anke Feuchtenberger zählt zu den Vorreiterinnen im deutschen Comic. Die Gesamtausgabe von „Die Hure H“ sei ein Anlass, die von ihr bebilderten Geschichten der Schriftstellerin…

Kindheit in schwerer Armut – Liebe und Geborgenheit trotz schwieriger familiärer Umstände
Posted in LiteraturNewzs

Kindheit in schwerer Armut – Liebe und Geborgenheit trotz schwieriger familiärer Umstände

Ihr Vater war spiel- und tablettensüchtig, ihre Mutter ging putzen und anschaffen. Wenn die Polizei vor der Tür stand, fühlte sich Iris Sayram wie gelähmt….

Das Reisen im Winter – Der Weg gehüllt in Schnee
Posted in LiteraturNewzs

Das Reisen im Winter – Der Weg gehüllt in Schnee

Die „Winterreise“ von Wilhelm Müller und Franz Schubert beschreibt die Isolation des Individuums. Beide starben früh in einer Gesellschaft, in der sie sich nicht zurecht…

Medienwissenschaftler Andreas Hepp – Digitalisierung muss sich am Gemeinwohl orientieren
Posted in LiteraturNewzs

Medienwissenschaftler Andreas Hepp – Digitalisierung muss sich am Gemeinwohl orientieren

Mit guten digitalen Technologien entsteht nicht automatisch eine gute Gesellschaft, sagt Andreas Hepp. Es bedürfe politischer Steuerung. Statt kleinteiliger Verwaltung seien vor allem Vertrauen in…

Leseförderer mit vier Karrieren
Posted in LiteraturNewzs

Leseförderer mit vier Karrieren

Er war aktiv in der Forschung, in der Universitätsleitung, in der Stiftung Lesen in Mainz und der Polytechnischen Gesellschaft: Klaus Ring wird am heutigen Sonntag…

Ein Interviewbuch von Thalia sucht Antworten
Posted in LiteraturNewzs

Ein Interviewbuch von Thalia sucht Antworten

„Gesprächsstoff: Themen die uns bewegen“, lautet der Titel des ersten Interviewbuchs von Thalia, herausgegeben von CEO Ingo Kretzschmar. Neben ihm und vielen weiteren Thalia-Mitarbeitern, kommen externe…

Julian Hans: „Kinder der Gewalt. Ein Porträt Russlands in fünf Verbrechen“ – Ein düsteres Porträt
Posted in LiteraturNewzs

Julian Hans: „Kinder der Gewalt. Ein Porträt Russlands in fünf Verbrechen“ – Ein düsteres Porträt

Julian Hans blickt auf Phänomene und Entwicklungen der russischen Gesellschaft, die gerade durch die Kriminalfälle grell beleuchtet werden und scharf konturiert hervortreten. Gewalt gehört zum…

Politisches Programm in Leipzig
Posted in LiteraturNewzs

Politisches Programm in Leipzig

Auf der Leipziger Buchmesse (21. bis 24. März) bekommen aktuell wichtige politische Debatten mit dem Forum Offene Gesellschaft zum zweiten Mal eine eigene Bühne. Im…