Schlagwort: Gesellschaft

Radical Friends Summit : Die Chancen von Blockchain für die Kunstwelt und Zivilgesellschaft
Posted in Kultur

Radical Friends Summit : Die Chancen von Blockchain für die Kunstwelt und Zivilgesellschaft

Automatisiert, hierarchielos, fälschungssicher: Blockchain-Technologien haben großes Potenzial, um Machtgefälle in Kunst und Gesellschaft zu reduzieren. Kulturschaffende diskutierten auf dem „Radical Friends Summit“ ihre Möglichkeiten und…

„Wichtiges Zeichen für Frieden und Freiheit in schwierigen Zeiten“
Posted in LiteraturNewzs

„Wichtiges Zeichen für Frieden und Freiheit in schwierigen Zeiten“

Die Woche der Meinungsfreiheit vom 3. bis 10. Mai 2022 hat in ganz Deutschland breite Resonanz gefunden. Rund 45 zivilgesellschaftliche Verlage, Buchhandlungen, Medien, Organisationen und…

Partnerschaft mit Max-Planck-Gesellschaft
Posted in LiteraturNewzs

Partnerschaft mit Max-Planck-Gesellschaft

Die Verlagsgruppe Springer Nature hat eine Open-Access-Vereinbarung mit der Max Planck Gesellschaft (MPG) abgeschlossen – nach dem Vertrag mit dem Projekt DEAL die zweite nationale…

Elina Penner: „Nachtbeeren“ – Überlebenskampf einer Ungewollten
Posted in LiteraturNewzs

Elina Penner: „Nachtbeeren“ – Überlebenskampf einer Ungewollten

Nelli sucht nach Zugehörigkeit in Familie, Religion und Gesellschaft. Doch von niemandem fühlt sie sich als jüngstes von fünf Geschwisterkindern geliebt und nirgends als Russlanddeutsche…

Elina Penner: „Nachtbeeren“ – Überlebenskampf einer Ungewollten
Posted in LiteraturNewzs

Elena Penner: „Nachtbeeren“ – Überlebenskampf einer Ungewollten

Nelli sucht nach Zugehörigkeit in Familie, Religion und Gesellschaft. Doch von niemandem fühlt sie sich als jüngstes von fünf Geschwisterkindern geliebt und nirgends als Russlanddeutsche…

Autor Damon Galgut – Südafrikanischer Chronist des Übergangs
Posted in LiteraturNewzs

Autor Damon Galgut – Südafrikanischer Chronist des Übergangs

In seinem Roman „Das Versprechen“ verdichtet Damon Galgut die jüngere Geschichte Südafrikas. Das mit dem Booker Prize ausgezeichnete Werk zeigt den schwierigen Übergang von der…

Olga Lawrentjewas Comic „Surwilo“ – Krieg als kollektiver Wahnsinn
Posted in LiteraturNewzs

Olga Lawrentjewas Comic „Surwilo“ – Krieg als kollektiver Wahnsinn

Der Comic „Surwilo“ erzählt vom Leid der Menschen in der Sowjetunion durch Stalin und den Angriff Deutschlands. Doch die Autorin versäumt, die Traumata der russischen…

Gertraud Klemm erhält Wildgans-Preis
Posted in LiteraturNewzs

Gertraud Klemm erhält Wildgans-Preis

Der Anton-Wildgans-Preis ist mit 15.000 Euro dotiert und geht in diesem Jahr an die österreichische Schriftstellerin Gertraud Klemm. Sie lege den Finger in die Wunden…

Die Grenze zu den USA in der mexikanischen Literatur – Der nordamerikanische Alptraum
Posted in LiteraturNewzs

Die Grenze zu den USA in der mexikanischen Literatur – Der nordamerikanische Alptraum

Waffen-, Drogen-, Organ- und Menschenhandel, Korruption und Gewalt bis hin zu Massakern – die abgeriegelte Grenze zu den USA sorgt für Verheerungen, die die mexikanische…

Gianni Jovanovic: „Ich, ein Kind der kleinen Mehrheit“ – Plädoyer für eine bunte Gesellschaft
Posted in LiteraturNewzs

Gianni Jovanovic: „Ich, ein Kind der kleinen Mehrheit“ – Plädoyer für eine bunte Gesellschaft

Gianni Jovanovic ist in Hessen in eine Roma-Familie geboren. Er wurde mit 14 verheiratet und outete sich später als schwul. Mit 43 Jahren blickt er…

Sibel Schick : Nicht länger unerhört
Posted in Kultur

Sibel Schick : Nicht länger unerhört

Als Frau, Migrantin und Kurdin berichtet Sibel Schick von ihren Diskriminierungserfahrungen in Deutschland – und zeigt, wie schwer es für marginalisierte Gruppen ist, sich Gehör…

Buch über Trauer – „Liebe geht nicht einfach weg, nur weil ein geliebter Mensch stirbt“
Posted in LiteraturNewzs

Buch über Trauer – „Liebe geht nicht einfach weg, nur weil ein geliebter Mensch stirbt“

Nach dem Tod bleibt bei Hinterbliebenen oft Verzweiflung und auch Einsamkeit. Denn richtiges Trauern muss gelernt sein. Leider ist das Thema in unserer Gesellschaft aber…

Make Realpolitik sexy again – Yasmine M’Barek: Radikale Kompromisse
Posted in LiteraturNewzs

Make Realpolitik sexy again – Yasmine M’Barek: Radikale Kompromisse

Von Carlotta Voß Die ‚Polarisierung‘ der Gesellschaft ist nicht zufällig ein Lieblingsthema im Feuilleton und auf dem Sachbuch-Markt: Gut lässt sich darüber vom Standpunkt gefühlter…

Wer hat, dem wird gegeben
Posted in LiteraturNewzs

Wer hat, dem wird gegeben

Das Erbrecht und die Höhe der Erbschaftssteuern formen die Gesellschaft. Erben ist zugleich ein persönlicher Akt, der zu Familienstreit führen kann. Eine historische Vergleichsstudie zwischen…

Die Gesellschaft nach Putin: Nach dem Schock
Posted in LiteraturNewzs

Die Gesellschaft nach Putin: Nach dem Schock

Montaigne, Kafka – und Nabokov: Die Weltliteratur feierte stets die Moderne. Gerade jetzt, da mit Putin das Dunkle triumphiert, hilft es zu lesen. Quelle: SZ.de

Appell an den Geist
Posted in LiteraturNewzs

Appell an den Geist

  Wir Menschen sind geschaffen, in Gesellschaft miteinander zu leben; wir sind aufeinander angewiesen, lelben voneinander, beackern miteinander die Erde und verbrauchen miteinander ihren Ertrag….

Live in Bad Hersfeld
Posted in LiteraturNewzs

Live in Bad Hersfeld

Unter dem Motto „Werte. Wirkung. Handeln. Für das Buch und die Gesellschaft“ findet der Libri.Campus 2022 am 12. und 13. Mai in Bad Hersfeld statt…

Zusammenleben in der Pandemie  : Eine Gesellschaft im Umbruch
Posted in Kultur

Zusammenleben in der Pandemie : Eine Gesellschaft im Umbruch

In der südkoreanischen Gesellschaft ist es üblich, dass Eltern ihre erwachsenen Kinder viele Jahre finanziell unterstützen und somit eine enge Verbindung zwischen beiden besteht. Nicht…

Gesundheitliche und soziale Ungleichheit in Deutschland  : „Erhöhte gesundheitliche Risiken für benachteiligte Gruppen“
Posted in Kultur

Gesundheitliche und soziale Ungleichheit in Deutschland : „Erhöhte gesundheitliche Risiken für benachteiligte Gruppen“

Mit der Pandemie nahm das öffentliche Interesse am Thema gesundheitliche Ungleichheiten in Deutschland rasant zu. Jan Paul Heisig, Professor für Soziologie an der Freien Universität…