Schlagwort: Geist

Wie machen Buchhändler:innen richtig Pause, Herr Baak?
Posted in LiteraturNewzs

Wie machen Buchhändler:innen richtig Pause, Herr Baak?

Ben Baak kennt sich aus beim Thema effektive Regeneration von Körper und Geist. Gerade hat der Sportwissenschaftler und Coach ein Buch darüber veröffentlicht, wie die…

Lässt sich mit Lyrik auch Geld verdienen, Frau Geist?
Posted in LiteraturNewzs

Lässt sich mit Lyrik auch Geld verdienen, Frau Geist?

Mittagspause mit Gedichten, Lyrikautomat, Nachwuchsförderung – die Lyrikhandlung am Hölderlinturm in Tübingen bringt 2023 viel Neues an den Start. Wie ist die im März 2021…

Prinz Harrys Ghostwriter: Der gute Geist
Posted in LiteraturNewzs

Prinz Harrys Ghostwriter: Der gute Geist

J.R. Moehringer hat mit Prinz Harry „Reserve“ geschrieben. Seine eigenen Memoiren zeigen, warum er der perfekte Ghostwriter ist. Quelle: SZ.de

Hans-Georg Maaßen und der Verlag C. H. Beck: Im Bund mit dem Verschwörungsrentner
Posted in LiteraturNewzs

Hans-Georg Maaßen und der Verlag C. H. Beck: Im Bund mit dem Verschwörungsrentner

Der führende juristische Verlag der Republik, C. H. Beck, hält dem Rechtswissenschaftler und Verschwörungsideologen Hans-Georg Maaßen die Treue. Kein Zufall – es passt zum Geist…

Hans-Georg Maaßen und der C.H.-Beck -Verlag: Im Bund mit dem Verschwörungsrentner
Posted in LiteraturNewzs

Hans-Georg Maaßen und der C.H.-Beck -Verlag: Im Bund mit dem Verschwörungsrentner

Der führende juristische Verlag der Republik, C.H. Beck, hält dem Rechtswissenschaftler und Verschwörungsideologen Hans-Georg Maaßen die Treue. Kein Zufall – es passt zum Geist des…

Nachlass-Auktion in den USA: Der Geist der Dinge
Posted in LiteraturNewzs

Nachlass-Auktion in den USA: Der Geist der Dinge

In Upstate New York wird der Nachlass der brillanten Schriftstellerin Joan Didion versteigert. Eine Besichtigung vorab, auch des Tischs, an dem 2003 ihr Mann gestorben…

Der nie geküsste Mund
Posted in Kurzgeschichten

Der nie geküsste Mund

 Elisabeth Dauthendey Der nie geküsste Mund Die Fenster der kleinen Villa standen ringsum weit offen, als wollten sie die wollüstige Südwärme gierig einsaugen, um gegen…

Serie „Meine schlimmste Lesung“: Ich bin es nicht. Uwe Timm.
Posted in LiteraturNewzs

Serie „Meine schlimmste Lesung“: Ich bin es nicht. Uwe Timm.

Staatszersetzender Anarchist im Dufflecoat? Wenn der Schriftsteller Uwe Timm zu Lesungen fuhr, reiste lange der Geist eines Namensvetters mit. Quelle: SZ.de

DIE MENSU
Posted in Kurzgeschichten

DIE MENSU

 DIE MENSU von Horacio Quiroga Cayetano Maidana und Esteban Podeley, Arbeiter, waren mit fünfzehn Begleitern auf dem Rückweg nach Posadas im Silex. Podeley, ein Holzarbeiter,…

DER VERRÜCKTE HUND
Posted in Kurzgeschichten

DER VERRÜCKTE HUND

 DER VERRÜCKTE HUND von Horacio Quiroga Am 20. März dieses Jahres verfolgten die Bewohner eines Dorfes in der Chaco-Region Santa Fe einen tollwütigen Mann, der…

Rainer Maria Rilkes „Duineser Elegien“ – „Ein namenloser Sturm, ein Orkan im Geist“
Posted in LiteraturNewzs

Rainer Maria Rilkes „Duineser Elegien“ – „Ein namenloser Sturm, ein Orkan im Geist“

Rainer Maria Rilkes „Duineser Elegien“ sind geprägt von den Brüchen der Moderne und den Erfahrungen des Ersten Weltkriegs. Wie lesen wir dieses Werk heute, hundert…

Jan Müller und sein Debütroman – Eine Geschichte im Geist der Neunziger
Posted in LiteraturNewzs

Jan Müller und sein Debütroman – Eine Geschichte im Geist der Neunziger

„Wo steht man im Leben?“ – Dies sei für die Helden seines Debüt-Romans die große Frage, sagt Tocotronic-Bassist Jan Müller. Sein Buch, geschrieben zusammen mit…

DER WAGABOND
Posted in Kurzgeschichten

DER WAGABOND

 DER WAGABOND von GUY DE MAUPASSANT Seit vierzig Tagen war er unterwegs und suchte überall nach Arbeit. Er hatte seine Heimat Ville-Avaray, im Ärmelkanal, verlassen,…

DIE HERBERGE
Posted in Kurzgeschichten

DIE HERBERGE

 DIE HERBERGE von GUY DE MAUPASSANT Wie alle hölzernen Gasthäuser, die in den Hochalpen am Fuße der Gletscher, in den felsigen und kahlen Korridoren, die…

EINE FAMILIE
Posted in Kurzgeschichten

EINE FAMILIE

 EINE FAMILIE von GUY DE MAUPASSANT Ich wollte meinen Freund Simon Radevin wiedersehen, den ich seit 15 Jahren nicht mehr gesehen hatte. Früher war er…

IM WALD
Posted in Kurzgeschichten

IM WALD

 IM WALD von GUY DE MAUPASSANT Der Bürgermeister wollte sich gerade zum Mittagessen setzen, als ihm mitgeteilt wurde, dass der Feldhüter mit zwei Gefangenen im…

DIE KÖNIGE
Posted in Kurzgeschichten

DIE KÖNIGE

 DIE KÖNIGE von GUY DE MAUPASSANT  – Ah!“ sagte der Kapitän Graf von Garens, „ich glaube, ich erinnere mich an das Abendessen der Könige während…

GERETTET
Posted in Kurzgeschichten

GERETTET

 GERETTET von GUY DE MAUPASSANT Die kleine Marquise de Rennedon kam herein wie eine Kugel, die ein Fenster zerschlägt, und sie lachte, bevor sie sprach,…

LIEBE
Posted in Kurzgeschichten

LIEBE

 LIEBE DREI SEITEN AUS DEM BUCH EINES JÄGERS von GUY DE MAUPASSANT … Ich habe gerade in einer Zeitung über ein Drama aus Leidenschaft gelesen….