Schlagwort: Fiction

Herbert W. Franke ist tot
Posted in LiteraturNewzs

Herbert W. Franke ist tot

Science-Fiction-Autor Herbert W. Franke ist tot. Er ist am vergangenen Samstag im Alter von 95 Jahren im Kreise seiner Familie im oberbayerischen Egling gestorben, teilte…

Sarah M. Broom: „Das Gelbe Haus“ – Hurrikans und Heimat
Posted in LiteraturNewzs

Sarah M. Broom: „Das Gelbe Haus“ – Hurrikans und Heimat

Das Klischee von New Orleans ist: Jazz, Party und Mardi Gras. Eine weniger pittoreske Seite der Stadt beschreibt die schwarze Autorin Sarah Bloom. Für ihre…

Auszeichnung für Ruth Ozeki
Posted in LiteraturNewzs

Auszeichnung für Ruth Ozeki

Die amerikanisch-kanadische Schriftstellerin Ruth Ozeki erhält den Women‘s Prize For Fiction 2022, der am 15. Juni in London vergeben wurde. Mehr im Börsenblatt

Klimakrise in Science-Fiction-Literatur – Gehen wir unter oder bleiben wir am Leben?
Posted in LiteraturNewzs

Klimakrise in Science-Fiction-Literatur – Gehen wir unter oder bleiben wir am Leben?

Die Klimakrise wird als Thema nicht nur in Sachbüchern, Thrillern oder Gegenwartsromanen verhandelt, sondern auch in der Science-Fiction-Literatur. Inzwischen gibt es dafür sogar einen eigenen…

Historie der deutschen Science-Fiction – Mehr als Metropolis und Emmerich
Posted in LiteraturNewzs

Historie der deutschen Science-Fiction – Mehr als Metropolis und Emmerich

„Schwäbischer Spielberg“ wird Roland Emmerich genannt. Dennoch sieht Lars Schmeink den Regisseur nicht als Vertreter einer deutschen Science-Fiction. Das Genre habe es nicht leicht gehabt,…

Literaturkonferenz – Bessere Zukunft durch Science-Fiction? (Podcast)
Posted in LiteraturNewzs

Literaturkonferenz – Bessere Zukunft durch Science-Fiction? (Podcast)

Krieg, Klimakrise, Pandemie: Die Zukunft sieht zurzeit doch etwas düster aus. Kann Science-Fiction-Literatur Ideen für ein besseres Morgen hervorbringen? Auf einer Konferenz in Berlin denken…

Philip K. Dick und Trumpworld
Posted in LiteraturNewzs

Philip K. Dick und Trumpworld

Der Champion der Interaktion individueller Welten jeder Genese ist der Science-Fiction-Autor Philip K. Dick aus dem Marin County der zweiten Hälfte des vorigen Jahrhunderts. Alle…

Arzt und Schriftsteller Erik D. Schulz – Maschinen werden uns verführen
Posted in LiteraturNewzs

Arzt und Schriftsteller Erik D. Schulz – Maschinen werden uns verführen

Abends schreibt Erik D. Schulz Thriller, Gesellschafts- und Science-Fiction-Romane, jüngst eine Dystopie über die Gefahren der künstlichen Intelligenz. Tagsüber ist er praktischer Arzt in Berlin-Pankow….

Neue Programmleitung für das Goldmann Sachbuch
Posted in LiteraturNewzs

Neue Programmleitung für das Goldmann Sachbuch

Stephanie Taverna, Verlagsleiterin Non-Fiction bei Goldmann, Mosaik, Arkana und Kailash in der Verlagsgruppe Penguin Random House, stellt zum 1. Mai ihren Bereich personell neu auf….

Heldenreisen  der neueren Art
Posted in LiteraturNewzs

Heldenreisen der neueren Art

Spiele, Filme, Bücher: Crossmediale Geschichten prägen das Segment Science-Fiction und Fantasy. Und sie sind längst nicht mehr nur von der westlichen Hemisphäre inspiriert. Mehr im…

Krimis, Romanzen und Science-Fiction
Posted in LiteraturNewzs

Krimis, Romanzen und Science-Fiction

Der Digital-First-Verlag SAGA Egmont erweitert ab Februar sein digitales Geschäft in Deutschland um ein eigenes Taschenbuchprogramm. Im Frühjahr erscheinen die ersten zehn Printtitel. Mehr im…

Mit Fantasy die Welt verstehen
Posted in LiteraturNewzs

Mit Fantasy die Welt verstehen

Fantasy, Science-Fiction und Horror sind in Filmen und Serien längst die bestimmenden Genres, fantastische Bücher aber werden oft als „Kinderkram“ abgetan. Dabei sei Fantastik ein…

Panini startet Phantastik-Segment
Posted in LiteraturNewzs

Panini startet Phantastik-Segment

Von historischer Fantasy bis zum Weltraum-Abenteuer: Der Panini Verlag startet Ende September ein Segment mit Fantasy- und Science Fiction-Romanen. Mehr im Börsenblatt

60 Jahre „Perry Rhodan“ – Der unsterbliche Science-Fiction-Held
Posted in LiteraturNewzs

60 Jahre „Perry Rhodan“ – Der unsterbliche Science-Fiction-Held

Jede Woche ein neues Heft und das seit 60 Jahren: Die deutsche Science-Fiction-Serie „Perry Rhodan“ ist ungemein beliebt. Das liege auch an der Mischung aus…

Science-Fiction-Autor Stanisław Lem – Das Geheimnis der Sterntagebücher
Posted in LiteraturNewzs

Science-Fiction-Autor Stanisław Lem – Das Geheimnis der Sterntagebücher

Stanisław Lem gilt als Klassiker der Science-Fiction: virtuelle Realität, neuronale Netze und Nanotechnologie beschrieb er schon vor Jahrzehnten. Er war Visionär, Autor, Philosoph und Gesellschaftskritiker….

Comics: Von Peking aus gesehen
Posted in LiteraturNewzs

Comics: Von Peking aus gesehen

Er hat die Science-Fiction in China erneuert, nun erscheinen die Cixin Lius Geschichten als Comics. Wie viel Propaganda steckt darin? Quelle: SZ.de

Octavia E. Butler: Wilde Saat – Meisterwerke der Science Fiction Roman
Posted in Leseproben

Octavia E. Butler: Wilde Saat – Meisterwerke der Science Fiction Roman

Doro ist ein Unsterblicher, der seit der Zeit der Pharaonen auf unserer Welt ist. Er beherrscht die Fähigkeit, menschliche Körper zu übernehmen, so meisterhaft, dass…

Berlinale-Blogger*innen 2021 : Es war einmal … der Mensch
Posted in Kultur

Berlinale-Blogger*innen 2021 : Es war einmal … der Mensch

Von Science-Fiction bis Historienverfilmung: Der gekürzte Wettbewerb bietet deutschen Film in erstaunlicher Bandbreite. Quelle: Goethe-Institut

Juli Zeh: Corpus Delicti – Ein Prozess
Posted in Leseproben

Juli Zeh: Corpus Delicti – Ein Prozess

Ein aufrüttelndes Schreckensbild unserer Zukunft… Jung, attraktiv, begabt und unabhängig: Das ist Mia Holl, eine Frau von dreißig Jahren, die sich vor einem Schwurgericht verantworten…