Schlagwort: Familie

Bücherwelt : Familien in neuer Form
Posted in Kultur

Bücherwelt : Familien in neuer Form

Der Wirklichkeitshunger ist nach wie vor groß in der deutschsprachigen Literatur. Immer noch schreiben zahlreiche Autor:innen über die eigene Familie. In autofiktionalen Romanen verorten sie…

SEINE CHANCE IM LEBEN
Posted in Kurzgeschichten

SEINE CHANCE IM LEBEN

Rudyard Kipling SEINE CHANCE IM LEBEN     Er baute einen Haufen Köpfe auf und schichtete dreißigtausend übereinander, um der jungen Ungläubigen in dem Land, wo…

Randall Kenan: „Der Einfall der Geister“ – Die Hölle des christlichen Kleinstadtlebens
Posted in LiteraturNewzs

Randall Kenan: „Der Einfall der Geister“ – Die Hölle des christlichen Kleinstadtlebens

Horace ist schwul, seine Familie aber besteht aus bibeltreuen Baptisten, Nachkommen von Sklaven, die es zu einem gewissen Wohlstand gebracht haben. US-Autor Randall Kenan erzählt…

Randall Kenan: „Der Einfall der Geister“ – Die Hölle des christlichen Kleinstadtlebens
Posted in LiteraturNewzs

Rendall Kenan: „Der Einfall der Geister“ – Die Hölle des christlichen Kleinstadtlebens

Horace ist schwul, seine Familie aber besteht aus bibeltreuen Baptisten, Nachkommen von Sklaven, die es zu einem gewissen Wohlstand gebracht haben. US-Autor Randall Kenan erzählt…

Dincer Gücyeter: „Unser Deutschlandmärchen“ – Vom Ankommen und Bleiben
Posted in LiteraturNewzs

Dincer Gücyeter: „Unser Deutschlandmärchen“ – Vom Ankommen und Bleiben

Dincer Gücyeter ist gebürtiger Rheinländer. Seine Eltern und Großeltern jedoch stammen aus der Türkei. Vor allem den Frauen in seiner Familie hat der Autor nun…

Dincer Gücyeter: „Unser Deutschlandmärchen“ – Vom Ankommen und Bleiben
Posted in LiteraturNewzs

Dincer Gücyeter: „Unser Deutschlandmärchen“

Dincer Gücyeter ist gebürtiger Rheinländer. Seine Eltern und Großeltern jedoch stammen aus der Türkei. Vor allem den Frauen in seiner Familie hat der Autor nun…

Konservative Frauen in den USA – Kommt die erste US-Präsidentin von rechts?
Posted in LiteraturNewzs

Konservative Frauen in den USA – Kommt die erste US-Präsidentin von rechts?

Der konservative Feminismus ist eine gut organisierte Bewegung, die sich Religion, Familie und Freiheit auf die Fahnen schreibt. Sie ist auf dem Vormarsch. Zwei deutsche…

Leïla Slimani: „Schaut, wie wir tanzen“ – Aufbruch in die Wissenschaft
Posted in LiteraturNewzs

Leïla Slimani: „Schaut, wie wir tanzen“ – Aufbruch in die Wissenschaft

Sie ist die Tochter einer Französin und eines Marokkaners – und als erste in ihrer Familie besucht Aicha eine Universität. Meisterhaft erzählt Leïla Slimani von…

Bücher des Monats Oktober: Neues vom Herdenleben
Posted in LiteraturNewzs

Bücher des Monats Oktober: Neues vom Herdenleben

Die Familie ruft, Sie haben keine Zeit zu lesen? Hier ein paar Vorschläge, die helfen könnten, und noch mehr Lieblingsbücher des Monats. Quelle: SZ.de

Joseph Henrich: „Die seltsamsten Menschen der Welt“ – Warum westliche Menschen „weird“ sind
Posted in LiteraturNewzs

Joseph Henrich: „Die seltsamsten Menschen der Welt“ – Warum westliche Menschen „weird“ sind

Westliche Menschen sind seltsam, denn sie kümmern sich mehr um sich selbst als um ihre Familie. Schuld daran sei die katholische Kirche, schreibt der Anthropologe…

„Die Autobiographie des Giuliano di Sansevero“: Er will nichts werden
Posted in LiteraturNewzs

„Die Autobiographie des Giuliano di Sansevero“: Er will nichts werden

Vom jüngsten Spross einer Familie des neapolitanischen Hochadels erzählt Andrea Giovene in ganzen fünf Bänden: die Geschichte einer sterbenden Klasse. Quelle: SZ.de

Ehrung für Selbst.Los! Stiftung
Posted in LiteraturNewzs

Ehrung für Selbst.Los! Stiftung

Im Rahmen eines kleinen Festaktes überreichte Lisa Paus, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend als Schirmherrin der Tafel der Stifterin Annelie Stascheit den Tafelteller…

Harmonie oder Realität?
Posted in LiteraturNewzs

Harmonie oder Realität?

In ihrem Roman „Doch Auserwählt“ erzählt Juliane Beer von der alltäglichen Verdrängung des Holocaust in den 1960er-80er Jahren in einer jüdischen und einer nicht-jüdischen Familie.Rezension…

„Buddenbrooks“ als Hörspiel – Thomas Manns Gespür für die bürgerliche Gesellschaft
Posted in LiteraturNewzs

„Buddenbrooks“ als Hörspiel – Thomas Manns Gespür für die bürgerliche Gesellschaft

1901 erschien Thomas Manns Literaturklassiker „Buddenbrooks: Verfall einer Familie“, der von vier Generationen erzählt. 1929 erhielt er dafür den Literaturnobelpreis. Die in den 1960er-Jahren entstandene…

Das Leben mit einem behinderten Kind
Posted in LiteraturNewzs

Das Leben mit einem behinderten Kind

In „Rosies Wunderkind“ beschreibt Lydia Wünsch das Leben der kleinen Familie vor und nach der Diagnose „Frühkindlicher Autismus“. Der Debütroman beruht auf einer wahren Begebenheit,…

Til Schweigers Film „Lieber Kurt“ – Egotrip mit Weinkrampf und Pupswitz (Podcast)
Posted in LiteraturNewzs

Til Schweigers Film „Lieber Kurt“ – Egotrip mit Weinkrampf und Pupswitz (Podcast)

Til Schweigers neuer Film erzählt vom Ringen einer Patchwork-Familie mit dem Tod des Sohnes. Hinter der Romanvorlage von Sarah Kuttner bleibt er weit zurück, so…

Jean-Luc Raharimanana: „Zurückkehren“ – Verwurzelt nur im Blick eines geliebten Menschen
Posted in LiteraturNewzs

Jean-Luc Raharimanana: „Zurückkehren“ – Verwurzelt nur im Blick eines geliebten Menschen

Jean-Luc Raharimanana erzählt in „Zurückkehren“ autobiografisch basierte Geschichten aus seiner madegassischen Heimat: wie er als Kind glücklich war, obwohl er Zeuge von Gewalt wurde, von…

Emma Rothschild: „Eine Hochzeit in der Provinz“ – Geschichte anders erzählt
Posted in LiteraturNewzs

Emma Rothschild: „Eine Hochzeit in der Provinz“ – Geschichte anders erzählt

In ihrer Geschichte einer ganz normalen Familie aus der französischen Provinz beschreibt die Wirtschaftshistorikerin Emma Rothschild den gesellschaftlichen Wandel vom Vorabend der französischen Revolution bis…

Wenn Erbstreitigkeiten das Selbstbewusstsein der Tochter wachsen lassen
Posted in LiteraturNewzs

Wenn Erbstreitigkeiten das Selbstbewusstsein der Tochter wachsen lassen

Aline Valangin erzählt in „Casa Conti“ von alten Geschichten, die eine Familie einholenRezension von Liliane Studer zuAline Valangin: Casa Conti. RomanLimmat Verlag, Zürich 2022 Zur…