Schlagwort: Berlin

Claudia Schumacher: „Liebe ist gewaltig“ – Sprachmächtiges und originelles Debüt
Posted in LiteraturNewzs

Claudia Schumacher: „Liebe ist gewaltig“ – Sprachmächtiges und originelles Debüt

Dem prügelndem Vater und der kleinbürgerlichen Enge in Stuttgart ist Juli entkommen. Jetzt sucht sie in Berlin nach sich selbst und übernimmt Verantwortung. Wenn da…

Wenn Mama lacht, hört es sich an wie das Klingeln einer Fahrradglocke
Posted in LiteraturNewzs

Wenn Mama lacht, hört es sich an wie das Klingeln einer Fahrradglocke

Der kanadische Autor Danny Ramadan hat mit „Salma, die syrische Köchin“ ein Kinderbuch über die Freundschaft und das Ankommen in einer fremden Kultur geschriebenRezension von…

Leiden in Gelsenkirchen – was hat Ihre ironische Stellenanzeige gebracht, Herr Niewöhner?
Posted in LiteraturNewzs

Leiden in Gelsenkirchen – was hat Ihre ironische Stellenanzeige gebracht, Herr Niewöhner?

„Berlin kann jeder. Gelsenkirchen ist nichts für schwache Nerven. Bewirb Dich jetzt, wenn Du Dich traust!“ Dirk Niewöhner hat für seine Buchhandlung Kottmann in Gelsenkirchen…

Wieder live nach zwei Jahren Unterbrechung
Posted in LiteraturNewzs

Wieder live nach zwei Jahren Unterbrechung

Heute Abend, am 13. Mai, beginnen im Berliner Mehringhof die Linken Buchtage Berlin. Rund 30 Verlage stellen bis zum 15. Mai Ihre Publikationen aus und…

De Gruyter Archiv geht an Staatsbibliothek zu Berlin
Posted in LiteraturNewzs

De Gruyter Archiv geht an Staatsbibliothek zu Berlin

Der Verlag De Gruyter hat sein Geschäftsarchiv der Staatsbibliothek zu Berlin geschenkt. Damit gehen zehntausende Dokumente aus drei Jahrhunderten in das öffentliche Eigentum über. Mehr…

Wie Heimat gemacht wurde
Posted in LiteraturNewzs

Wie Heimat gemacht wurde

Anja Oesterhelt schreibt eine ernüchternde „Geschichte der Heimat“Rezension von Walter Delabar zuAnja Oesterhelt: Geschichte der Heimat. Zur Genese ihrer Semantik in Literatur, Religion, Recht und…

Juliane Schindler neue Leiterin S. Fischer Berlin
Posted in LiteraturNewzs

Juliane Schindler neue Leiterin S. Fischer Berlin

Juliane Schindler ist neue Leiterin S. Fischer Berlin. Sie folgt Oliver Vogel nach, der diese Position bis 2021 innehatte. Mehr im Börsenblatt

Neue Dinge wagen
Posted in LiteraturNewzs

Neue Dinge wagen

Auch bei der Jahreshauptversammlung des Landesverbands Berlin-Brandenburg war der Ukraine-Krieg präsent. Weitere Themen, die der Branche auf den Nägeln brennen, waren die Kostenexplosion in der…

Verband Deutscher Antiquare: neuer Vorstand
Posted in LiteraturNewzs

Verband Deutscher Antiquare: neuer Vorstand

Der promovierte Kunsthistoriker und Antiquar Markus Brandis, seit 2006 für das Berliner Auktionshaus Bassenge in leitender Position tätig, ist am 7. Mai in Berlin zum…

18 Verlage stellen ihre Comic-Produktionen vor
Posted in LiteraturNewzs

18 Verlage stellen ihre Comic-Produktionen vor

In der Bibliothek am Luisenbad in Berlin-Wedding treffen sich am 18. Mai 18 Verlagshäuser, um interessierten Kolleg:innen aus den Medien, Buchhandel, Lesepädagogik und Bibliothekswesen ihre…

Abbas Khider
Posted in LiteraturNewzs

Abbas Khider

Als Said Al-Wahid die Nachricht erhält, seine Mutter liege im Sterben, reist er zum ersten Mal seit Jahren von Berlin zurück nach Bagdad. Je näher…

Yael Inokai und Alia Trabucco Zerán ausgezeichnet
Posted in LiteraturNewzs

Yael Inokai und Alia Trabucco Zerán ausgezeichnet

Die beiden Preisträgerinnen erhalten jeweils 12.500 Euro. Die Auszeichnung wird an junge Autor:innen aus dem deutschen Sprachraum und aus Lateinamerika verliehen. Die Preisverleihung findet am…

Neue Antiquariatsmesse in Berlin
Posted in LiteraturNewzs

Neue Antiquariatsmesse in Berlin

Am 10. und 11. September findet in Berlin-Karlshorst eine neue Antiquariatsmesse statt. Bereits zahlreiche Teilnahmezusagen. Mehr im Börsenblatt

Im Niemandsland der Depression
Posted in LiteraturNewzs

Im Niemandsland der Depression

Der niederländische Autor Gerbrand Bakker schildert in „Knecht, allein“ seinen Kampf gegen die KrankheitRezension von Rainer Rönsch zuGerbrand Bakker: Knecht, alleinSuhrkamp Verlag, Berlin 2022 Zur…

Literaturkonferenz – Bessere Zukunft durch Science-Fiction? (Podcast)
Posted in LiteraturNewzs

Literaturkonferenz – Bessere Zukunft durch Science-Fiction? (Podcast)

Krieg, Klimakrise, Pandemie: Die Zukunft sieht zurzeit doch etwas düster aus. Kann Science-Fiction-Literatur Ideen für ein besseres Morgen hervorbringen? Auf einer Konferenz in Berlin denken…

„Bei uns kommt eine Menge Bullshit an“
Posted in LiteraturNewzs

„Bei uns kommt eine Menge Bullshit an“

Zehn Clubs und 25 Buchverlage haben sich in Berlin zu einem Premierenfestival zusammengetan. Holger Heimann war für das Börsenblatt beim Finale von Beats & Books…

Ein Stich ins Rattennest
Posted in LiteraturNewzs

Ein Stich ins Rattennest

In „Surazo“ erkundet Karin Harrasser einen bemerkenswerten Aspekt der nationalsozialistischen Emigration nach LateinamerikaRezension von Sascha Seiler zuKarin Harrasser: Surazo. Monika und Hans ErtlMatthes & Seitz…