Schlagwort: Welt

Der Kinder Kalender 2023
Posted in LiteraturNewzs

Der Kinder Kalender 2023

Mit 53 Gedichten und Bildern aus der ganzen Welt Wochenkalender Herausgegeben und ausgewählt von der Internationalen Jugendbibliothek, München www.ijb.de Grafische Gestaltung von Max Bartholl Moritz…

Das kommt bei OPEN BOOKS
Posted in LiteraturNewzs

Das kommt bei OPEN BOOKS

OPEN BOOKS, das große Lesefest der Stadt Frankfurt zur Buchmesse, findet vom 18. bis 22. Oktober wie immer bei freiem Eintritt statt (bis auf zwei…

Scott Weidensaul: „Auf Schwingen um die Welt“ – Blassgrüne Wolken hoch oben in dünner Luft
Posted in LiteraturNewzs

Scott Weidensaul: „Auf Schwingen um die Welt“ – Blassgrüne Wolken hoch oben in dünner Luft

50 Milliarden Zugvögel erheben sich jährlich in den Himmel, meist weit vom Auge des Menschen entfernt. Ein neues Buch gibt erstaunliche Einblicke. Von Susanne Billig…

Peter Englund: „Momentum“ – Kämpfen, lieben, töten
Posted in LiteraturNewzs

Peter Englund: „Momentum“ – Kämpfen, lieben, töten

39 Menschen in aller Welt, mitten im Weltkrieg, vielleicht an dessen Wendepunkt. Peter Englund erzählt, wie sie im November 1942 den maßlosen Horror ausüben und…

Tadeusz Dabrowski: „Wenn die Welt schläft“ –  „Es ist gefährlich, zu viele Wörter zu kennen“       
Posted in LiteraturNewzs

Tadeusz Dabrowski: „Wenn die Welt schläft“ –  „Es ist gefährlich, zu viele Wörter zu kennen“       

Ein Urvertrauen in die Sprache prägen die Lyrik des polnischen Dichters Tadeusz Dabrowski, wenn er über Wunder und Schrecken des Alltags schreibt. Lyrik jenseits gefälliger…

„Wie integrieren Sie Buchverlage und Buchhändler:innen in die bookie-App, Frau und Herr Hoffmann?“
Posted in LiteraturNewzs

„Wie integrieren Sie Buchverlage und Buchhändler:innen in die bookie-App, Frau und Herr Hoffmann?“

Mit der bookie-App wollen Marie und Lukas Hoffmann Leser:innen, Verlage und stationären Buchhandel besser als bisher mit der digitalen Welt verbinden. Dabei stehen persönliche Empfehlungen…

Zum Tod der Autorin Hilary Mantel – „Sie hat immer wieder Brücken geschlagen“
Posted in LiteraturNewzs

Zum Tod der Autorin Hilary Mantel – „Sie hat immer wieder Brücken geschlagen“

Hilary Mantel war als Frau aus prekären Verhältnissen doppelt benachteiligt. Doch sie kämpfte sich als Autorin in der britischen Klassengesellschaft hervor und erfand das Genre…

Zum Tod der Autorin Hilary Mantel – „Sie hat immer wieder Brücken geschlagen“
Posted in LiteraturNewzs

Zum Tod der Autorin Hilary Mental – „Sie hat immer wieder Brücken geschlagen“

Hilary Mental war als Frau aus prekären Verhältnissen doppelt benachteiligt. Doch sie kämpfte sich als Autorin in der britischen Klassengesellschaft hervor und erfand das Genre…

Texte zum Thema „Müll“ gefragt
Posted in LiteraturNewzs

Texte zum Thema „Müll“ gefragt

Ab sofort können junge Schreibtalente aus aller Welt Gedichte und Kurzgeschichten für den überregionalen Schreibwettbewerb „THEO“ 2022/23 einreichen – diesmal zum Thema „Müll“. Mehr im Börsenblatt

Amanda Gorman vor den Vereinten Nationen: »An ode we owe«
Posted in LiteraturNewzs

Amanda Gorman vor den Vereinten Nationen: »An ode we owe«

Sie wurde weltberühmt durch ihr Gedicht zur Amtseinführung von US-Präsident Biden. Nun hat Amanda Gorman auch an die Vereinten Nationen poetische Worte gerichtet: Sie ruft…

Martin Kordić: „Jahre mit Martha“ – Liebe und Diskriminierung
Posted in LiteraturNewzs

Martin Kordić: „Jahre mit Martha“ – Liebe und Diskriminierung

In Martin Kordićs Roman „Jahre mit Martha“ verliebt sich ein 15-Jähriger aus einer Einwandererfamilie in eine Professorin aus Heidelberg. Sie gibt ihm, was er sucht,…

Die Hölle als Schoß der Welt
Posted in LiteraturNewzs

Die Hölle als Schoß der Welt

Stanisław Lem: Die vollkommene Leere „Aber lohnt es sich wirklich, mit derartigen Witzen Meisterwerke abzutun?“ Von Abtun kann keine Rede sein…. Zur Quelle wechseln

Kinderheime in der DDR – Das Recht des Stärkeren
Posted in LiteraturNewzs

Kinderheime in der DDR – Das Recht des Stärkeren

Schöne Kindheit, heile Welt? Tausende Kinder und Jugendliche haben DDR-Heime und -Krippen anders erlebt. Die Historikerin Angelika Censebrunn-Benz und der Erziehungswissenschaftler Florian von Rosenberg erkennen…

Fenitschka
Posted in LiteraturNewzs

Fenitschka

  Es war im September, der stillsten Zeit des Pariser Lebens. Die vornehme Welt steckte in den Seebädern, die Fremden wurden scharenweise von der drückenden…

Spanien: Schriftsteller Javier Marías ist tot
Posted in LiteraturNewzs

Spanien: Schriftsteller Javier Marías ist tot

Er lehrte, übersetzte, unterrichtete und schrieb Romane, die auf der ganzen Welt gelesen wurde: der spanische Schriftsteller Javier Marías ist im Alter 70 Jahren gestorben….

Tod der Queen: Aktuelle Bücher
Posted in LiteraturNewzs

Tod der Queen: Aktuelle Bücher

Die Welt trauert: Queen Elizabeth II. ist am 8. September im Alter von 96 Jahren gestorben – nach 70 Jahren als Königin von Großbritannien und…

Robert Galbraith: „Das tiefschwarze Herz“ – Ein mysteriöser Fan mit dem Pseudonym Anomie
Posted in LiteraturNewzs

Robert Galbraith: „Das tiefschwarze Herz“ – Ein mysteriöser Fan mit dem Pseudonym Anomie

Unter dem Pseudonym Robert Galbraith schreibt Harry-Potter-Erfinderin J.K. Rowling Krimis, der neueste heißt „Das tiefschwarze Herz“. Dieses Mal muss sich das Ermittlerduo Robin Ellacott und…

BÜCHERSCHAU DES TAGES: Obszönes und Absurdes
Posted in LiteraturNewzs

BÜCHERSCHAU DES TAGES: Obszönes und Absurdes

Die Welt erlebt mit Juri Andruchowytschs Ex-Revolutionär die blutigen Revolten in der Ukraine und ihre Folgen. Mit Lauren Groffs Nonne Marie begibt sie sich auf…

Maja Göpel „Wir können auch anders. Aufbruch in die Welt von morgen“ – Profunde Diagnose und Weckruf
Posted in LiteraturNewzs

Maja Göpel „Wir können auch anders. Aufbruch in die Welt von morgen“ – Profunde Diagnose und Weckruf

Nach dem Erfolg ihres Bestsellers „Unsere Welt neu denken“ stellt Maja Göpel in ihrem neuen Buch Strategien zum Handeln vor. Sie zeigt Kipppunkte auf, die…