Schlagwort: Weise

DIE MENSU
Posted in Kurzgeschichten

DIE MENSU

 DIE MENSU von Horacio Quiroga Cayetano Maidana und Esteban Podeley, Arbeiter, waren mit fünfzehn Begleitern auf dem Rückweg nach Posadas im Silex. Podeley, ein Holzarbeiter,…

DER STACHELDRAHT
Posted in Kurzgeschichten

DER STACHELDRAHT

 DER STACHELDRAHT von Horacio Quiroga Vierzehn Tage lang hatte der Fuchs vergeblich nach dem Weg gesucht, auf dem sein Gefährte von der Koppel geflohen war….

Serie „Meine schlimmste Lesung“: Wir besaßen keine Kinderbücher, basta
Posted in LiteraturNewzs

Serie „Meine schlimmste Lesung“: Wir besaßen keine Kinderbücher, basta

Als Michael Krüger einmal im Westfälischen eine Lesung hielt, wurde er auf interessante Weise vorgestellt. Und dann fiel ihm auch noch ein ganz bestimmter Kafka-Text…

DER VERRÜCKTE HUND
Posted in Kurzgeschichten

DER VERRÜCKTE HUND

 DER VERRÜCKTE HUND von Horacio Quiroga Am 20. März dieses Jahres verfolgten die Bewohner eines Dorfes in der Chaco-Region Santa Fe einen tollwütigen Mann, der…

SELBSTMORDSCHIFFE
Posted in Kurzgeschichten

SELBSTMORDSCHIFFE

 SELBSTMORDSCHIFFE von Horacio Quiroga Es gibt nur wenige Dinge, die schrecklicher sind, als ein verlassenes Schiff auf See zu finden. Wenn bei Tag die Gefahr…

Sharon Dodua Otoo: „Herr Gröttrup setzt sich hin“ – Ein Ei schrieb Geschichte
Posted in LiteraturNewzs

Sharon Dodua Otoo: „Herr Gröttrup setzt sich hin“ – Ein Ei schrieb Geschichte

Gegenstände mit Gedanken, Gesellschaftskritik mit einer Prise Humor und Gemeinsamkeiten, wo man keine vermutet hätte. Sharon Dodua Otoo schreibt auf ganz eigene Weise vom Bachmann-Wettbewerb.Von…

DIE KÜNSTLICHE HÖLLE
Posted in Kurzgeschichten

DIE KÜNSTLICHE HÖLLE

 #DIE KÜNSTLICHE HÖLLE von Horacio Quiroga In mondhellen Nächten geht der Totengräber mit einem seltsam steifen Schritt zwischen den Gräbern umher. Er ist bis zur…

JOSEPH
Posted in Kurzgeschichten

JOSEPH

 JOSEPH von GUY DE MAUPASSANT Sie waren grau, ganz grau, die kleine Baronin Andrée de Fraisières und die kleine Gräfin Noëmi de Gardens. Sie hatten…

Stigma, Scham, Selbstakzeptanz – Intime Bücher von Promis
Posted in LiteraturNewzs

Stigma, Scham, Selbstakzeptanz – Intime Bücher von Promis

Die Aufmerksamkeit für etwas Gutes nutzen: Viele Prominente und Influencer veröffentlichen in letzter Zeit Bücher, in denen sie Tabuthemen aus dem eigenen Alltag ansprechen, um…

IM WALD
Posted in Kurzgeschichten

IM WALD

 IM WALD von GUY DE MAUPASSANT Der Bürgermeister wollte sich gerade zum Mittagessen setzen, als ihm mitgeteilt wurde, dass der Feldhüter mit zwei Gefangenen im…

DIE KÖNIGE
Posted in Kurzgeschichten

DIE KÖNIGE

 DIE KÖNIGE von GUY DE MAUPASSANT  – Ah!“ sagte der Kapitän Graf von Garens, „ich glaube, ich erinnere mich an das Abendessen der Könige während…

DAS ZEICHEN
Posted in Kurzgeschichten

DAS ZEICHEN

 DAS ZEICHEN von GUY DE MAUPASSANT Die kleine Marquise de Rennedon schlief noch immer in ihrem geschlossenen und duftenden Zimmer, in ihrem großen, weichen und…

CLOCHETTE
Posted in Kurzgeschichten

CLOCHETTE

 CLOCHETTE von GUY DE MAUPASSANT Wie seltsam sind doch diese alten Erinnerungen, die einen verfolgen, ohne dass man sie loswerden kann! Diese hier ist so…

GERETTET
Posted in Kurzgeschichten

GERETTET

 GERETTET von GUY DE MAUPASSANT Die kleine Marquise de Rennedon kam herein wie eine Kugel, die ein Fenster zerschlägt, und sie lachte, bevor sie sprach,…

LIEBE
Posted in Kurzgeschichten

LIEBE

 LIEBE DREI SEITEN AUS DEM BUCH EINES JÄGERS von GUY DE MAUPASSANT … Ich habe gerade in einer Zeitung über ein Drama aus Leidenschaft gelesen….

DAS LOCH
Posted in Kurzgeschichten

DAS LOCH

 DAS LOCH von GUY DE MAUPASSANT Körperverletzung, die zum Tod geführt hat. So lautete die Anklage, die Herrn Léopold Renard, Tapezierer, vor das Schwurgericht brachte….

DIE VERHAFTUNG VON ARSÈNE LUPIN
Posted in Kurzgeschichten

DIE VERHAFTUNG VON ARSÈNE LUPIN

  Maurice Leblanc  DIE VERHAFTUNG VON ARSÈNE LUPIN Die seltsame Reise! Dabei hatte sie so gut begonnen! Ich für meinen Teil habe nie eine Reise…

Heinrich von Kleist als Graphic Novel – Das unstete Sein des Dichters
Posted in LiteraturNewzs

Heinrich von Kleist als Graphic Novel – Das unstete Sein des Dichters

In bunter Weise soll eine Graphic Novel an den Schriftsteller Heinrich von Kleist heranführen. Der Comiczeichner Hans Georg Barber („ATAK“) hat mit Studierenden für das…

Ebenso packend wie erschütternd
Posted in LiteraturNewzs

Ebenso packend wie erschütternd

Maria Kjos Fonn erzählt in „Heroin Chic“ auf fesselnde Weise vom Absturz eines behüteten Wohlstandkindes in Rausch, Abhängigkeit und SelbstzerstörungRezension von Karsten Herrmann zuMaria Kjos…