Schlagwort: USA

Jenny Erpenbeck gewinnt den International Booker Prize: Wie ein Faustschlag auf den Schädel
Posted in LiteraturNewzs

Jenny Erpenbeck gewinnt den International Booker Prize: Wie ein Faustschlag auf den Schädel

In den USA und in Großbritannien gilt sie als wichtige literarische Stimme Deutschlands, nun hat Jenny Erpenbeck den International Booker Prize gewonnen. In Deutschland wurde…

Matthew Desmond: „Armut“ – Strukturelle Unmoral
Posted in LiteraturNewzs

Matthew Desmond: „Armut“ – Strukturelle Unmoral

„Die USA sind das reichste Land der Erde“, schreibt der Soziologe Matthew Desmond, „aber mit mehr Armut als jede andere Demokratie“. Wie das sein kann,…

Edith Anderson – „A Man’s Job“
Posted in LiteraturNewzs

Edith Anderson – „A Man’s Job“

„Wenn sie uns eins aufs Kinn geben, holen wir aus und schlagen zurück.“ Als nach dem Überfall auf Pearl Habour die USA im Dezember 1941…

Journalismus – New York Times mit Pulitzer-Preisen ausgezeichnet
Posted in LiteraturNewzs

Journalismus – New York Times mit Pulitzer-Preisen ausgezeichnet

Der Pulitzer-Preis gilt als höchste Ehrung im Journalismus und in der Literatur in den USA. Dieses Jahr wurde die Berichterstattung der New York Times über…

Zum Tod von Paul Auster – Bestsellerautor in den USA, Rockstar in Europa
Posted in LiteraturNewzs

Zum Tod von Paul Auster – Bestsellerautor in den USA, Rockstar in Europa

Er gilt als der europäischste unter den US-Schriftstellern seiner Generation. Mit seiner „New-York-Trilogie“ wurde Paul Auster weltberühmt. Seine Romane sind voll postmoderner Spielereien und trotzdem…

Trauer um Paul Auster – Existenzialist und Erfolgsautor
Posted in LiteraturNewzs

Trauer um Paul Auster – Existenzialist und Erfolgsautor

Paul Auster schrieb über 30 Bücher, mit der „New-York-Trilogie“ wurde er international bekannt. Der US-Autor setzte sich auch für verfolgte Schriftsteller ein und bezog Stellung…

Book-Bans in den USA: Die Zensoren organisieren sich immer besser
Posted in LiteraturNewzs

Book-Bans in den USA: Die Zensoren organisieren sich immer besser

Zu sexuell, zu unchristlich, zu divers: In den USA gehen Konservative seit Jahrzehnten gegen einzelne Bücher vor. Doch nun explodieren die Zahlen der Verbotsforderungen. Zur…

„Nicht gewonnen, bloß nicht verloren“
Posted in LiteraturNewzs

„Nicht gewonnen, bloß nicht verloren“

Der PEN Berlin begrüßt die Entscheidung des britischen High Courts, Julian Assanges Auslieferung an die USA vorerst zu stoppen. Das teilt der Schriftstellerverband in einer…

„Colorism“ in der Graphic Novel „Good Talk“ – Aufwachsen mit Rassismus
Posted in LiteraturNewzs

„Colorism“ in der Graphic Novel „Good Talk“ – Aufwachsen mit Rassismus

Die indisch-US-amerikanische Autorin Mira Jacob thematisiert in ihrer Graphic Novel „Good Talk“, was es bedeutet, als Kind von indischen Einwanderern in den USA aufzuwachsen. Die…

Banned Books – Warum an Schulen in den USA Bücher verboten werden
Posted in LiteraturNewzs

Banned Books – Warum an Schulen in den USA Bücher verboten werden

In den USA nehmen konservative Politiker, christliche Gruppen und besorgte Eltern Einfluss auf Schulbüchereien und machen Druck. Sie wollen bestimmte Bücher entfernen lassen – darunter…

„Die Furchen“: Wahr ist, wie es sich anfühlt
Posted in LiteraturNewzs

„Die Furchen“: Wahr ist, wie es sich anfühlt

Namwali Serpell wird in den USA gefeiert. Ihr Roman „Die Furchen“ will die private Erfahrung von Trauer mit gesellschaftlichen Debatten verbinden. Das ist etwas viel…….

„Investigativer Journalismus wird hier mit Spionage gleichgesetzt“
Posted in LiteraturNewzs

„Investigativer Journalismus wird hier mit Spionage gleichgesetzt“

Aktuell läuft in London für Julian Assange eine zweitägige Anhörung vor dem obersten Gerichtshof, die entscheiden soll, ob der Enthüllungsjournalist in die USA ausgeliefert wird,…

Sachbuchbestenliste Dezember – Reporter auf großer Reise
Posted in LiteraturNewzs

Sachbuchbestenliste Dezember – Reporter auf großer Reise

In der Sachbuchbestenliste Dezember finden sich gleich zwei Bücher von Journalisten, die auf große Reise gegangen sind: Evan Osnos findet bei seiner Inventur der USA…

Paul Auster: „Bloodbath Nation“ – Fatale Waffenliebe in den USA
Posted in LiteraturNewzs

Paul Auster: „Bloodbath Nation“ – Fatale Waffenliebe in den USA

Amokläufe in Schulen und Supermärkten oder Nachbarschaftsstreite mit Waffengewalt scheinen in den USA Alltag zu sein. In seinem Essay „Bloodbath Nation“ spürt Paul Auster der…

Niederländer richten Büros in Deutschland und USA ein
Posted in LiteraturNewzs

Niederländer richten Büros in Deutschland und USA ein

Die Amsterdam University Press hat einen Verlag in Berlin gegründet, um deutschsprachigen Autorinnen und Autoren einen besseren und individuellen Service bieten zu können. Zudem wurde…

Diese fünf Oscar-Nominierungen basieren auf einer Buchvorlage
Posted in LiteraturNewzs

Diese fünf Oscar-Nominierungen basieren auf einer Buchvorlage

Bücher sorgen für gute Filmstoffe – das ist klar. Auch einige der Filme, die für die Oscars 2024 nominiert sind, basieren auf einer Buchvorlage. Eine…

BÜCHERSCHAU DES TAGES: Kraftwerk aus Quatsch
Posted in LiteraturNewzs

BÜCHERSCHAU DES TAGES: Kraftwerk aus Quatsch

Die FAZ kann kaum glauben, wie aktuell John Sanfords Roman „Menschen vom Himmel“ von 1943 von Rassismus und Ausgrenzung in den USA erzählt. Die SZ…

Reiterin Sonja Endlweber – Vom Business-Kostüm in die Reiterkluft
Posted in LiteraturNewzs

Reiterin Sonja Endlweber – Vom Business-Kostüm in die Reiterkluft

Statt Geld und Karriere entscheidet sich Sonja Endlweber mit 34 für Freiheit und Abenteuer. Die Unternehmensberaterin kündigt und reitet seit 2007 zusammen mit ihrem Partner,…

Barnes & Noble will viele Buchläden eröffnen
Posted in LiteraturNewzs

Barnes & Noble will viele Buchläden eröffnen

Rund 50 neue Buchhandlungen will James Daunt in den USA noch in diesem Jahr eröffnen. Der CEO von Barnes & Noble sieht den Buchhandelsriesen auf…