Schlagwort: USA

Robert Kindler: „Robbenreich“ – Ausbeutung der Peripherie
Posted in LiteraturNewzs

Robert Kindler: „Robbenreich“ – Ausbeutung der Peripherie

Als im 19. Jahrhundert die Pelz-Mode ausbricht, werden Robbenfelle zur umkämpften Ressource: Vor allem Russland und die USA streiten um die begehrten Pelze. Am Beispiel…

Clint Smith: „Was wir uns erzählen“ – Auf den Spuren der Sklaverei
Posted in LiteraturNewzs

Clint Smith: „Was wir uns erzählen“ – Auf den Spuren der Sklaverei

Was die Sklaverei angerichtet hat, ist bis heute in den USA deutlich sichtbar. Der Journalist und Dichter Clint Smith ist auf eine lange Reise gegangen…

PEN protestiert gegen Assanges Auslieferung
Posted in LiteraturNewzs

PEN protestiert gegen Assanges Auslieferung

Das PEN-Zentrum Deutschland, PEN International und PEN-Zentren weltweit verurteilen die Entscheidung der britischen Innenministerin Priti Patel, Julian Assange an die USA auszuliefern. Mehr im Börsenblatt

James Baldwins Essays „Von einem Sohn dieses Landes“ – „Ein warmer Blick auf die Menschen“
Posted in LiteraturNewzs

James Baldwins Essays „Von einem Sohn dieses Landes“ – „Ein warmer Blick auf die Menschen“

James Baldwin war ein Leben lang auf der Suche nach der eigenen Identität, haderte mit seiner Heimat USA. Davon zeugt der Essayband „Von einem Sohn…

Neue politische Lyrik aus den USA – Vom Krieg in der Heimat
Posted in LiteraturNewzs

Neue politische Lyrik aus den USA – Vom Krieg in der Heimat

Beide haben eine Migrationsbiografie. Und beide schreiben über Krieg in ihrem Herkunftsland, der entweder Jahrzehnte zurückliegt oder drängend aktuell in den Nachrichten ist: Ilya Kaminksy…

Sportpoesie: Choreografie des Lebens
Posted in LiteraturNewzs

Sportpoesie: Choreografie des Lebens

Roger Angell, der wichtigste Baseball-Chronist der USA und Poet Laureate dieses Sports beim Magazin „The New Yorker“, ist mit 101 Jahren gestorben. Quelle: SZ.de

Roger Angell: Baseballautor Roger Angell ist tot
Posted in LiteraturNewzs

Roger Angell: Baseballautor Roger Angell ist tot

Mit seinen poetischen Texten über Baseball ist er zu einem der berühmtesten Sportjournalisten der USA geworden. Nun ist Roger Angell im Alter von 101 Jahren…

Die US-amerikanische Zerreißprobe : „Einheit ist keine Frage der Einheitlichkeit, sondern eine der Solidarität“
Posted in Kultur

Die US-amerikanische Zerreißprobe : „Einheit ist keine Frage der Einheitlichkeit, sondern eine der Solidarität“

In den letzten zwei Jahren hat sich bedingt durch die COVID-19 Pandemie die Schere zwischen Arm und Reich in den USA weiter vergrößert. Welche Folgen…

Adam Silvera: „More Happy Than Not“ – Glücklicher durch Gehirnmanipulation?
Posted in LiteraturNewzs

Adam Silvera: „More Happy Than Not“ – Glücklicher durch Gehirnmanipulation?

In den USA gehört „More Happy Than Not“ zu den 100 besten Jugendbücher aller Zeiten. Auch die anderen bereits auf Deutsch erschienen Bücher von Adam…

Und sonst so? [Monatsrückblick April 2022]
Posted in LiteraturNewzs

Und sonst so? [Monatsrückblick April 2022]

Der Frühling ist endlich da, auch wenn der April traditionell ja immer nochmal so einiges an Regen und Kälte auffährt. Das haben wir dieses Jahr…

Poster feiert Meinungsfreiheit
Posted in LiteraturNewzs

Poster feiert Meinungsfreiheit

„Open Books, Open Doors“ steht auf dem Poster, das Penguin Random House zusammen mit Partnern entwickelt hat, um die Bedeutung der Meinungsfreiheit angesichts von Buchverboten…

Stephen Walker: „Ins All. Die faszinierende Geschichte vom ersten Flug in den Weltraum“ – Nur einer kann der Erste sein
Posted in LiteraturNewzs

Stephen Walker: „Ins All. Die faszinierende Geschichte vom ersten Flug in den Weltraum“ – Nur einer kann der Erste sein

1961: Juri Gagarin startet als erster Mensch in den Erdorbit – und krönte den Vorsprung der Sowjetunion gegenüber den USA. Stephan Walker hat diesen Wettlauf…

USA: Bücher zu Minderheiten kommen zunehmend auf den Index
Posted in LiteraturNewzs

USA: Bücher zu Minderheiten kommen zunehmend auf den Index

Unter dem Vorwand, Kinder schützen zu wollen, versuchen konservative Aktivist:innen über Leselisten an Schulen Bücher zu indizieren. Auffallend dabei ist, dass es sich um Bücher…

PEN fordert Freilassung von Julian Assange
Posted in LiteraturNewzs

PEN fordert Freilassung von Julian Assange

Das deutsche PEN-Zentrum missbilligt die Entscheidung eines Londoner Gerichts, Julian Assanges Auslieferung an die USA zu ermöglichen, und fordert die sofortige und bedingungslose Freilassung seines…

Die Grenze zu den USA in der mexikanischen Literatur – Der nordamerikanische Alptraum
Posted in LiteraturNewzs

Die Grenze zu den USA in der mexikanischen Literatur – Der nordamerikanische Alptraum

Waffen-, Drogen-, Organ- und Menschenhandel, Korruption und Gewalt bis hin zu Massakern – die abgeriegelte Grenze zu den USA sorgt für Verheerungen, die die mexikanische…

„Captain America“-Comic für 3,1 Millionen Dollar versteigert
Posted in LiteraturNewzs

„Captain America“-Comic für 3,1 Millionen Dollar versteigert

Ein „Captain America“-Comic aus dem Jahr 1941 ist in den USA für 3,12 Millionen Dollar versteigert worden. Dies teilte das Auktionshaus Heritage Auctions mit. Mehr…

»Uprising« von Lukas Hermsmeier: Sachbuch über linkes Aufbegehren in den USA
Posted in LiteraturNewzs

»Uprising« von Lukas Hermsmeier: Sachbuch über linkes Aufbegehren in den USA

Mehr als nur Bernie Sanders: Das Buch »Uprising – Amerikas neue Linke« erzählt von progressiven Strömungen in den USA – und wirft die Frage auf,…

Rätselhafter Robin Hood der Lüfte
Posted in LiteraturNewzs

Rätselhafter Robin Hood der Lüfte

1971 entführt Dan Cooper in den USA ein Flugzeug. Er entkommt mitsamt Lösegeld per Fallschirm und wird nie wieder gesehen. Für diesen wahren Kriminalfall schreibt…

Amazon macht stationäre Buchläden dicht
Posted in LiteraturNewzs

Amazon macht stationäre Buchläden dicht

Amazon will laut Medienberichten alle seine stationären Buchläden in den USA und Großbritannien schließen. Der Online-Händler will sich künftig auf Amazon Fresh und WholeFoods Market…