Schlagwort: Traum

Karl Ove Knausgård: Direkt aus dem Traum an den Schreibtisch
Posted in LiteraturNewzs

Karl Ove Knausgård: Direkt aus dem Traum an den Schreibtisch

So gut, so spannend ist Karl Ove Knausgårds neuer, magisch-realistischer Roman, dass man unbedingt mit ihm selbst darüber reden will. Ein Treffen in Köln Zur…

Roman „Der tiefblaue Traum“ – Kunst als Rettung gegen Technologisierung
Posted in LiteraturNewzs

Roman „Der tiefblaue Traum“ – Kunst als Rettung gegen Technologisierung

Haptik und Stofflichkeit schwinden in unserer virtuellen Welt, meint Autor Perikles Monioudis. Sein neuer Roman spielt in frühester Computerzeit: Der Held handelt mit PCs, bis…

Charles Willeford – Filmriss(Buch)
Posted in LiteraturNewzs

Charles Willeford – Filmriss(Buch)

Richard Hudson lebt den amerikanischen Traum, er ist der amerikanische Traum. Beziehungsweise die bereits intendierte Karikatur. Hudson verkauft…… Zur Quelle wechseln

„Nordostpassage“ – Mythos, Eis und Klimawandel
Posted in LiteraturNewzs

„Nordostpassage“ – Mythos, Eis und Klimawandel

Auf kurzem Weg nach Asien zu gelangen war lange ein Traum von Seefahrern und Händlern. Wie die Nordostpassage sich im Lauf der Geschichte veränderte, beschreibt…

hiermit bestelle ich
Posted in LiteraturNewzs

hiermit bestelle ich

  zweitausendeins merkwürdige mythen in traum- besetzungen  die ganz bestimmt wahr sind exzentrische frühere leben kommende welten ein leben nach dem tod ein denkmal zu…

Traumberuf Profifußballer – Kleine Schritte in die große Welt des Fußballs
Posted in LiteraturNewzs

Traumberuf Profifußballer – Kleine Schritte in die große Welt des Fußballs

Einmal für den FC Bayern in der Champions League auflaufen. Welcher kleine Fußballfan träumt nicht davon? Ronald Reng hat drei Jungen auf ihrem Weg zum…

Das Hauptwerk von Arno Schmidt – Zettels Trauma oder Zettels Traum?
Posted in LiteraturNewzs

Das Hauptwerk von Arno Schmidt – Zettels Trauma oder Zettels Traum?

Das Monumentalwerk „Zettels Traum“ ist Arno Schmidts bekanntestes Buch – und sein umstrittenstes. Trotz seiner unhandlichen Maße und seiner kryptischen Textform entwickelte es sich zum…

BUCH in STAdtBergEN gibt es nicht mehr
Posted in LiteraturNewzs

BUCH in STAdtBergEN gibt es nicht mehr

Nach fast 14 Jahren hat BUCH in STAdtBergEN in der Nähe von Augsburg aus wirtschaftlichen Gründen geschlossen. Das Buchhandlungs-Team dankt den Kundinnen und Kunden für…

MING TSEUEN UND DER NOTFALL
Posted in Kurzgeschichten

MING TSEUEN UND DER NOTFALL

  MING TSEUEN UND DER NOTFALL von Ernest Bramah Ming Tseuen hatte die Angewohnheit, jeden Tag zu früher Stunde auf dem offenen Markt von Nang-kau…

Buch von Joan Didion – Dem amerikanischen Traum beim Zerfall zusehen
Posted in LiteraturNewzs

Buch von Joan Didion – Dem amerikanischen Traum beim Zerfall zusehen

Zwei Jahre nach ihrem Tod ist Joan Didions Roman „Wie die Vögel unter dem Himmel“ in einer neuen Übersetzung erschienen. Auch wenn die Figuren stark…

Kochbuchautorin Seiser – „Mein Traum war, vom essen zu leben“
Posted in LiteraturNewzs

Kochbuchautorin Seiser – „Mein Traum war, vom essen zu leben“

Katharina Seiser hat schon immer sehr gern gegessen. Heute lebt sie vom Kochen und vom Schreiben darüber. Ihre Kochbücher sind nicht nur in ihrer Heimat…

Dies ist kein Wiegenlied
Posted in LiteraturNewzs

Dies ist kein Wiegenlied

Über das Schaukeln: Collagierter Wach-Traum und Fremd-Sein in eigenen Bildern bei Herta Müller Immer dieselbe Frage sickert tröpfchenweise in mein Denken, wenn ich versuche, Herta…

Regina Scheer: „Bittere Brunnen“: Der Traum der Revolution
Posted in LiteraturNewzs

Regina Scheer: „Bittere Brunnen“: Der Traum der Revolution

Für ihre Biographie „Bittere Brunnen“ über ihre Tante Hertha Gordon-Walcher hat Regina Scheer den Sachbuchpreis der Leipziger Buchmesse bekommen. Über ein außergewöhnliches Werk. Zur Quelle…

Maja Lunde »Der Traum von einem Baum«: Und das soll ich lesen?
Posted in LiteraturNewzs

Maja Lunde »Der Traum von einem Baum«: Und das soll ich lesen?

Maja Lundes Klimaromane zählen zu den erfolgreichsten Büchern der vergangenen Jahre. Nun erscheint der letzte Band, »Der Traum von einem Baum«. Wir stellen die entscheidende…

Ein Traum
Posted in Kurzgeschichten

Ein Traum

  Frank Kafka Ein Traum. Josef K. träumte: Es war ein schöner Tag und K. wollte spazieren gehen. Kaum aber hatte er zwei Schritte gemacht,…

Elf Söhne
Posted in Kurzgeschichten

Elf Söhne

  Franz Kafka Elf Söhne. Ich habe elf Söhne. Der Erste ist äußerlich sehr unansehnlich, aber ernsthaft und klug; trotzdem schätze ich ihn, wiewohl ich…

Die Tauben von San Marco
Posted in Kurzgeschichten

Die Tauben von San Marco

 Elisabeth Dauthendey Die Tauben von San Marco Venedig. Wer vergisst sie je, der sie einmal schaute. Diese einzig Geartete unter allen Städten der Erde. Der…

Zwischen zwei Fenstern
Posted in Kurzgeschichten

Zwischen zwei Fenstern

 Elisabeth Dauthendey Zwischen zwei Fenstern Glührot leuchtete das Fenster. Leuchtete so stark und aufdringlich, dass die Blicke der vorübergehenden wie ein Magnet davon angezogen wurden….

Das Kind
Posted in Kurzgeschichten

Das Kind

 Elisabeth Dauthendey Das Kind Das Kind saß auf einer Bank. Mitten im Sonnenblust des blühenden Schlossgartens. Es blickte versonnen vor sich hin. Die flimmernden Sonnenwellen,…