Schlagwort: Regisseur

Was Daniel Kehlmann schreibt ist Fiktion, nicht Fakt
Posted in LiteraturNewzs

Was Daniel Kehlmann schreibt ist Fiktion, nicht Fakt

Die Erben von Regisseur G. W. Pabst erhoben Einwände gegen Kehlmanns Roman…. Zur Quelle wechseln

Historie der deutschen Science-Fiction – Mehr als Metropolis und Emmerich
Posted in LiteraturNewzs

Historie der deutschen Science-Fiction – Mehr als Metropolis und Emmerich

„Schwäbischer Spielberg“ wird Roland Emmerich genannt. Dennoch sieht Lars Schmeink den Regisseur nicht als Vertreter einer deutschen Science-Fiction. Das Genre habe es nicht leicht gehabt,…

„American Fiction“ – Wenn ein Buchautor dem Regisseur komplett vertraut
Posted in LiteraturNewzs

„American Fiction“ – Wenn ein Buchautor dem Regisseur komplett vertraut

„American Fiction“ ist für fünf Oscars nominiert und beruht auf einem über 20 Jahre alten Roman. Der beschäftigt sich mit der Repräsentation von Schwarzen in…

Werner Herzog – „Meine Bücher werden meine Filme überleben“
Posted in LiteraturNewzs

Werner Herzog – „Meine Bücher werden meine Filme überleben“

Regisseur Werner Herzog ist seit langem auch als Autor tätig. Seine Bücher stehen für ihn mit seinen Filmen mindestens gleichauf. Sein neuer Essay „Die Zukunft…

Werner Herzog: „Die Zukunft der Wahrheit“ – Auf Abwege geraten
Posted in LiteraturNewzs

Werner Herzog: „Die Zukunft der Wahrheit“ – Auf Abwege geraten

In seinem Essay folgt der bekannte Regisseur den Spuren der Wahrheit quer durch alle Themenfelder, Epochen und Kunstsparten. Aber es fehlt die Gestalt, um diesem…

Essay des Regisseurs – Werner Herzogs „Die Zukunft der Wahrheit“
Posted in LiteraturNewzs

Essay des Regisseurs – Werner Herzogs „Die Zukunft der Wahrheit“

In seinem Essay „Die Zukunft der Wahrheit“ beschreibt der Autor und Regisseur Werner Herzog die Poesie einer Wahrheit, die sich den Fakten widersetzt. Der enigmatische…

Feministisch und surreal – »Poor Things« ist ein Meisterwerk
Posted in LiteraturNewzs

Feministisch und surreal – »Poor Things« ist ein Meisterwerk

Der griechische Regisseur Yorgos Lanthimos hat mit »Poor Things« eine gleichermaßen poetische wie moderne Frankenstein-Variation gedreht. Der für insgesamt elf Oscars nominierte Film ist vom…

Monsterkloppe? Wo?!
Posted in LiteraturNewzs

Monsterkloppe? Wo?!

Der Film „Rampage – Big meets bigger“ (2018) ist die Filmadaption des Arcade-Games „Rampage“ aus dem Jahr 1986. Regisseur Brad Peyton inszeniert hier Dwayne Johnson…

Dreharbeiten zu von Schirachs Justizdrama haben begonnen
Posted in LiteraturNewzs

Dreharbeiten zu von Schirachs Justizdrama haben begonnen

Regisseur Matti Geschonneck inszeniert fürs ZDF Ferdinand von Schirachs Gerichtsdrama „SIE SAGT. ER SAGT“ – Dreharbeiten in Berlin, Sendetermin offen. Mehr im Börsenblatt

Tauben haben Hoffnung
Posted in LiteraturNewzs

Tauben haben Hoffnung

Der Regisseur Ron Rosenberg gibt unter dem Titel „Haben Tauben Hoffnung“ 39 Gespräche mit seiner Tochter wiederRezension von Rainer Rönsch zuRon Rosenberg: Haben Tauben Hoffnung….

Berlinale-Blogger*innen 2022 :  „Was für ein Film unsere Geschichte wohl wird?“
Posted in Kultur

Berlinale-Blogger*innen 2022 : „Was für ein Film unsere Geschichte wohl wird?“

Bei den 72. Internationalen Filmfestspielen Berlin hat der koreanische Regisseur Hong Sangsoo mit  „The Novelist’s Film“ den mit dem Silbernen Bären prämierten Großen Preis der Jury…

Berlinale-Blogger*innen 2021 : Am Anfang des Lebens
Posted in Kultur

Berlinale-Blogger*innen 2021 : Am Anfang des Lebens

Der koreanische Regisseur Hong Sang-soo, Gewinner des Silbernen Bärenpreises der 70. Berlinale, kehrt mit seinem 25. Spielfilm „Introduction“ in die Wettbewerbssektion des Festivals zurück. Der…

Berlinale Blogger*innen :  „Zivilengagement ist kein Genre“
Posted in Kultur

Berlinale Blogger*innen : „Zivilengagement ist kein Genre“

Der aus Bologna stammende Regisseur Enrico Masi, Jahrgang 1983, wurde für die Berlinale Talents 2021 ausgewählt. Quelle: Goethe-Institut

Budapest : Bence Fliegauf, Autor und Regisseur
Posted in Kultur

Budapest : Bence Fliegauf, Autor und Regisseur

Quelle: Goethe-Institut

Sophie Hénaff: Mission Blindgänger – Ein neuer Fall für Kommando Abstellgleis
Posted in Leseproben

Sophie Hénaff: Mission Blindgänger – Ein neuer Fall für Kommando Abstellgleis

„Die Chaostruppe ermittelt wieder – zum Schießen komisch“ »Ruhe bitte, es wird gemordet!« Die sympathische Chaostruppe der Pariser Polizei feiert ihr Comeback an einem Filmset…

Berlinale-Blogger 2020 : Eine Baugrube, gefüllt mit dem radioaktiven Abfall der jüngsten Geschichte Russlands
Posted in Kultur

Berlinale-Blogger 2020 : Eine Baugrube, gefüllt mit dem radioaktiven Abfall der jüngsten Geschichte Russlands

Russland Bevölkerung appelliert an Präsident Putin – in unzähligen Videoclips, von Regisseur Andrey Gryazev zu einem Kaleidoskop politischer Meinungsäußerung zusammengefügt. Quelle: Goethe-Institut

Berlinale-Blogger 2020 : Aus der spanischen Geschichte ausgeblendet
Posted in Kultur

Berlinale-Blogger 2020 : Aus der spanischen Geschichte ausgeblendet

Javier Fernández Vázquez ist Mitbegründer des Experimental- und Dokumentarfilmkollektivs Los Hijos, das zahlreiche Schlüsselwerke dieser Genres geschaffen hat. In der Sektion „Forum“ präsentiert der Regisseur…

Micaela Jary: Das Kino am Jungfernstieg – Roman Die Kino-Saga 1
Posted in Leseproben

Micaela Jary: Das Kino am Jungfernstieg – Roman Die Kino-Saga 1

Band 1 der großen Kino-Saga aus der deutschen Nachkriegszeit. November 1946: Die Film-Cutterin Lili Paal kehrt aus Berlin in ihre Heimatstadt Hamburg zurück. In der…

Jerry Schatzberg, Jonathan Lethem: Jerry Schatzberg: Bob Dylan – Mit frühen, unveröffentlichten Aufnahmen
Posted in Leseproben

Jerry Schatzberg, Jonathan Lethem: Jerry Schatzberg: Bob Dylan – Mit frühen, unveröffentlichten Aufnahmen

Schatz gehoben – die frühen Fotos von Bob Dylan Spätestens seit der Verleihung des Nobel-Preises für Literatur 2016 ist Bob Dylan endgültig im Olymp der…