Schlagwort: Menschen

Twitteratur aus ferner Zukunft
Posted in LiteraturNewzs

Twitteratur aus ferner Zukunft

Das, was den Menschen ausmacht, findet sich in keinem Tier. Peter Kunert Peter Kunert schreibt eine abseitige Form der SF. Er gibt einen „Bericht aus…

SEINE CHANCE IM LEBEN
Posted in Kurzgeschichten

SEINE CHANCE IM LEBEN

Rudyard Kipling SEINE CHANCE IM LEBEN     Er baute einen Haufen Köpfe auf und schichtete dreißigtausend übereinander, um der jungen Ungläubigen in dem Land, wo…

Merethe Lindstrøm: „Nord“ – Magischer Raum für Katastrophen
Posted in LiteraturNewzs

Merethe Lindstrøm: „Nord“ – Magischer Raum für Katastrophen

Drei junge Menschen in einer apokalyptischen Landschaft, einer Welt voller Kriege, Vergewaltigungen, Todesmärsche. Wo und wohin sie wollen, bleibt in der Schwebe – als wolle…

Bestsellerautor Jonas Jonasson über sein neues Buch: »Ich muss gestehen, dass mir einfach der Name Bielefeld gefiel.«
Posted in LiteraturNewzs

Bestsellerautor Jonas Jonasson über sein neues Buch: »Ich muss gestehen, dass mir einfach der Name Bielefeld gefiel.«

Jonas Jonassons neuer Roman handelt von drei Außenseitern, die einen korrupten russischen Diktator zu einem besseren Menschen machen wollen. Hier erzählt der Bestsellerautor, ob er…

„Die stillen Trabanten“ kommt in die Kinos
Posted in LiteraturNewzs

„Die stillen Trabanten“ kommt in die Kinos

In „Die stillen Trabanten“ erzählt Clemens Meyer von Menschen, die in literarischen und filmischen Stoffen oft übersehen werden: Postboten, Müllmänner, Reinigungskräfte, Wachmänner. Am 1. Dezember…

Mohamed Mbougar Sarr: Eintauchen ins Labyrinth
Posted in LiteraturNewzs

Mohamed Mbougar Sarr: Eintauchen ins Labyrinth

»Die geheimste Erinnerung der Menschen« macht sich auf die Suche nach einem fiktiven gefeierten Autor, der nach Plagiatsvorwürfen in Vergessenheit geriet. Eine fantastische Detektivgeschichte. Mehr…

Hanna Bervoets: Dieser Beitrag wurde entfernt
Posted in LiteraturNewzs

Hanna Bervoets: Dieser Beitrag wurde entfernt

Was passiert eigentlich, wenn wir bei Instagram und Co einen Beitrag melden? Weil er schockierende Bilder oder Handlungen zeigt, Krieg, Gewalt gegen Menschen und Tiere,…

Ulf Danielsson: „Die Welt an sich“ – Wie wir unseren Platz in der Welt finden
Posted in LiteraturNewzs

Ulf Danielsson: „Die Welt an sich“ – Wie wir unseren Platz in der Welt finden

Quanteneffekte, schwarze Löcher und Zeitparadoxa sind Alltag für den schwedischen Stringtheoretiker Ulf Danielsson. Mit seinem Buch will er dem Menschen seinen Platz in den Naturwissenschaften…

Mohamed Mbougar Sarr: „Die geheimste Erinnerung der Menschen“ – Der „schwarze Rimbaud“ und seine Feinde
Posted in LiteraturNewzs

Mohamed Mbougar Sarr: „Die geheimste Erinnerung der Menschen“ – Der „schwarze Rimbaud“ und seine Feinde

Ein Literaturstar wird von seinen Kritikern vernichtet. Weil er schwarz ist? Nach dem Vorbild eines historischen Skandals schreibt Mohamed Mbougar Sarr eine Satire auf den…

Für Kenner und Neugierige – außergewöhnliche Sachbücher
Posted in Kurzgeschichten

Für Kenner und Neugierige – außergewöhnliche Sachbücher

  1. Welche Sachbücher gibt es? In der letzten Zeit haben sich viele Menschen für Sachbücher interessiert. Diese Bücher behandeln oft spezielle Themen und sind…

Mohamed Mbougar Sarrs Roman „Die geheimste Erinnerung der Menschen“: Der Vergessene
Posted in LiteraturNewzs

Mohamed Mbougar Sarrs Roman „Die geheimste Erinnerung der Menschen“: Der Vergessene

Ein Senegalese stößt auf das Meisterwerk eines afrikanischen Autors: Mohamed Mbougar Sarrs Roman „Die geheimste Erinnerung der Menschen“ gewann 2021 den Prix Goncourt. Quelle: SZ.de

Mohamed Mbougar Sarr: „Die geheimste Erinnerung der Menschen“ – Schreiben über das Schreiben
Posted in LiteraturNewzs

Mohamed Mbougar Sarr: „Die geheimste Erinnerung der Menschen“ – Schreiben über das Schreiben

Ein Roman über einen Roman: Der Senegalese Mohamed Mbougar Sarr würzt dieses bekannte Motiv mit satirischen Blicken auf den Literaturbetrieb. Sein Buch ist auch eine…

Autorin Luna Al-Mousli – Zwischen Damaskus und Wien
Posted in LiteraturNewzs

Autorin Luna Al-Mousli – Zwischen Damaskus und Wien

In ihren Büchern erinnert sich Luna Al-Mousli an ihre Kindheit in Syrien: An Orte, die nicht mehr existieren; an Menschen, die verschwunden sind. Heute lebt…

11
Posted in LiteraturNewzs

11

  Tiefgründige Ambivalenz. Die Natur ist kein Fitness–Studio für die Seele. Dort, wo die Landschaft nicht kulturell gereinigt, begradigt und überdacht wurde, ist sie der…

Heißzeit
Posted in LiteraturNewzs

Heißzeit

  Seine Sehnsucht, die in südlicher Richtung verläuft, wo Neapel liegt am Meer, hinter Dieselzügen und Tonbandgeräten, eine europäische Müllhalde. Quallenschwärme bevölkern den Golf und…

Iranische Gegenwartsliteratur – Verklausulierter Widerstand
Posted in LiteraturNewzs

Iranische Gegenwartsliteratur – Verklausulierter Widerstand

Wie steht es derzeit um die Literatur im Iran? Was kann man schreiben, während das Regime die Menschen unterdrückt? Der Publizist Gerrit Wustmann liefert einen…

VEREINT MIT EINEM UNGLÄUBIGEN
Posted in Kurzgeschichten

VEREINT MIT EINEM UNGLÄUBIGEN

Rudyard Kipling VEREINT MIT EINEM UNGLÄUBIGEN     Ich sterbe für Sie, und Sie sterben für einen anderen.     (Sprichwort aus Punjab) Als die Lokomotive von…

Nathan Harris: Die Süße von Wasser – Reiche weiße Menschen, zu gütig für Rassismus
Posted in LiteraturNewzs

Nathan Harris: Die Süße von Wasser – Reiche weiße Menschen, zu gütig für Rassismus

Der Roman spielt in der Zeit nach der Abschaffung der Sklaverei in den USA. Im Mittelpunkt stehen aber weniger die ehemaligen Sklaven und deren Umgang…

Javier Marías: „Tomás Nevinson“ – Ein letzter großer Roman
Posted in LiteraturNewzs

Javier Marías: „Tomás Nevinson“ – Ein letzter großer Roman

Terroristen auf der Flucht und auch Geheimagenten leben ein Leben als andere. Javier Marías‘ letzter Roman „Tomás Nevinson“ ist ein enorm spannend erzählter Thriller und…