Schlagwort: Literatur

Mithu Sanyal: Gibt es einen reinen Blick auf Literatur – frei von Politik?
Posted in LiteraturNewzs

Mithu Sanyal: Gibt es einen reinen Blick auf Literatur – frei von Politik?

Um den Literaturpreis des Hauses der Kulturen der Welt wird kontrovers diskutiert. Hier sagt die Schriftstellerin Mithu Sanyal: „Zu divers“ sind Preise noch lange nicht….

Jenny Erpenbeck gewinnt den International Booker Prize: Wie ein Faustschlag auf den Schädel
Posted in LiteraturNewzs

Jenny Erpenbeck gewinnt den International Booker Prize: Wie ein Faustschlag auf den Schädel

In den USA und in Großbritannien gilt sie als wichtige literarische Stimme Deutschlands, nun hat Jenny Erpenbeck den International Booker Prize gewonnen. In Deutschland wurde…

Cartoons der Woche von Thomas Plaßmann, Klaus Stuttmann und Chappatte
Posted in LiteraturNewzs

Cartoons der Woche von Thomas Plaßmann, Klaus Stuttmann und Chappatte

Jeden Tag beschäftigen sich die Cartoonisten Thomas Plaßmann, Klaus Stuttmann und Chappatte mit den aktuellen Geschehnissen. Sehen Sie hier gesammelt die Cartoons der Woche. Mehr…

Buchtipp von Elke Heidenreich: »Das geht einem am Anfang mächtig auf die Nerven«
Posted in LiteraturNewzs

Buchtipp von Elke Heidenreich: »Das geht einem am Anfang mächtig auf die Nerven«

Unsere Kritikerin empfiehlt Ihnen ein Buch mit einem klugen Charakter, das Sie an Huckleberry Finn erinnern wird. Außerdem: ein Bildband, der einfach nur wunderschön ist….

Uwe Wittstock: Marseille 1940. Die große Flucht der Literatur
Posted in LiteraturNewzs

Uwe Wittstock: Marseille 1940. Die große Flucht der Literatur

Varian Fry reist im Juli 1935 kreuz und quer durch Deutschland. Er spricht mit Managern, Politikern und Professoren, mit Kellnern, Ladenbesitzern und Taxifahrern. Er will…

Aus Katalyst wird Zuckersüß Spark
Posted in LiteraturNewzs

Aus Katalyst wird Zuckersüß Spark

Der Zuckersüß Verlag nennt sein Jugendbuchimprint um. Katalyst heißt ab sofort Zuckersüß Spark. Im Fokus steht junge Literatur, die inklusiv, vielfältig und queer ist. Mehr…

Literatur in der DDR – Ein Archiv für un­ter­drück­te Texte
Posted in LiteraturNewzs

Literatur in der DDR – Ein Archiv für un­ter­drück­te Texte

Veröffentlichen durften sie nicht und viele von ihnen kamen ins Gefängnis. Im „Archiv unterdrückter Literatur in der DDR“ in Berlin finden sich Texte von 115…

Alice Munro ist tot: Große Literatur in kleiner Form
Posted in LiteraturNewzs

Alice Munro ist tot: Große Literatur in kleiner Form

Auf 20, 30 Seiten konnte Alice Munro die ganze Pracht und Niedertracht eines Menschenlebens bannen: Die Literaturnobelpreisträgerin war die Großmeisterin der Kurzgeschichte. Nun ist sie…

Cartoons der Woche von Thomas Plaßmann, Klaus Stuttmann und Chappatte
Posted in LiteraturNewzs

Cartoons der Woche von Thomas Plaßmann, Klaus Stuttmann und Chappatte

Wo bitte geht’s hier zum Wahlkampfstand? Ungarisch-chinesische Freundschaft. Und: Sarkasmus im Schützengraben. So blicken unsere Cartoonisten auf die Woche. Mehr in Spiegelonline

Freiheit der Literatur: «Es muss einen Raum dafür geben, alles denken zu dürfen»
Posted in LiteraturNewzs

Freiheit der Literatur: «Es muss einen Raum dafür geben, alles denken zu dürfen»

Moral sei kein Grund, um Literatur nachträglich zu korrigieren, sagt Melanie Möller. Die Literaturwissenschafterin plädiert für die Freiheit der Literatur. Zur Quelle wechseln

Schüchternheit und Literatur – Zaudern, zagen, Worte wagen
Posted in LiteraturNewzs

Schüchternheit und Literatur – Zaudern, zagen, Worte wagen

Die Romantik prägte das Bild des schüchternen, empfindsamen Dichtertypus, der sich fremd und untauglich fühlt in der Realität. Angetrieben von der Sehnsucht nach Einheit und…

Über 500 Künstler:innen haben sich angemeldet
Posted in LiteraturNewzs

Über 500 Künstler:innen haben sich angemeldet

Vom 30. Mai bis 2. Juni 2024 ist es wieder soweit: Der Internationale Comic-Salon Erlangen findet statt, das größte Festival für Comic-Kunst und grafische Literatur…

Ivan Ivanji: Schriftsteller und Auschwitz-Überlebender gestorben
Posted in LiteraturNewzs

Ivan Ivanji: Schriftsteller und Auschwitz-Überlebender gestorben

Am Mittwoch nahm der serbische Autor noch an der Eröffnung des Museums Zwangsarbeit im Nationalsozialismus in Weimar teil. Der 95-jährige Ehrenbürger der Stadt, Ivan Ivanji,…

Karin Betz erhält Helmut-M.-Braem-Übersetzerpreis 2024
Posted in LiteraturNewzs

Karin Betz erhält Helmut-M.-Braem-Übersetzerpreis 2024

Die Sinologin und Literaturübersetzerin Karin Betz wird für ihre Übersetzung des Romans „Meine Stadt“ der Hongkonger Autorin Xi Xi mit dem Helmut-M.-Braem-Übersetzerpreis 2024 ausgezeichnet. Der…

Jessica Pollnau neu bei Arche
Posted in LiteraturNewzs

Jessica Pollnau neu bei Arche

Seit 15. April ist Jessica Pollnau als Lektorin für den Arche Literatur Verlag, der den W1-Verlagen gehört, tätig. Mehr im Börsenblatt

Journalismus – New York Times mit Pulitzer-Preisen ausgezeichnet
Posted in LiteraturNewzs

Journalismus – New York Times mit Pulitzer-Preisen ausgezeichnet

Der Pulitzer-Preis gilt als höchste Ehrung im Journalismus und in der Literatur in den USA. Dieses Jahr wurde die Berichterstattung der New York Times über…

„So geht Buchhandlung in der zweiten Generation!“
Posted in LiteraturNewzs

„So geht Buchhandlung in der zweiten Generation!“

Ein großer Tag für Bücher Lehmann: Kunstminister Markus Blume hat nach längerer Wartezeit die Urkunde für die begehrte Auszeichnung verliehen. „Kreativ, innovativ und mit ganz…

Zukunftsvisionen – Die großen KIs der Science-Fiction-Literatur
Posted in LiteraturNewzs

Zukunftsvisionen – Die großen KIs der Science-Fiction-Literatur

Wie Aliens oder Zeitreisende gehört die Künstliche Intelligenz zum festen Ensemble der Science-Fiction-Literatur: von Isaac Asimovs Positronenhirnen, Stanislaw Lems Golem bis zu Frank Schätzings Superintelligenz…

Elke Heidenreichs Buchempfehlung: »Knife« von Salman Rushdie
Posted in LiteraturNewzs

Elke Heidenreichs Buchempfehlung: »Knife« von Salman Rushdie

Salman Rushdie hatte keine Lust, dieses Buch zu schreiben, über den Mordanschlag, den er überlebte. Und unsere Kritikerin Elke Heidenreich wollte es nicht lesen. Sie…