Schlagwort: Charakter

Buchtipp von Elke Heidenreich: »Das geht einem am Anfang mächtig auf die Nerven«
Posted in LiteraturNewzs

Buchtipp von Elke Heidenreich: »Das geht einem am Anfang mächtig auf die Nerven«

Unsere Kritikerin empfiehlt Ihnen ein Buch mit einem klugen Charakter, das Sie an Huckleberry Finn erinnern wird. Außerdem: ein Bildband, der einfach nur wunderschön ist….

„Der Herr der Ringe“ – Tolkien-Figur Gollum bekommt eigenen Film
Posted in LiteraturNewzs

„Der Herr der Ringe“ – Tolkien-Figur Gollum bekommt eigenen Film

Warner Bros. Pictures hat für 2026 einen neuen „Herr der Ringe“-Film angekündigt. Tobias Eckrich von der Deutschen Tolkien Gesellschaft erklärt, worum es geht und warum…

Warum der Kreml Dostojewski feiert – Russische Dämonen
Posted in LiteraturNewzs

Warum der Kreml Dostojewski feiert – Russische Dämonen

Der amerikanische Diplomat Henry Kissinger nannte den russischen Präsidenten Wladimir Putin einen „Charakter aus einem Dostojewski-Roman“. Auch der Kreml bedient sich des Schriftstellers als nationale…

Auszeichnung für Fiston Mwanza Mujila
Posted in LiteraturNewzs

Auszeichnung für Fiston Mwanza Mujila

Er flüstert, schreit und singt: Die Programmleiter*innen der im Netzwerk verbundenen Literaturhäuser ehren Fiston Mwanza Mujila als Autor, „der sich in hohem Maße um den…

Fiston Mwanza Mujila ausgezeichnet
Posted in LiteraturNewzs

Fiston Mwanza Mujila ausgezeichnet

Er flüstert, schreit und singt: Die Programmleiter*innen der im Netzwerk verbundenen Literaturhäuser ehren Fiston Mwanza Mujila als Autor, „der sich in hohem Maße um den…

Die Spinne
Posted in Kurzgeschichten

Die Spinne

  Die Spinne Von Hanns Heinz Ewers Als der Student der Medizin Richard Bracquemont sich entschloß, daß Zimmer Nr. 7 des kleinen Hotel Stevens, Rue…

Tristram Shandy
Posted in LiteraturNewzs

Tristram Shandy

„Der Mann trägt eine Perücke. Sie ist ihm leicht verrutscht. Das gibt dem Bild den Charakter eines Schnappschusses und lässt uns – schließlich ist es…

Tratsch im Mehrparteienhaus
Posted in LiteraturNewzs

Tratsch im Mehrparteienhaus

Radiomoderator Andreas Altenburg hat mit „Man darf ja wohl noch fragen“ den zweiten Roman aus seiner Ralf Prange-Reihe veröffentlicht. Protagonist Prange stellt sich innerhalb der…

Ein eigener Verlag, um den Stadtschreiber-Preis zu unterstützen – weshalb, Frau Doepfner?
Posted in LiteraturNewzs

Ein eigener Verlag, um den Stadtschreiber-Preis zu unterstützen – weshalb, Frau Doepfner?

Mit Nino Haratischwili bekommt am 1. September die 50. Autor:in den Schlüssel für die Stadtschreiber-Wohnung in Bergen-Enkheim (Frankfurt am Main) überreicht. Zum literarischen Ereignis mit…

 SELBSTMORD AUS LIEBE
Posted in Kurzgeschichten

 SELBSTMORD AUS LIEBE

  Georges Eekhoud SELBSTMORD AUS LIEBE An Georges Khnopff. Marcel Gentrix, dem Dilettanten, war es passiert, dass er in einem der sehr seltenen Fälle, in…

DIE QUADRILLE DES LANZENTRÄGERS
Posted in Kurzgeschichten

DIE QUADRILLE DES LANZENTRÄGERS

  Georges Eekhoud DIE QUADRILLE DES LANZENTRÄGERS …an welchen Orten ich sah undpraktiziert such villainy as is abominablezu erklären. Robert Greene (Reue). Durch durch die…

HIEP-HIOUP!
Posted in Kurzgeschichten

HIEP-HIOUP!

  Georges Eekhoud HIEP-HIOUP! Der Boschhof oder „Maison Forestière“ lag zwischen Wortel und Ippenroy. Ein trostloses Land, aber voller Charakter, wie die Maler von heute…

Elf Söhne
Posted in Kurzgeschichten

Elf Söhne

  Franz Kafka Elf Söhne. Ich habe elf Söhne. Der Erste ist äußerlich sehr unansehnlich, aber ernsthaft und klug; trotzdem schätze ich ihn, wiewohl ich…

MISS YOUGHAL’S SAÏS
Posted in Kurzgeschichten

MISS YOUGHAL’S SAÏS

Rudyard Kipling MISS YOUGHAL’S SAÏS     Wenn Mann und Frau sich einig sind, was kann der Kazi tun?     (Mohammedanisches Sprichwort)Manche Leute sagen, dass es…

UNSERE ERSTE ZIGARRE
Posted in Kurzgeschichten

UNSERE ERSTE ZIGARRE

 UNSERE ERSTE ZIGARRE von Horacio Quiroga Keine Zeit größerer Freude als die, die unsere Tante Maria und mir mit ihrem Tod bescherte. Inés kam gerade…

DIE MENSU
Posted in Kurzgeschichten

DIE MENSU

 DIE MENSU von Horacio Quiroga Cayetano Maidana und Esteban Podeley, Arbeiter, waren mit fünfzehn Begleitern auf dem Rückweg nach Posadas im Silex. Podeley, ein Holzarbeiter,…

DAS FEDERKISSEN
Posted in Kurzgeschichten

DAS FEDERKISSEN

 DAS FEDERKISSEN von Horacio Quiroga Ihre Flitterwochen waren ein langer Schauer. Blond, engelsgleich und schüchtern, kühlte der harte Charakter ihres Mannes ihre verträumte Brautmädchenhaftigkeit ab….

DIE EINSAMKEIT
Posted in Kurzgeschichten

DIE EINSAMKEIT

 #DIE EINSAMKEIT von Horacio Quiroga Kassim war ein kränklicher Mann, von Beruf Juwelier, auch wenn er keinen festen Laden hatte. Er arbeitete für die großen…

EINE FAMILIE
Posted in Kurzgeschichten

EINE FAMILIE

 EINE FAMILIE von GUY DE MAUPASSANT Ich wollte meinen Freund Simon Radevin wiedersehen, den ich seit 15 Jahren nicht mehr gesehen hatte. Früher war er…