Schlagwort: Romandebüt

HoCa kauft zweiten Roman von Maud Ventura
Posted in LiteraturNewzs

HoCa kauft zweiten Roman von Maud Ventura

Noch bevor im September Maud Venturas Romandebüt „Mein Mann“ auf Deutsch erscheint, hat der Hoffmann und Campe Verlag bereits den zweiten Roman der französischen Bestsellerautorin…

«Toxische Pommes» veröffentlicht Romandebüt
Posted in LiteraturNewzs

«Toxische Pommes» veröffentlicht Romandebüt

«Toxische Pommes» ist gross auf Tiktok. Nun hat die Satirikerin einen Roman geschrieben: «Ein schönes Ausländerkind». Zur Quelle wechseln

Posted in LiteraturNewzs

„Das Schweigen des Wassers“ – Als die DDR noch dampfte

Mecklenburg-Vorpommern, 1991: Ein Kommissar kommt in den Ort seiner Kindheit, um einen Mord aufzuklären. Susanne Tägders Romandebüt basiert auf einem wahren Fall. Die Umbruchszeit nach…

Autorin Julia Jost -
Posted in LiteraturNewzs

Autorin Julia Jost – „Kinder schauen wertfreier, naiver auf die Welt“

Julia Jost gelang mit „Wo der spitzeste Zahn der Karawanken in den Himmel hinauf fletscht“ ein furioses Romandebüt. Ein Mädchen erzählt die Familiengeschichte im Kärnten…

Liebe in Zeiten des Bürgerkrieges
Posted in LiteraturNewzs

Liebe in Zeiten des Bürgerkrieges

Louise Kennedys überzeugendes Romandebüt „Übertretung“Rezension von Martin Gaiser zuLouise Kennedy: ÜbertretungSteidl Verlag, Göttingen 2023 Zur Quelle wechseln

Matthias Gruber - Romandebüt über eine Außenseiterin
Posted in LiteraturNewzs

Matthias Gruber – Romandebüt über eine Außenseiterin

In „Die Einsamkeit der Ersten ihrer Art“ erzählt der Österreicher Matthias Gruber über Arielle: Sie ist einsam, weil sie an einem seltenen Gendefekt leidet, der…

Postmemoriale Erinnerungsreise
Posted in LiteraturNewzs

Postmemoriale Erinnerungsreise

Mit dem Romandebüt „Für Seka“ wirft Mina Hava einen einfühlsamen Blick auf eine bosniakische FamiliengeschichteRezension von Nele Honig zuMina Hava: Für Seka. Eine Geschichte vom…

Karl Ove Knausgård: Aus der Welt – Roman
Posted in Leseproben

Karl Ove Knausgård: Aus der Welt – Roman

Hoch oben im Norden Norwegens spielt diese Geschichte, kurz vor der Jahrtausendwende. Der junge Henrik Vankel arbeitet hier als Aushilfslehrer. Selbsthass, Einsamkeit und Schamgefühle bestimmen…