Chuah Guat Eng: „Echos der Stille“ – Blutiges Erbe

Das Cover des Krimis von Chuah Guat Eng, "Echos der Stille". Es zeigt vor mehrfarbigen, strukturierten Hintergrund die Namen von Autor und Übersetzer sowie den Titel. Der Krimi ist auf der Krimibestenliste von Deutschlandfunk Kultur.Die malaysische Autorin Chuah Guat Eng erzählt in „Echos der Stille“ von einem Mord auf einer Kautschukplantage und davon, wie sich die Kolonialgeschichte ihres Landes in eine Familiengeschichte eingeschrieben hat.

Zum: Deutschlandradio

Das könnte Sie auch interessieren: