Was bringt ein RTL-Deutschquiz, Frau Kunkel-Razum?

Letzten Samstag lief bei RTL „Der große Deutsch-Test“, Promis wie Evelyn Burdecki sind zum Diktat angetreten. 1,38 Millionen sahen zu, genauso viele wie beim Best-of von „Joko & Klaas“. Was bringt eine solche Show für die Rechtschreibung? Lassen sich damit Rechtschreibkenntnisse verbessern? Oder gehen solche Shows auf Kosten derer, die eigentlich Unterstützung bräuchten? Ansichten von Duden-Chefredakteurin Kathrin Kunkel-Razum, die als Expertin beim RTL-Quiz dabei war.   
Mehr im Börsenblatt

Das könnte Sie auch interessieren: