Zum 125. Geburtstag von Enid Blyton – Fünf Kilometer zu Fuß für „Fünf Freunde“

Die britische Kinderbuchautorin Enid Blyton inmitten von Kindern bei einer Autogrammstunde in London 1953.Als Kind musste Autorin Kirsten Boie lange Wege für die Bücher von Enid Blyton in Kauf nehmen. „Das war es mir wert.“ Dass Blyton wegen ihrer stereotypen Darstellung bestimmter Charaktere heute kritisiert wird, sei durchaus berechtigt.

Kirsten Boie im Gespräch mit Liane von Billerbeck

Zum: Deutschlandradio

Das könnte Sie auch interessieren: