Energiekrise beutelt Papierindustrie weiter

„Wenn das Gas tatsächlich länger ausbliebe, könnte das die gesamte Branche lahmlegen.“ Im Interview mit der ZEIT berichtet Jürgen Schaller, Vorstandsvorsitzender der Bayerischen Papierverbände von der dringlichen Lage der Papierindustrie und der möglichen Folgen einer komplett gekappten Gasversorgung aus Russland.
Mehr im Börsenblatt

Das könnte Sie auch interessieren: